Der Pils-Hobel

Begonnen von Knokkator, 27. Januar 2009, 00:13:54

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cuteluke

#135
So, Rätsel gelöst.  ;D

Ich habe mit dem Hersteller gesprochen.
Der Hobel ist nach Einlagen der Klinge genauso starr wie alle anderen Classic-Hobel.

Der Propellermechanismus dient nur dem Abschrauben des Kopfes beim Klingenwechsel.

Ein rotierender Kopf hätte auch ausser "Kontrollverlust" IMHO keine Vorteile, da sich der Hobel eh durch die Führung variabel dem Gesicht anpasst.

Ich rate dringend davon ab, den Kopf nicht ganz fest anzuziehen, um den Dreheffekt während der Rasur zu erhalten (der herstellerseitig nicht beabsichtigt ist !!!) , da sich durch de Drehung die Klinge lösen und der Spalt immer größer würde.

Ich habe mal ein Video vom Pils erstellt, ihr findet es unter: http://www.youtube.com/watch?v=mRNGN16PQKE

Henning, hope this fits your needs  ;)
Gruß,
Lukas

Hobel: iKon Bulldog, Edwin Jagger DE89L, Merkur Progress, Mühle R89/R106 Klingen: ASP, Feather, Personna red, Pinsel: Simpson und Franks güldenen RC/RS: div. Mug: Gesichtsschäumer :D AS:unzählige

MicroBilG Kleinstkapitalgesellschaften www.microbilg.de

AndreasTV

 dh: Danke für das Video - so kann Einen eine Produktbeschreibung der Händler in die Irre führen ...
Sieht doch in Natura schicker aus als ich Es mir vorgestellt hatte.

MfG

Andreas

plautze

Hübsches Ding. Nach meinem Geschmack könnte der Griff ein wenig dicker sein.
Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' (BoTo#49125/1)

Cuteluke

zum dünnen Stiehl: dachte ich auch erst, als ich ihn ausgepackt habe, zweimal in der Hand gehabt relativiert sich dieses "Problem".

Ich würde den Hobel von der Physik  ;D mit dem Futur, den ich lange genutzt habe vergleichen. Schwerer Kopf, langer Griff, nur ist der Pils nicht so klobig wie der Futur. Mit dem Futur hatte ich immer Probleme über der Overlippe und Kinn, da ist der Pils ein Präzisionstrimmer gegen !  dh:
Gruß,
Lukas

Hobel: iKon Bulldog, Edwin Jagger DE89L, Merkur Progress, Mühle R89/R106 Klingen: ASP, Feather, Personna red, Pinsel: Simpson und Franks güldenen RC/RS: div. Mug: Gesichtsschäumer :D AS:unzählige

MicroBilG Kleinstkapitalgesellschaften www.microbilg.de

Alfred

und wie ist er - sanft und brav, oder eher bissig?

Drei

Präzisionstrimmer sagt er. Bei Präzisionstrimmern kann ich schwach werden.

Cuteluke

Zitat von: Alfred am 13. März 2010, 02:03:16
und wie ist er - sanft und brav, oder eher bissig?

Also bissig definitiv nicht, obwohl ich das bei der Klingenausrichtung erwartet hätte. brav trifft es aber auch nicht, es bedarf schon eines konzentrirtes Rasierens. Aussagekräftiger werde ich mit mehr Routine.
Gruß,
Lukas

Hobel: iKon Bulldog, Edwin Jagger DE89L, Merkur Progress, Mühle R89/R106 Klingen: ASP, Feather, Personna red, Pinsel: Simpson und Franks güldenen RC/RS: div. Mug: Gesichtsschäumer :D AS:unzählige

MicroBilG Kleinstkapitalgesellschaften www.microbilg.de

günni

Ich bin gespannt auf weitere Berichte.

Bisher danke für die Infos.

Gruß
Günni
"Et hät noch immer jotjejange"  Das ist Kölsch, die einzige Sprache die man auch trinken kann.

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' 4292/4 Cocobolo

kormann

Der Kopf vom PILS sieht aber auch ganz schön groß aus. Ist der Unterschied zum Futur wirklich spürbar?
Schickes Teil!
Here`s something for the tip of your nose!  www.aromatisches-blog.de Hier gibt es was auf die Nase

...Schokobade.de - die macht wirklich nicht dick!

Cuteluke

Zitat von: kormann am 14. März 2010, 15:00:39
Der Kopf vom PILS sieht aber auch ganz schön groß aus. Ist der Unterschied zum Futur wirklich spürbar?
Schickes Teil!

aber definitiv, und ich dachte mal, der Futur sei mein Leblingshobel. Der Kopf ist viel überschaubarer als beim Futur.
Gruß,
Lukas

Hobel: iKon Bulldog, Edwin Jagger DE89L, Merkur Progress, Mühle R89/R106 Klingen: ASP, Feather, Personna red, Pinsel: Simpson und Franks güldenen RC/RS: div. Mug: Gesichtsschäumer :D AS:unzählige

MicroBilG Kleinstkapitalgesellschaften www.microbilg.de

fenriswolf

Lukas,

wie bist Du mit dem Pils im Dauerbetrieb zufrieden?

klar

Kennt jemand die unterschiedlichen Preise für den Pils Hobel. Teilweise werden 175€ dafür verlangt. Was kostet er z.B. bei Schnitzler in Düsseldorf, weiß das jemand?

henning

Danke für das Video ;). Sieht in Natura hübscher aus als auf den wenigen Fotos. Ob sanft oder eher kräftig ist mir nicht ganz so wichtig, daran kann man sich gewöhnen. Mich würde eher interessieren, ob die Gründlichkeit im Bereich eines Progress liegt.

Ciao

Cuteluke

Hallo, Gründlichkeit passt im Vergleich zum Progress schon, Rasur mit dem Pils ist schon immer etwas besonderes vom Handling her. Bis er dieses "Besondere" verliert, müsste ich mich jeden Fall noch eine Weile dran gewöhnen.  Ertappe mich aber immer wieder dabei im Herzen zum Edwin Jagger zurück zu tendieren.   
Gruß,
Lukas

Hobel: iKon Bulldog, Edwin Jagger DE89L, Merkur Progress, Mühle R89/R106 Klingen: ASP, Feather, Personna red, Pinsel: Simpson und Franks güldenen RC/RS: div. Mug: Gesichtsschäumer :D AS:unzählige

MicroBilG Kleinstkapitalgesellschaften www.microbilg.de

günni

Freunde des Pils-Hobels,

soeben habe ich die dritte Rasur (jeweils mit roter Personna) mit dem Pils absolviert.

Für mich rasiert er sanft und gründlich. Die Gründlichkeit muss aber erarbeitet werden. Da die Klinge ziemlich gerade im Kopf liegt, muss der Hobel entsprechend schräg gehalten werden. Hat Mann den richtigen (Anstell)-Winkel gefunden, so bekommt Mann beim abschneiden der Barthaare in Form eines Klingen-Sing-Sang ein entsprechendes Feedback. Bei mir gibt es wegen der Schräghaltung so gut wie keine Probleme.  Den Hobel kann man aufgrund seines Gewichts quasi die Wangen "herunterfallen" lassen. Druck braucht Mann überhaupt keinen, wird wahrscheinlich bei diesem Hobel auch eher kontraproduktiv sein. Vom Gewicht her liegt er so in etwas in der 38c-, Futur-, Vision-Liga

Persönliches Fazit:

Rasieren tut er gut, Mann braucht ein paar Versuche um ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen. Nachdem heutigen dritten Gebrauch liege ich so bei ca. 97% Zufriedenheit. Ich denke mal, dass es für niemanden ein Problem sein wird, sich auf die etwas stärkere Schräghaltung einzustellen.
Also, rasieren tut er gut, Design und Verarbeitung stimmen, daher von mir Kaufempfehlung.

Fragen?

Bilder gebe ich später rein.

Gruß
Günni
"Et hät noch immer jotjejange"  Das ist Kölsch, die einzige Sprache die man auch trinken kann.

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' 4292/4 Cocobolo