gut-rasiert
18. Juni 2019, 03:39:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 13 [14] 15   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Club der "Schrägen Vögel"  (Gelesen 24098 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.392


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #195 am: 09. April 2017, 19:53:34 »

...
Kurze frage am Rande:
Welche klingen nutzt Ihr in Euren 39ern / 37ern?
Standzeit genau so wie in den geraden Kanten?
...
Lord Super Stainless
Astra Superior Platinum
Sputnik
Rotbart extra dünn
Eigentlich alles Klingen die in meinen meisten Rasierern gut laufen.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.192



« Antworten #196 am: 20. April 2017, 22:16:33 »

Eine unbekannte Marke, aber laut mein Globusmann-katalog ist das Modell der A47. Sehr effektiv, und eigentlich, bladegap und blade-exposure ansehend, überraschend mild. Dieses Modell gefällt mich schon.





Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #197 am: 10. September 2017, 14:40:19 »

Da "efsk" einen ja verrückt macht, mit seinen tollen Exoten traf gestern bei mir auch einer ein.

Cutlerix Solingen Germany










...wie er rasiert wird sich die Woche zeigen.
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.902



« Antworten #198 am: 10. September 2017, 15:28:50 »

Recht so! Daumen hoch
Sonst könnten manche hier noch den Eindruck gewinnen, Torsionshobel seien eine rein holländische Spezialität. Grinsend

Apropo, jetzt mal im Ernst: Wer hat sie denn wirklich erfunden, die schrägen Vögel?
Kann einer unserer Hobel-Historie-Experten was dazu sagen?
Gespeichert
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #199 am: 10. September 2017, 15:37:46 »

Ich meinte mal gelesen zu haben, das Torsioner eine deutsche Erfindung sind.
Aber das ist ohne Gewähr.  Huch Schweigend
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.192



« Antworten #200 am: 10. September 2017, 15:39:05 »

Diese Cutlerix hatte ich auch im Auge, habe aber vergessen zu bieten wel ich abgelenkt wurde  Grinsend
Freut mich aber das der jetzt in Bremen ist, und auch hier im Forum zu bewundern.
Das originalpatent der Torsioner gehört Thomas Wild, eingetragen februar 1915, bekommen 8 Feb 2016, Patent 1171290. Das war ein Englander.
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #201 am: 10. September 2017, 15:47:05 »

Diese Cutlerix hatte ich auch im Auge, habe aber vergessen zu bieten wel ich abgelenkt wurde  Grinsend.

...da hab ich ja mal Glück gehabt.
  Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.902



« Antworten #202 am: 10. September 2017, 18:05:43 »

Das originalpatent der Torsioner gehört Thomas Wild, eingetragen februar 1915, bekommen 8 Feb 2016, Patent 1171290. Das war ein Englander.
Das hätte ich jetzt wirklich nicht gedacht. Huch Aber gut, die Engländer sind ja bekannt für schräge Sachen. Grinsend

Gibt es eigentlich englische Torsionshobel?
Gespeichert
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.192



« Antworten #203 am: 10. September 2017, 18:56:28 »

Gibt es eigentlich englische Torsionshobel?
Englische Torsioner habe ich noch nicht von gehört, braucht aber nicht zu bedeuten die gibt es nicht. . Ein schräger kenne ich schon, das ist der Shard
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.643



WWW
« Antworten #204 am: 11. September 2017, 08:45:56 »

Aber dieser Cutlerix ist ja ein heißes Teil!  Daumen hoch
Mutet wie eine Kreuzung aus Apollo und Sonnal an, ist das eine eigenständige Konstruktion oder was Umgemarktes?
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #205 am: 11. September 2017, 09:38:28 »

Ich konnte leider noch nichts, über ihn in Erfahrung bringen.  Unentschlossen
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
riverrun
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 90



« Antworten #206 am: 11. September 2017, 13:02:30 »

Das originalpatent der Torsioner gehört Thomas Wild, eingetragen februar 1915, bekommen 8 Feb 2016, Patent 1171290. Das war ein Englander.
Das US Patent US1171290 wurde natürlich 1916 erteilt, nicht 2016  Grinsend
Noch etwas früher - beantragt am 11. Februar 1914 und erteilt am 10. September 1914 - ist das Britische Patent GB191403504 von Thomas Wild.
Gespeichert
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.192



« Antworten #207 am: 11. September 2017, 13:11:34 »

Das originalpatent der Torsioner gehört Thomas Wild, eingetragen februar 1915, bekommen 8 Feb 2016, Patent 1171290. Das war ein Englander.
Das US Patent US1171290 wurde natürlich 1916 erteilt, nicht 2016  Grinsend
Noch etwas früher - beantragt am 11. Februar 1914 und erteilt am 10. September 1914 - ist das Britische Patent GB191403504 von Thomas Wild.

Ahem. Ja, stimmt, da meinte ich 1916.
Danke auch für das Britische Patent.
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
riverrun
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 90



« Antworten #208 am: 11. September 2017, 14:45:09 »

Das originalpatent der Torsioner gehört Thomas Wild, eingetragen februar 1915, bekommen 8 Feb 2016, Patent 1171290. Das war ein Englander.
Das US Patent US1171290 wurde natürlich 1916 erteilt, nicht 2016  Grinsend
Noch etwas früher - beantragt am 11. Februar 1914 und erteilt am 10. September 1914 - ist das Britische Patent GB191403504 von Thomas Wild.

Ahem. Ja, stimmt, da meinte ich 1916.
Danke auch für das Britische Patent.

Immer wieder gerne.  Zwinkernd
Wenn Du interessant Patente kennst, die in meiner Sammlung fehlen, immer her damit...
Ich habe erst 11 Schrägschnittpatente: http://razors.click/PatentsByCategory/#SlantRazors
Gespeichert
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.192



« Antworten #209 am: 12. September 2017, 08:59:23 »

Für Patenten
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
Seiten: 1 ... 13 [14] 15   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS