gut-rasiert
20. September 2018, 12:59:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir haben ein neues Board Der Bart für Themen rund um die Bartpflege!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 13   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: neue Streamline Klinge (Rewe)  (Gelesen 31692 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
kretzsche
Gast
« am: 27. Oktober 2007, 20:20:44 »

Hier mal ein Test der "neuen" Streamline Klinge. Wie schon erwähnt hat Rewe seit ca. 2 Monaten einen neuen Klingenlieferanten, Personna. Die Hausmarke Streamline ist also eine Personna-Klinge. Meíner Meinung nach ist sie besser als Cerrus uä. Nur die rote Personna und auch die Derby (ab der 2. Rasur) sind besser. Weitere "höherwertige" Klingen sind unterwegs zu mir, dann werd ich den Vergleich ergänzen. Sie ist sanft und auch frisch aus der Box nicht zickig und hackelig. Und das Beste, überall zu bekommen. Ach ja, der Preis 1,79€ für einen 10er-Pack.

cu Uwe

PS: Brother Tom und Herzi, äußert Euch mal, die weißen Klingen sind Streamlines.
Gespeichert
Harzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.240



« Antworten #1 am: 27. Oktober 2007, 21:14:13 »

Personna scheint wohl jetzt noch mehr auf den deutschen Markt zu drängen. Bisher kannte ich von Personna nur die bei real als Hausmarke erhältlichen Dreaming-Klingen. Mit denen war ich bisher immer ganz zufrieden, durchaus vergleichbar mit den recht guten Cerrus.
Gespeichert

Bruder Tom
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 388



« Antworten #2 am: 28. Oktober 2007, 10:28:18 »

Heute habe ich die zweite Rasur mit der Streamline hinter mir. Sie ist sehr gutmütig/sanft. Man kann durchaus mehrmals und mit festerm Druck über die Haut gehen, es gab keinerlei Reizungen.
Eine gute Schärfe ist vorhanden, wenn auch nicht so scharf wie Personna/Derby, aber bedeutend schärfer als die anderen gut erhältlichen Klingen, die es sonst in Drogerien oder Supermärkten gibt.
Ich finde sie ebenbürtig mit der Souplex. Das ist schon was.

In dem REWE hier vor Ort hängen diese Klingen nicht im Regal, sondern man muss an der Kasse danach verlangen. Dort muss man dann schauen, ob es die neuen oder die alte Variante ist.

@Kretzsche
Könntest du ein Foto von der Rückseite der Verpackung machen u. hier einstellen, das man weiss, was drauf zu stehen hat?
Gespeichert
kretzsche
Gast
« Antworten #3 am: 28. Oktober 2007, 10:32:15 »

Das bild kommt im Laufe des Tages.

cu Uwe
Gespeichert
kretzsche
Gast
« Antworten #4 am: 28. Oktober 2007, 14:48:14 »



Hier das Bild der Rückseite.

cu Uwe
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #5 am: 30. Oktober 2007, 00:22:49 »

Kosten im REWE bei uns genau 1,79 Euro. Hinten drauf der Hinweis auf Personna. Bin mal gespannt. Das Abdeckblättchen aus Pappe, mit der Klinge darauf, kenne ich aber irgendwo anders her:
Gespeichert
Harzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.240



« Antworten #6 am: 31. Oktober 2007, 21:15:57 »

Die Alando-Klingen von Ihr Platz haben das gleiche Deckblättchen.
Gespeichert

henning
Gast
« Antworten #7 am: 03. November 2007, 21:58:13 »

Ja, kann sein daß die das waren.
Ciao
Gespeichert
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.942



« Antworten #8 am: 28. Januar 2008, 14:12:00 »

Ganz vergessen –: Ich hatte mich unlängst, da wir auf einen Empfang mußten, abends ein 2. Mal rasiert und in den Futur (Stufe 2,5) eine Streamline-Klinge (Rewe) eingelegt. Den Schaum machte die unvergleichliche Kaloderma RC (dazu ein andermal noch mehr), und – ich hatte eine so gründliche und glatte Rasur, wie ich sie ganz selten erlebt habe!! Sanft und ohne jeglichen Cut. Das Gespann Futur/Streamline lieferte eine Perfektion, nicht zu sagen! Frage an alle Klingenfexe: Ist die Streamline, wie auf der Packung angegeben, wirklich von Personna? Oder ist sie gar eine Personna-Klinge itself? Wer weiß da mehr?
« Letzte Änderung: 28. Januar 2008, 14:13:58 von Eugen Neter » Gespeichert

kretzsche
Gast
« Antworten #9 am: 28. Januar 2008, 14:19:37 »

Die Streamline wird durch Personna produziert. Aber nur die Klingen, welche auf der Rückseite auch mir Personna Int. gelabelt sind. Allerdings gibt es doch noch Unterschiede zur "echten" roten Personna. Ich hatte die alte und die neue Streamline und die Rote im Test. Die Alte war unter fernerliefen, die Neue schon gut, aber die Rote einsame Spitze.

cu Uwe

PS: Eugen, gern schick ich Dir mal 2-3 Rote zu zum Testen und Vergleichen.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2008, 14:22:02 von kretzsche » Gespeichert
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.942



« Antworten #10 am: 28. Januar 2008, 14:26:10 »

@kretzsche,
danke, hast PM.
Gespeichert

Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.942



« Antworten #11 am: 07. Februar 2008, 14:56:05 »

Ich beginne demnächst, sobald ich die rote Personna von kretzsche probiert habe, eine Testserie mit der Streamline in verschiedenen Hobeln.
Gespeichert

budweiser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 353


« Antworten #12 am: 18. Februar 2008, 17:28:30 »

Habe die Verpackung auf Eugens Foto gerade nochmal mit meinen Alando und Cadea verglichen...alle 3 Klingenpackungen sind identisch. Würde mich nicht wundern, da man sich auch mit den Alando und den Cadea (Müller) sehr gut rasieren kann.

Gruß

Achim
Gespeichert
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.942



« Antworten #13 am: 04. M?rz 2008, 15:52:13 »

Sobald ich mit der roten Personna im Progress & Adjustable durch bin, darf die Streamline einen Test in allen meinen Hobeln bestehen. Kann dauern...  Grinsend Ich werde berichten.
Gespeichert

Ramses
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8



« Antworten #14 am: 07. M?rz 2008, 12:00:44 »

Hallo Leute ,
mal wieder ein Lebenszeichen von mir .


Im Progress immer die Personna ?

Heute Morgen die Rasur mit Progress und der Streamline, hatte  selten so eine sanfte  Rasur . ?
Eingeseift mit der Speick Rasiercreme , für mich gerade meine  Lieblings Rasiercreme.
Also die Rasur mit dem Strich auf 2,5 , die Klinge sagenhaft sanft und doch  scharf , dann gegen den Strich , alles super glatt und überhaupt  nichts gereizt . Dann das Rasierwasser danach ,was soll ich sagen  , sagenhafte Rasur . Ob ich Morgen nochmals so eine Rasur hin bekomme   Unentschlossen,
Schau'n mer mal,die Streamline muss sich erst noch 5 bis 6 Tage bewähren .


Gruß
Ramses

Gespeichert

Usus est Magister Optimus.

Übung ist der beste Lehrmeister.
Seiten: [1] 2 ... 13   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS