gut-rasiert
02. Juli 2020, 07:48:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Düfte" sind jetzt in einem eigenen Board zu finden

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Diskussion: Anleitung zur Naßrasur  (Gelesen 1916 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.771



« am: 02. Februar 2012, 23:41:36 »

Hier geht es um Änderungs- und Ergänzungsvorschläge zur neuen Anleitung zur Naßrasur.

Der Kern der Anleitung stammt von matjes, der nicht mehr unter uns (im Forum...) weilt, mir aber dennoch freundlicherweise die Verwendung und die Ergänzung seines Textes erlaubt hat.

Bei Vorschlägen, vor allem aber bei Kritik bitte ich zu beachten, daß es sich um eine Anleitung für den Einsteiger handelt, die diesem einen möglichen Weg von mehreren aufzeigen möchte, der mit großer Wahrscheinlichkeit zum Erfolg führen wird. Sie kann, soll und will nicht jedes Detail vertiefen oder Alternativen dazu erläutern.

Das Rasiermesser wird nur angedeutet, und kommt meines Erachtens zu kurz. Diese Thematik soll künftig einmal in einer gesonderten Anleitung behandelt werden.

Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
Tennessee
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.084



« Antworten #1 am: 03. Februar 2012, 00:10:06 »


Ich hoffe, mich an dieser Stelle lobend äußern zu dürfen?

Mir gefällts ist gut geworden und ebenso zu verstehen.
Eine gute Orientierungs- und Einstiegshilfe . Daumen hoch
Gespeichert

Die Schwalbe ist ein fröhlich Tier, ist immer froh und heiter - erst fliegt sie um den Kirchturm rum, dann um den Blitzableiter. Mahlzeit !
infabo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.629



« Antworten #2 am: 03. Februar 2012, 09:25:51 »

Erstklassige Anleitung! Leicht verständlich und es wird auf die wichtigsten Schaumerzeugungsvarianten - inkl. Stickschäumung Smiley - eingegangen. Standardwerk für Einsteiger in die Nassrasur! Daumen hoch
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.771



« Antworten #3 am: 03. Februar 2012, 15:10:17 »

Danke, das ehrt mich natürlich. Auch wenn ich nochmal drauf hinweisen möchte, das das Lob an sich dem Matjes gebührt.

Die ursprünglich nicht vorhandene Stickschäumung habe zwar ich hinzugefügt, einfach weil man in manchen Geschäften nur Stickseifen bekommt. Aber auch da gebührt Lob eigentlich dem Standlinie, für dessen exzellente Detailanleitung und für die Bilder.

Ich selbst habe letztendlich nur bereits vorhandene Zutaten zusammengemischt und ein bißchen nachgewürzt.

Hannes
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS