gut-rasiert
25. Mai 2020, 16:03:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Düfte" sind jetzt in einem eigenen Board zu finden

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Croma Diamant / Rossmann  (Gelesen 51085 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
nero
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 583



« Antworten #255 am: 23. Mai 2015, 16:13:59 »

Tja, schwierig...
Ich hatte vor einiger Zeit mal mit Feintechnik GmbH telefoniert, um der Isana/Croma-Gleichheit auf den Zahn zu fühlen.
Man wollte es mir nicht direkt sagen, aber man hat mir durch die Blume zu verstehen gegeben, dass es sich wohl um ein identisches Fabrikat handelt.
Es ist zwar schon etwas her, aber ich hatte ebenfalls leichte Unterschiede festgestellt, trotzdem waren beide Klingen nicht so der Hit.
Gespeichert

Löppt!
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #256 am: 23. Mai 2015, 16:19:07 »

Ich hatte sie jetzt mal für drei Rasuren im Progress bei 2,5. Sie hat eine recht gute Figur gemacht. Ein klein wenig rauer und geringfügig schlechtere Gründlichkeit als mein bisheriger Favorit im Progress, der Gillette Silver Blue.
Also, sie reißt mich nicht vom Hocker, aber ist im Progress für mich durchaus brauchbar, und hat im Gegensatz zur Sputnik auch die drei Rasuren mit gleicher Leistung und ohne jegliche Reizungen durchgehalten.
Gespeichert
makingthingssharp
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 975


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #257 am: 24. Juni 2015, 11:28:32 »

Hatte heute die ISANA im r41.
Also angenehm ist etwas anderes. Die hat sich angefühlt als hätte sie schon 20 Rasuren hinter sich.
Letztendlich war die Rasur recht gründlich aber die Haut doch leicht gereizt. Die Treet hat sich bei mir sehr ähnlich verhalten.
Ich werde sie jetzt noch mit ein paar anderen Hobeln testen, aber viel Hoffnung habe ich nicht, dass wir Freunde werden.  Unentschlossen
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
Ursus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 87



« Antworten #258 am: 26. Juni 2015, 18:14:42 »

ich finde die Croma  ziehmlich scharf ,  lässt aber nach der, 3te Rasur deutlich  nach.
Wenn ich es noch gut in Erinnerung habe,  kosten sie auch nicht viel. 
bey
Gespeichert
makingthingssharp
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 975


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #259 am: 26. Juni 2015, 18:18:51 »

Ob Croma und Isana wirklich identisch sinbd weiß ich nicht.
Die Isana habe ich jedenfalls noch im Gillette Old Type ausprobiert. Etwas besser als im r41 aber angenehm ist anders.
Heute dann noch im Parker 99r ähnliches Bild. Für mich ist sie durchgefallen. Habe ausreichend andere Klingen, die mir wesentlich besser liegen.
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.643



WWW
« Antworten #260 am: 26. Juni 2015, 22:16:14 »

Ging mir ähnlich. Muss nicht unbedingt sein, aber zur Not kann man sich schon mal damit rasieren, seltsamerweise hat sie einst im Fatip ganz annehmbar funktioniert.
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
Norbert
Gast
« Antworten #261 am: 03. Juli 2015, 19:11:59 »

Ging mir ähnlich. Muss nicht unbedingt sein, aber zur Not kann man sich schon mal damit rasieren, seltsamerweise hat sie einst im Fatip ganz annehmbar funktioniert.

Danke für den Hinweis, dann werde ich die auch mal in meinem Fatip austesten. Im R41 ist sie (für mich) eigentlich noch recht gut brauchbar.
Gespeichert
makingthingssharp
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 975


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #262 am: 07. August 2015, 15:32:30 »

So, sie wurde jetzt endgültig ausgemustert bzw. zum Ceranfeldreiniger degradiert.
Für mich, egal in welcher Konfiguration und egal an welcher Körperpartie, absolut unbrauchbar. Zu ruppig, zu ungründlich zu.....

Und tschüss!!  Teuflisch
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
Goover007
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 129



« Antworten #263 am: 04. April 2016, 00:46:35 »

Wahnsinn wie unterschiedlich doch die Meinungen sein können  Lächelnd

Ich habe die Croma letzte Woche im Kaufland gesehen und für unter 2 Euro kam sie ab in den Einkaufswagen
Heute dann die erste Rasur :

Gesicht mit dem EJ 89 :

Am Hals ist sie etwas schwach im Vergleich mit der Derby oder der Astra ,aber dennoch für mein Empfinden ein sehr sehr gutes Ergebnis .

Kopf mit Progress 500:

Ich bin begeistert  Grinsend und meiner bescheiden Meinung nach muss es für mich keiner ASP Derby oder Feather für den Kopf sein , habe bissele mit der Einstellung gespielt und bin bei 3,5 mit und 2,5 gegen den Strich sehr zufrieden.
Gespeichert

Progress 500 , DE 89l , 99R
Persona rot    Feather   Derby    uvm

Tabak Seife  und Proraso rot

Him Dachshaar
CaptainGreybeard
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 634


Rhinelander - There can be only one!


« Antworten #264 am: 18. Oktober 2016, 12:03:16 »

Hinter Rossmanns Bezeichnung "ISANA men Rasierklingen Classic" zu 1,49 €/10 Stck. im silbergrauen Klingenspender verbirgt sich m. W. Feintechnik aus Eisfeld.

Ich bin recht positiv überrascht, wie gründlich diese Klinge zu Werke geht. Nach einer Rasur mit der Kombi Mühle R89 + Isana in 2,5 Durchgängen (komplett mit, komplett gegen, ein bisschen Ausputzen an Hals und Kinn) nichts als spiegelglatte Haut, keinerlei Verletzungen, allerdings ein ganz leicht gereiztes Hautgefühl beim Auftragen der Feuchtigkeitscreme. Bei der nächsten Rasur werde ich einfach noch sanfter vorgehen, vermutlich habe ich unbewusst den Hobelkopf immer noch ganz leicht angedrückt - eine schlechte Angewohnheit nach zwei Wochen Rasur mit Wilkinson-Klingen im R89. Die Isana ist m. E. gemessen am Preis eine durchaus gute Wahl, zumindest habe ich absolut nicht das Gefühl, mit ihr einen Fehlgriff getan zu haben. Keine Klinge, die ich jetzt in größeren Mengen "bunkern" würde, zumal der nächste Rossmann für mich nicht in unüberwindbarer Entfernung liegt und auch nicht die Gefahr besteht, dass mir ganz plötzlich und überraschend von einem Tag auf den anderen sämtliche Rasierklingen ausgehen.  Zwinkernd
Gespeichert

Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
CaptainGreybeard
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 634


Rhinelander - There can be only one!


« Antworten #265 am: 20. Oktober 2016, 08:43:15 »

Nach der Rasur gestern Abend, an deren Ende eine supergründliche Rasur stand, die allerdings trotz sorgfältiger Vorbereitung und sanfter Hobelführung insgesamt wenig hautschonend ausfiel, werde ich die Isana-RK erst einmal zur Seite legen und morgen früh mit der ASP weitermachen. Nicht falsch verstehen: ich fing mir gestern Abend keine wie auch immer gearteten Verletzungen ein, allerdings wies meine Haut alle Anzeichen eines klassischen Rasurbrands auf: trotz Hautcreme ein starkes Spannungsgefühl und leichte Rötungen. Inzwischen, nach dem Einsatz der "Wunderwaffe Pitralon" ist alles wieder bestens, aber dennoch scheint die Isana-RK meiner Haut nicht so gut zu bekommen wie ich es gerne hätte. Mit der ASP erziele ich vergleichbar gründliche Ergebnisse, allerdings bei deutlich besserer Hautschonung.
Gespeichert

Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
wiese
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 89


« Antworten #266 am: 20. Oktober 2016, 09:17:35 »

Nach meiner Erfahrung ist die Croma sanfter wie die Isana. Eventuell liegt es an der Teflonbeschichtung.
Ich nehme sie immer wieder gerne. Sie ist offline im Kaufland erhältlich und sicher einen Versuch wert.
Gespeichert
CaptainGreybeard
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 634


Rhinelander - There can be only one!


« Antworten #267 am: 20. Oktober 2016, 11:31:55 »

Nach meiner Erfahrung ist die Croma sanfter wie die Isana. Eventuell liegt es an der Teflonbeschichtung.
Ich nehme sie immer wieder gerne. Sie ist offline im Kaufland erhältlich und sicher einen Versuch wert.

Aha, danke für den Hinweis. Ein Kaufland gibt es bei uns in der näheren Entfernung (oder entfernteren Nähe, je nach Sichtweise Zwinkernd), da werde ich mal nachschauen. Beim letzten Mal als ich dort war, das muss im März oder April d. J. gewesen sein, gab es dort allerdings bei den klassischen Rasierklingen nur die allgegenwärtige Wilkinson, die ich aber mit den üblichen 3,25 €/10 Stck. für zu teuer halte und von der ich auch noch etwa ein Dutzend Klingen herumliegen habe.
Gespeichert

Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.218



« Antworten #268 am: 04. August 2017, 18:24:35 »

Sie ist offline im Kaufland erhältlich und sicher einen Versuch wert.

Ich war in letzter Zeit öfter in verschiedenen Kaufland's und hab niergendwo die Croma gefunden.
Alles was da hing, waren Wilkinson. (noch nicht mal nach dem Preis geguckt)  Grinsend

Das war Grund genug um mich Online umzusehen. 200 für 29,95€ + 4,95€ Versand.  Ärgerlich Daumen runter
Also dann investiere ich eher in GBE...
Gespeichert

"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe
wiese
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 89


« Antworten #269 am: 04. August 2017, 20:01:29 »

Kaufland hat die Croma vor einiger Zeit aus den Regalen genommen. Ich finde es schade, die Klinge ist nicht schlecht.
Die Nachfrage war wahrscheinlich doch zu gering um 2 DE-Klingen nebeneinander zu führen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS