Das dreckige Dutzend

Begonnen von alvaro, 08. November 2023, 19:28:15

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Paula

Zitat von: BastlWastl am 04. Juni 2024, 20:02:40sowas wie Naxos Schmirgel (also Improvisierte Variante, bleibt aber mein Geheimnis) .
Meinetwegen, Es ist Dein Test! Einfache schwarze Paste würde mir aber vollkommen reichen, die ist durch Alvaros Tests bewiesenermaßen Platz 1, da braucht es kein Geheimwissen oder Alchemie.

Zitat von: BastlWastl am 04. Juni 2024, 20:02:40und nicht nachschärfen, denn auch das ist ein Unsicherheitsfaktor, ... da etwas "esoterisch" ... bei Natursteinen kann ich an einem Tag mit einem Messer was wundervolles vollbringen ... und mit nem anderen Messer den Tag Später geht gar nichts...
Ojeee, was für ein WischiWaschi ist das denn? Das klingt für mich nicht esoterisch sondern das klingt ganz klar nach einem Hintertürchen, falls das Natursteinfinish im Test verliert. Dann darfst Du nicht rumheulen, daß es an der Tagesform, dem Mondstand, am instabilen Erdmagnetfeld oder sonstwas gelegen hat. Wenn Du dieselben Messer von Tester zu Tester gehen lassen willst, und Dir selbst nicht sicher bist, reproduzierbar ein Top Natursteinfinish hinzukriegen, dann hast Du nur eine Chance es zu schärfen und Vergeigt ist Vergeigt!



aleister

Zitat von: Paula am 05. Juni 2024, 08:53:50
Zitat von: BastlWastl am 04. Juni 2024, 20:02:40sowas wie Naxos Schmirgel (also Improvisierte Variante, bleibt aber mein Geheimnis) .
Meinetwegen, Es ist Dein Test! Einfache schwarze Paste würde mir aber vollkommen reichen, die ist durch Alvaros Tests bewiesenermaßen Platz 1, da braucht es kein Geheimwissen oder Alchemie.

Zitat von: BastlWastl am 04. Juni 2024, 20:02:40und nicht nachschärfen, denn auch das ist ein Unsicherheitsfaktor, ... da etwas "esoterisch" ... bei Natursteinen kann ich an einem Tag mit einem Messer was wundervolles vollbringen ... und mit nem anderen Messer den Tag Später geht gar nichts...
Ojeee, was für ein WischiWaschi ist das denn? Das klingt für mich nicht esoterisch sondern das klingt ganz klar nach einem Hintertürchen, falls das Natursteinfinish im Test verliert. Dann darfst Du nicht rumheulen, daß es an der Tagesform, dem Mondstand, am instabilen Erdmagnetfeld oder sonstwas gelegen hat. Wenn Du dieselben Messer von Tester zu Tester gehen lassen willst, und Dir selbst nicht sicher bist, reproduzierbar ein Top Natursteinfinish hinzukriegen, dann hast Du nur eine Chance es zu schärfen und Vergeigt ist Vergeigt!




Bitte etwas mehr Respekt! Du bist einfach in Sachen Rasur ein Newbie. :)

Paula

Mit Verlaub, wenn es schon eine gewagte Herausforderung darstellt, 3x einem Messer ein Top Natursteinfinish zu verpassen, dann darf ich das ja wohl mal entsprechend kommentieren.

Zitat von: aleister am 05. Juni 2024, 10:24:25ein Newbie.
Ganz allgemein kommt es nicht darauf an, wie lange man etwas macht, sondern wie man es macht. Wenn man etwas schon Jahrzehnte lang falsch macht, bleibt es falsch.

 ;)

BastlWastl

Zitat von: Paula am 05. Juni 2024, 08:53:50Ojeee, was für ein WischiWaschi ist das denn? Das klingt für mich nicht esoterisch sondern das klingt ganz klar nach einem Hintertürchen, falls das Natursteinfinish im Test verliert. Dann darfst Du nicht rumheulen, daß es an der Tagesform, dem Mondstand, am instabilen Erdmagnetfeld oder sonstwas gelegen hat. Wenn Du dieselben Messer von Tester zu Tester gehen lassen willst, und Dir selbst nicht sicher bist, reproduzierbar ein Top Natursteinfinish hinzukriegen, dann hast Du nur eine Chance es zu schärfen und Vergeigt ist Vergeigt!

Naja um mal bei dem Niveau zu bleiben, bin ich mir allerdings auch sicher das ein von mir am falschen Tag geschärftes Messer besser rasiert als das gewohnte  ;D .

Ich brauch mir nichts zu beweisen, finde die Art wie hier miteinander Umgegangen wird allerdings etwas fragwürdig.

Möchte auch noch mal klarstellen das ich keinem der Tester zutraue  (egal wer teilnimmt, ich merke auch keinen Btw.) nen Unterschied zu merken zwischen dem bisherigen "Gewinner" Naniwa X + schwarze Paste gegen DMT 325 + Paste :).

Dass allerdings bei mehrfachen Schärfungen Probleme auftreten können sieht man ja gerade an diesem Testformat ganz deutlich. Desweiteren denke ich das es sehr wohl möglich sein muss (falls keiner schlecht ledert) zumindest ein dutzend gute Rasuren aus einem Messer zu bekommen (ich glaube das sollte locker 1/2 Jahr gehen....)

Aber wenn hier wieder der Paste Rulez Wind durchweht kann ich auch passen, weil das muss ich mir nicht geben. Es ist tatsächlich so das die Pasten"Jünger" das Problem sind und nicht die Natursteinfuzzis... Ihr seid sehr schnell angepisst wenn man den normalen Schärfeweg aufzeigt, warum ? Weiß ich ehrlich gesagt nicht. Vermutung währe das man sich und sein teures Zeug in Frage gestellt sieht.. Ist ein allgemeines Forenproblem, kann man verstehen, aber so eine Reaktion auf ein ich denke doch nettes Angebot ist doch eher unterirdisch.

Eigentlich sollte nur das Ergebnis zählen, aber das als Wischi Waschi ab zu tun zeugt von gehöriger Ignoranz und tatsächlich einem bescheidenen Wissen im Bezug auf das Schärfen.

Macht man ein nettes Angebot weil ja keiner dran glaubt das es auch ohne Pasten gut geht und wird dann so von der Seite Angemacht, nö brauch ich ehrlich gesagt nicht.

Lieber Paula, übe einfach mal mit Steinen bis du ne gute Rasur hinbekommst die besser ist als mit Pasten, dann reden wir weiter.


Amüsierte Grüße Wastl.



Paula

Naja, da scheinen ja die Wellen eben etwas hoch zu schlagen.

@BastlWastl Zuerst behauptest Du, mit einem Naturstein per se ein besseres Finish als mit einem gepasteten Messer zu erreichen. Dann willst Du aber nicht dreimal Nachschärfen, mit der Begründung ein Natursteinfinish würde mal gut und mal nicht so gut werden. Allein durch diese Aussage widerlegst Du doch schon, daß Dein Natursteinfinish das per se bessere ist.

Das ist reine Logik. Um die Widersprüchlichkeit Deiner Aussage zu erkennen, muss man nicht mal selbst schärfen können. Das erkennt sogar ein Rookie der einen Elektrorasierer nutzt.

Für einen Blindtest Deiner Messer stehe ich natürlich weiterhin gerne zur Verfügung. Schließlich möchte ich Dir gerne helfen, Deine "Natursteine sind die Besten"-Behauptung, mit Fakten zu belegen. Bisher sehe ich keinerlei Beweise dafür, das ist für mich nur das übliche Gerede der Natursteinfanatiker.

Ich selbst bin gegenüber Natursteinen und Pasten neutral eingestellt. Ich akzeptiere das, was bei den unabhängigen Blindtests rauskommt, die Alvaro durchgeführt hat und noch durchführt. Die Ergebnisse dieser Tests bestätigen leider nicht Deine Aussagen. Es liegt also an Dir, mich von etwas anderem zu überzeugen.

Zitat von: BastlWastl am 05. Juni 2024, 19:08:50Lieber Paula, übe einfach mal mit Steinen bis du ne gute Rasur hinbekommst die besser ist als mit Pasten,
Meine Meinung zum Thema Natursteine und Pasten habe ich mal im FdR mit "Streuselkuchen" beschrieben.

Auf die Frage was besser ist, Streuselkuchen oder Streuselkirsch oder Apfeltreusel, gibt es keine Antwort. Alles ist gleich gut. Mal habe ich Lust auf Apfelstreusel und mal Lust auf Streuselkuchen. Ich lasse mir auch von niemandem vorschreiben, daß Streuselkuchen (Natursteinfinish) besser ist als Apfelstreusel (Naturstein + Paste) oder Kirschstreusel (Synthetikstein + Paste).

Betrachte mal die Sache aus Dieser Perspektive und Du wirst schnell erkennen, wie lächerlich es ist, jemand anderem Ahnungslosigkeit zu unterstellen, nur weil er manchmal lieber Apfelstreusel isst.



alvaro

Zitat von: BastlWastl am 05. Juni 2024, 19:08:50Dass allerdings bei mehrfachen Schärfungen Probleme auftreten können sieht man ja gerade an diesem Testformat ganz deutlich
Zitat von: BastlWastl am 05. Juni 2024, 19:08:50Dass allerdings bei mehrfachen Schärfungen Probleme auftreten können sieht man ja gerade an diesem Testformat ganz deutlich

An dieser Stelle möchte ich darauf ich darauf hinweisen, dass alle Messer nach jedem Tester ab 8k neu aufgebaut werden, nix einfach noch mal mit einem Finisher darüber

BastlWastl

Zitat von: alvaro am 10. Juni 2024, 19:02:07An dieser Stelle möchte ich darauf ich darauf hinweisen, dass alle Messer nach jedem Tester ab 8k neu aufgebaut werden, nix einfach noch mal mit einem Finisher darüber

Dennoch gibt es doch einige die die Rasur als mehr oder minder schlecht bewertet haben, oder nicht ?

An was kann das nun liegen ? Ich schreib nur das ich die Messer einmal schärfen würde, weil ich weiß das die dann bei richtiger Behandlung locker 50 Rasuren oder viel mehr stehen, und das wird mir negativ angekreidet ?

Liebe Leute, wenn man Erfahrungen sammeln will, bzw. lernen will ist es unumgänglich andere Methoden die einem Fremd erscheinen oder von der eigenen Routine abweichen zumindest zu probieren.

Mein Punkt ist, das es durchaus Möglich ist mit nur 1nem Steinz.B.: DMT 325 und dann auf Chromoxid Riemen zu finishen um genau die gleiche Rasur zu erleben wie mit einer vollen Progression + Pastenriemen.

Gleiches gilt auch für nur 1 Stein, sagen wir Belgier, Franke Lyn Idwal whatever...

Nur Rasiermesser die mit Paste gefinisht sind rasieren nicht so lange so gut, und das wieder Auffrischen dauert erheblich länger, alles kein Mythos sondern ein simpler Fakt.

Das hier engstirnig auf die Natursteinspezies geschossen wird ist einfach nur arm.

Ziel ist ein scharfes Messer das Rasurtauglich ist bzw. schön/gut rasiert. Kann man auf vielen Wegen erreichen, jedem das seine, nur das hier das geschriebene Wort im Mund umgedreht wird hindert mich daran noch was für die Community zu tun.

Werde euch in guter Erinnerung behalten,

Servus,

Wastl.   



alvaro

Zitat von: BastlWastl am 12. Juni 2024, 19:04:24Dennoch gibt es doch einige die die Rasur als mehr oder minder schlecht bewertet haben, oder nicht ?
Zitat von: BastlWastl am 12. Juni 2024, 19:04:24Dennoch gibt es doch einige die die Rasur als mehr oder minder schlecht bewertet haben, oder nicht ?

Ich will mich in die Diskussion Paste ja oder nein nicht einmischen, das bringt nichts.

Was meine oben stehende Aussage betrifft bin ich da offensichtlich falsch verstanden worden.
Natürlich wurden Messer auch schlecht beurteilt, aber das war dann immer ein anderes Messer.
Noch einmal genauer.
Ich erhalte die Messer zurück, "Nulle" alle auf einem 8k und setze dann die anderen Steine/Paste drauf.
Dabei kann es höchstens durch Zufall passieren, dass ein Messer 2x hintereinander das gleiche Finish bekommen.
Wenn ich gerade alle 16 Messer gleichzeitig dahabe werden auch die zwei Sätze nach Zufallsprinzip gemischt.
Die Messer werden also keineswegs mit dem gleichen Finish neu geschärft.
Ein Messer (Nr.) welches also im einen Test mit Stein gefinisht wurde kann im zweiten Test Paste oder einen anderen Stein als Finish tragen.
Nix hintereinander gleich geschärft.


aleister

Zitat von: BastlWastl am 12. Juni 2024, 19:04:24
Zitat von: alvaro am 10. Juni 2024, 19:02:07An dieser Stelle möchte ich darauf ich darauf hinweisen, dass alle Messer nach jedem Tester ab 8k neu aufgebaut werden, nix einfach noch mal mit einem Finisher darüber


Ziel ist ein scharfes Messer das Rasurtauglich ist bzw. schön/gut rasiert. Kann man auf vielen Wegen erreichen, jedem das seine, nur das hier das geschriebene Wort im Mund umgedreht wird hindert mich daran noch was für die Community zu tun.

Werde euch in guter Erinnerung behalten,

Servus,

Wastl.   


War zu erwarten.Schade eine Konifere :) weniger.

alvaro

Zitat von: BastlWastl am 12. Juni 2024, 19:04:24Das hier engstirnig auf die Natursteinspezies geschossen wird ist einfach nur arm.


Verstehe ich nicht, für mich ist das eine normale Diskussion.


Paula

Zitat von: aleister am 13. Juni 2024, 13:32:32War zu erwarten
Da gebe ich Dir ausnahmsweise sogar mal recht. Dieser Ausgang war absehbar. Es gibt eben Kollegen, die es nicht ertragen können, wenn jemand anderer Meinung ist und seine Ansichten argumentativ begründen kann.


Zitat von: alvaro am 13. Juni 2024, 19:41:45...eine normale Diskussion.
Alles im grünen Bereich. :)
Ich fühle mich nicht angegriffen, obwohl die Kommentare unter der Gürtelline bisher ausschießlich aus Richtung der Steinepuristen gegen mich kamen.

alvaro

Normal ist es ja auch andersherum, die Pasteure gehen weil sie es leid sind angegriffen zu werden.

Tim Buktu

Die Diskussion ob Steine oder Pasten gehört zum Thread - weitere persönliche Auseinandersetzungen werde ich löschen.
Tim Buktu / GRF-Team
Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!