Grey Flannel von Geoffrey Beene

Begonnen von Guilty, 14. Februar 2009, 13:46:13

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Onkel Hannes

Im Duft der Truefitt & Hill No. 10 RC glaube ich Ähnlichkeiten zu erkennen. Meiner Meinung nach sollte diese Kombination gut zusammenpassen.
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Burlador

#46


Es war beim Forumstreffen Österreich vor einigen Jahren, Meister Koraat zeigte uns seine Werkstatt und servierte Köstliches vom Grill. Ron hatte die ToOBS Lavender RC dabei, die ich ihm sofort abkaufte. Damals schwärmte er von einem Duft, der sehr gut zu dieser RC passen würde: Grey Flannel. Seither hab ich immer wieder mal damit geliebäugelt, auch die jüngsten Berichte im Forum waren eindeutig. Vor ein paar Tagen habe ich endlich zugeschlagen.

Vorhin ein paar Tropfen ins Gesicht, seither schnüffle ich regelmäßig an den benetzten Fingern. Das ist einmal ein Duft ganz nach meinem Geschmack! Seifig, Bergamotte, Rosengeranie rieche ich auf Anhieb. Zufall oder nicht, diese Düfte kommen auch in meiner selbstgemachten Deocreme zur Anwendung.
Ich werde das EdT jedenfalls auch als AS verwenden. Mir scheint, es hat eine leicht ölige Konsistenz, das könnte sogar etwas Pflegewirkung beinhalten.
"Er läuft ja wie ein offenes Rasiermesser durch die Welt..." (Büchner, Woyzeck)