Meine Seife zum Duschen! od. Welche Seife habt Ihr derzeit in Gebrauch?

Begonnen von Tim Buktu, 01. Mai 2015, 18:42:31

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

El Hopaness Romtic

Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg bahnt sich beim Gehen.

El Hopaness Romtic

Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg bahnt sich beim Gehen.

DeSchulz

Tabac Original Luxusseife im spontanen Wechsel mit Ach Brito Musgo. Viel mehr brauche ich eigentlich nicht mehr.
Gruß aus der Pfalz

Tim Buktu

Seit heute eine Kappus Naturseife (welche ganau hab ich grade nicht parat) und für die Haare von Speick festes Shampoo.
Beide im ersten Gebrauch sehr angenehm.
Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!

El Hopaness Romtic

Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg bahnt sich beim Gehen.

Tim Buktu

Seit heute ist im Einsatz: ipek "Wacholder-Teer Seife"
Strenger Duft  >D
Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!

perteges

Die letzte Classic Havanna von Cathy. 😢 wirklich zum heulen.
Leider bisher noch nichts ähnliches gefunden.

Onkel Hannes

Ich habe eine schwarze Patchouly von Lidl in Betrieb genommen, die schon eine gewisse Zeit herumliegt.



Riecht sehr gut, reinigt sehr gut, schäumt sehr gut, gutes Hautgefühl danach - die französischen Seifen sprechen mich durchaus an, nachdem ich ja schon ein Fan einiger Rasierseifen aus französischer Produktion bin.

Aber der Schaum ist grau und sieht schmutzig aus. Soooo dreckig bin ich nun wirklich nicht. Irgendwie mag deswegen so nicht so recht Freude damit aufkommen.
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Krischan71

Seit dem Wochenende eine Ovis Schafmilch Rasierseife. Zum Rasieren taugt sie mir leider nicht; ich kann mich nicht so schnell rasieren, wie der Schaum sich wieder verflüchtigt. :o Aber zum Duschen ist sie ganz ok.
Warum geht der Westfale zum Lachen in den Keller? Weil dort das Bier steht!  Platt(deutsch)es Klischee