gut-rasiert
14. Juni 2021, 01:35:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Whisky als After Shave  (Gelesen 22139 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
mrkay
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 820



« Antworten #75 am: 17. Januar 2011, 20:07:16 »

So heute mal ein kleines Feedback .

Habe jetzt bei 5 Rasuren verschiedene Whisky als AS getestet.
Der Geruch ist bei jedem Whisky einzigartig .
Das Spektrum geht von stark torfig u. eichig bis zu Rosinen ,oder leicht orangig !
(selbst meiner Freundin gefallen diese Düfte)

Leider fehlen mir einfach die pflegenden Eigenschaften eines AS !!!! Augen rollen

Fazit :

Zum testen , oder mal als "Notprogramm" wenn mal kein AS zur Hand .O.K.

Daher für mich an dieser Stelle : Keine weiteren Whisky-Test´s mehr !
Ab heute geht kein Tropfen Whisky mehr an den Hals , sondern wieder in den Hals  ! Zwinkernd

Gespeichert

kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.469



« Antworten #76 am: 17. Januar 2011, 20:28:13 »

Die Gerbstoffe im Whisky sind sehr wohl pflegend, googelt mal " whisky after-shave gerbstoffe "!!

ansonsten:
1% Ammoniumalaun drin auflösen,
und /oder 1-2% Hautöl mit derselben Menge LV41

ergibt einwandfreies AS
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
mrkay
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 820



« Antworten #77 am: 17. Januar 2011, 20:32:30 »

Die Gerbstoffe im Whisky sind sehr wohl pflegend, googelt mal " whisky after-shave gerbstoffe "!!

ansonsten:
1% Ammoniumalaun drin auflösen,
und /oder 1-2% Hautöl mit derselben Menge LV41

ergibt einwandfreies AS

Mag schon sein das da paar Tröpfle "Pflege" drinnen sind, doch ein AS ist abgestimmt auf die Rasur ! Zwinkernd
Glaube net das die Schotten den Whisky  ursprünglich zur äusseren Anwendung geplant haben . Grinsend
(u. panschen werd ich den Whisky nicht )
Gespeichert

Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.331



« Antworten #78 am: 10. April 2011, 12:49:23 »

So heute habe ich das 1.x das Whisky AS,welches in meinem Wichtelpaket war verwendet.War sehr angenehm überrascht,wie sanft es nach der Rasur war.Richtig pflegend war es.Und duften tut es jetzt auch noch.Klasse,das werde ich gerne wieder verwenden.
Gespeichert
Corran Horn
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 43


« Antworten #79 am: 10. April 2011, 19:00:55 »

Letztens habe ich mit der famous Grouse im Gesicht nach gespült.
Meine Freundin fands widerlich, da ich dann doch 1h später noch "gerochen" habe.
Von der pflege war ich so lala begeistert
Gespeichert
Blue_Master
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4



« Antworten #80 am: 11. April 2011, 19:56:52 »

Traut sich jemand Jonny Walker blue lable ins gesicht zu klatschen Teuflisch Grinsend
Gespeichert

Hakuna Matata
Brauer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.944



« Antworten #81 am: 11. April 2011, 20:09:10 »

Noch mal, Whisky ist zur INNEREN ANWENDUNG-Hergott Sacrament noch amal Ärgerlich Grinsend
Gespeichert
trk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 394


Nach der Rasur ist vor der Rasur !


« Antworten #82 am: 11. April 2011, 20:16:19 »

Traut sich jemand Jonny Walker blue lable ins gesicht zu klatschen Teuflisch Grinsend

ist auch nur ne gemixte plörre.
Gespeichert

Wish List:
Musgo Real ASB
O MELHOR ASB

48501u73 8391nn32
skills0401
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 42



« Antworten #83 am: 12. April 2011, 00:26:42 »

Traut sich jemand Jonny Walker blue lable ins gesicht zu klatschen Teuflisch Grinsend

ist auch nur ne gemixte plörre.


Da wag ich zu widersprechen. Der rote ist Plörre, am schwarzen scheiden sich die Geister. Green, Gold und Blue sind aber ganz feine Whiskys, die, obwohl keine Single Malts, den Vergleich mit diesen nicht scheuen müssen, wird aber OT

Wobei, mein Talisker als AS...wär eine Idee^^
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.469



« Antworten #84 am: 12. April 2011, 09:49:12 »

Bei den 'besseren' JW wird man irgendwelche aromatisierten Sägespäne aus der Chemiefabrik mitverarbeitet haben.. Zunge

Den Amis trau ich irgendwie alles zu.
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
skills0401
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 42



« Antworten #85 am: 12. April 2011, 10:08:45 »

JW ist kein Amiwhisky Zwinkernd
Gespeichert
SFH
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.321


Sir Irish Moose


« Antworten #86 am: 12. April 2011, 10:11:26 »

Da wag ich zu widersprechen. Der rote ist Plörre, am schwarzen scheiden sich die Geister. Green, Gold und Blue sind aber ganz feine Whiskys, die, obwohl keine Single Malts, den Vergleich mit diesen nicht scheuen müssen, wird aber OT

Wobei, mein Talisker als AS...wär eine Idee^^

Der Greenlabel besteht allerdings komplett aus Single Malts und hat keinen Grain-Anteil Zwinkernd
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.818


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #87 am: 12. April 2011, 13:04:51 »

...

Der Greenlabel besteht allerdings komplett aus Single Malts und hat keinen Grain-Anteil Zwinkernd
Ein Vatted? Das wusste ich nicht. Habe den grünen JW auch noch nicht getrunken.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
SFH
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.321


Sir Irish Moose


« Antworten #88 am: 12. April 2011, 13:16:53 »

Vatted Malt, Pure Malt oder Blended Malt oder schlagmichtot.
Da wechseln doch ständig die Bezeichnungen  Grinsend

Bellantines http://www.premium-whiskey.de/images/Ballantines_Pure_Malt_12_Jahre.jpg und Famous Grouse http://www.whisky-fox.de/images/Whisky/famous-grouse-12.jpg haben auch solche Vatted-Verschnitte im Programm.

Wer sich einen Single-Malt ins Gesicht splashen will, aber nicht viel Geld dafür ausgeben möchte, der kann auch auf einen 5jährigen Glen Grant zurückgreifen. Die 0,7er-Flasche gibt's für 13 €. Darum ist es wirklich nicht schade  Zwinkernd
Gespeichert
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #89 am: 12. April 2011, 13:27:39 »

Wer sich einen Single-Malt ins Gesicht splashen will,


sollte vor allem nicht gleich danach Auto fahren  Grinsend



Den Red würde ich auch lieber als AS verwenden als ihn trinken zu müssen  Teuflisch
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS