gut-rasiert
26. September 2018, 14:31:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir haben ein neues Board Der Bart für Themen rund um die Bartpflege!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Coffein-Shampoos und Coffein Haarwasser  (Gelesen 7059 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
hajoe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 207



« am: 20. M?rz 2010, 16:50:54 »

Hallo Allerseits,
-wer von Euch benutz (regelmäßig) ein Coffein-Shampoo/und oder Haarwasser? (z.B. Alpechin, Schauma...)
-wie sind Eure Erfahrungen?

Gruß
Hajoe
Gespeichert
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.086


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #1 am: 20. M?rz 2010, 17:07:38 »

ich persönlich halte davon eigentlich nix. auch sind die inhaltsstoffe dieser produkte meistens auch nicht übermäßig gut und pflegend... helfen tun sie wahrscheinlich nur den herstellern, die sich über satte gewinnmargen freuen.

lg

lord vader
Gespeichert
ReLachs
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 174


« Antworten #2 am: 20. M?rz 2010, 17:25:21 »

Ich nutze seit kurzem Alpecin, und das hat mein Schuppenproblem gelöst. Ich bezweifle aber, dass das mit dem Koffein zusammenhängt. Koffein gegen Haarausfall ist für mich persönlich keine Option, ich stehe zu meiner hohen Stirn... Zwinkernd
Gespeichert
wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.421



« Antworten #3 am: 20. M?rz 2010, 17:35:02 »

Das Alpecin Haarwasser ist mir zu teuer. Nehm daher günstiges Haarwasser z.B. von Florena oder alkmene vom dm und misch mir das Koffein zu 1.5% darunter. Koffein gibt es im Netz oder deutlich teurer in der Apotheke.

Jetzt wirst du sicher fragen; und wirkt's?
Tja, ich denke schon ...... aber wissen tu ich's nicht Cool.
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.444



« Antworten #4 am: 20. M?rz 2010, 17:55:48 »

Ich hatte mal von einer Dosierung von 2,5 oder 2,8 % gelesen,
äquivalent zum Alpecin.
Coffein gibts als Pulver oder Pillen in der Apotheke, Billigartikel.
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.421



« Antworten #5 am: 20. M?rz 2010, 20:37:00 »

kriklkrakl,
hast du die Quelle für 2,5 oder 2.8% zufällig noch irgendwo?
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.444



« Antworten #6 am: 20. M?rz 2010, 21:08:09 »

Nein, die Quelle lässt sich nicht mehr auftreiben - irgendein Haarwuchsforum was inzwischen wieder geclosed ist.

Rechenexempel:
kaffeebohnen enthalten 130-150 mg Coffein pro 7 gramm,
das entspricht 1 Tasse Kaff mit 1% Coffein.

2,8% wären also denkbar, sonst könnte man ja gleich alten Kaffeesatz auf die Rübe schmieren ^
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.086


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #7 am: 20. M?rz 2010, 22:39:29 »

ist halt generell die frage, ob coffein wirklich gegen haarausfall hilft. ich bezweifel das ja, da mir nix bekannt ist, was nachweislich und nachhaltig wirkt.

lg

lord vader
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.444



« Antworten #8 am: 20. M?rz 2010, 22:56:49 »

Von Nivea gibts auch was Neues:
Hair Recharge tonic, mit Carnitin und Creatin.
Kostet knapp über 4€, und soll auch in Studien als wirksam nachgewiesen sein /bitte googeln
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
olddj
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 662


Salzaha


« Antworten #9 am: 20. M?rz 2010, 23:04:20 »

Ich hatte mal eine blonde Haarpracht die Friseurinnen in meinem Vaters Firma haben sich drum gerissen mich zum Schaufrisieren zu bekommen, jetzt habe ich Schiebedach und ich habe als es anfing mit dem Fellverlust sofort mit Alpecin Coffein Shampoo und Haarwasser behandelt, leider ohne Erfolg, ihr dürft Glatze zu mir sagen. Lächelnd
Gespeichert

Grüße von Mike aus Thüringen !  
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Langensalza
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.444



« Antworten #10 am: 21. M?rz 2010, 00:30:26 »

Das Coffein wurde ja nur in vitro (Zellkulturen) als "wirksam" bewiesen:
untauglicher Nachweis, und imho Betrug durch falsche Werbeversprechen.


Werden wir einfach Buddhisten, dann passt die kommende Glatze zum Glauben Smiley
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.086


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #11 am: 21. M?rz 2010, 01:55:28 »

hehe, da wäre sie sogar ein vorteil, da das rasieren der pläte entfällt.

lg

lord vader
Gespeichert
MattBorne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 158


« Antworten #12 am: 21. M?rz 2010, 02:01:47 »

Ich habe leider auch erblich bedingten Haarausfall, die ganzen Coffeintoniken kannste knicken, alles versucht.
Mittlerweile hilft nur kurz halten und dazu stehen. Ich hab einige Freunde die versuchen mit Frisuren etc. zu kaschieren was eher lächerlich wirkt. Grinsend
Die Coffeinsache kann sich also getrost zu den Fünfklingern addieren. Zwinkernd
Gespeichert

"Definiere Ironie! Ein Haufen Idioten die in einem Flugzeug zu einem Song tanzen der durch eine Band berühmt wurde die bei einem Flugzeugabsturz umkam!"
astra
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.157



« Antworten #13 am: 21. M?rz 2010, 04:29:00 »

... irgendein Haarwuchsforum was inzwischen wieder geclosed ist.



Interessant wofür es alles Foren gibt und wo sich die Mitglieder dieses Boards hier so rumtreiben.
Wobei, als Rasierfetischist ist man  natürlich immer auf der Suche nach dem Bartwuchsbeschleuniger ... Grinsend
Gespeichert

Es genügt oft einer und die ganze Harmonie ist gestört.
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.444



« Antworten #14 am: 21. M?rz 2010, 14:45:37 »

normalerweise hätt ich ja im Gard-Haarstudio angerufen wg Auskunft..
Haarstudio ist leider auch geclosed worden, Otto sei Dank:
'Fettig Haar ist Dir gegeben, laß es kleben, mit Quaaaark!'    Smiley



hochkonzentriertes Carnitin-Haarwasser von Nivea,
soll angeblich die Mitochindrien-Aktivität im Haarboden steigern:
http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/haarpflege/haarstylingprodukte/id_385558/NIVEA_FOR_MEN_Hair_Recharge_Tonic.pro
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS