gut-rasiert
20. April 2019, 08:14:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mergress Hobel  (Gelesen 8285 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
viaconme
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 38



« am: 01. August 2010, 19:48:39 »

Weiß jemand, wo man diesen Hobel http://badgerandblade.com/vb/showthread.php?t=10173 bekommen kann? Es ist eine umgebaute Version des Merkur Progress.




Beim angegebenen Händler ist er nicht lieferbar http://www.leesrazors.com/products/Mergress-Adjustable-Safety-Razor.html.
Falls dies das falsche Board sein sollte, sorry bitte verschieben.
Gespeichert

Merkur Progress 520g mit Feather oder Merkur 37g mit Personna / Silberspitz 25XL / Nivea oder Speick oder Musgo Real / Nivea After Shave Balsam
Elbe
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 1.704


« Antworten #1 am: 01. August 2010, 19:57:52 »

Bei www.ikonrazors.com in Thailand solltest Du den metallenen Einstellknopf bekommen. Schau mal auf Gregs Website nach.
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #2 am: 01. August 2010, 21:40:37 »

Genau. Es ist kein umgebauter Progress, sondern lediglich das Innenteil samt Knopf wird neu gefertigt, wie Greg es als iKon auch macht. Das macht den Hobel optisch anders und verlagert wohl den Schwerpunkt, verändert aber nicht die eigentlichen Rasureigenschaften.
Den Merkur Progress Hobel dann einfach mit anderem Namen zu verkaufen halte ich immer noch für zumindest rechtlich problemetisch. Zumal er unter dem Kopf deutlich als solcher Merkur gemarkt ist. es sei denn, da ist was mit Merkur abgemacht. Greg ist da als Zubehörlieferant wohl auf der sichereren Seite.

Ciao
Gespeichert
viaconme
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 38



« Antworten #3 am: 01. August 2010, 21:54:54 »

Genau. Es ist kein umgebauter Progress, sondern lediglich das Innenteil samt Knopf wird neu gefertigt, wie Greg es als iKon auch macht.

Habe bei Greg mal nachgeschaut, aber nichts für den Progress gefunden. Was bietet er denn dazu an?
Danke auch an Elbe für den Hinweis!
Gespeichert

Merkur Progress 520g mit Feather oder Merkur 37g mit Personna / Silberspitz 25XL / Nivea oder Speick oder Musgo Real / Nivea After Shave Balsam
egmac
Gast
« Antworten #4 am: 01. August 2010, 23:04:56 »

Habe Greg schon einmal deshalb angeschrieben, aber leider keine Antwort bekommen.... Ärgerlich
Gespeichert
Jeff Ross
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.019



« Antworten #5 am: 02. August 2010, 07:37:09 »

Bei Lee's Razors sind diese Hobel immer nur fuer recht kurze Zeit ausverkauft, er kriegt recht regelmaessig neue Ware. Habe selber vor 2 Monaten solch einen modifizierten Progress 500 erhalten (den 'XL' mit der verlaengerten Knubel). Ansonsten kannst Du Dir auch einfach einen Progress kaufen und diesen an Eric welcher diese auf sogenannte "Mergress" umbaut. Irgendwo auf dem englisch-sprachigen Forum wo Du auch das obrige Foto gefunden hast findest Du bestimmt auch Eric's Kontakt details.
Gespeichert
viaconme
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 38



« Antworten #6 am: 02. August 2010, 19:06:10 »

Habe selber vor 2 Monaten solch einen modifizierten Progress 500 erhalten (den 'XL' mit der verlaengerten Knubel).

Hallo JeRo,
das ist ja interessant! Wie bist du mit dem Hobel (d. h. mit der Verarbeitung) zufrieden? Und wie war die Kaufabwicklung?

Gruß
Viaconme
Gespeichert

Merkur Progress 520g mit Feather oder Merkur 37g mit Personna / Silberspitz 25XL / Nivea oder Speick oder Musgo Real / Nivea After Shave Balsam
Jeff Ross
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.019



« Antworten #7 am: 03. August 2010, 00:55:22 »

Hallo Viaconme

Hast PM.
Gespeichert
dc87
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #8 am: 29. Juni 2015, 08:38:06 »

Kann man den auch irgendwo in Deutschland beziehen? Der Kostet ohnehin schon fast das Doppelte, wie "normaler" Progress, dazu kommen doch bestimmt noch die Zollgebühren hinzu, wenn man den aus der USA bestellt, oder?
Gespeichert
therro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 58


« Antworten #9 am: 29. Juni 2015, 11:12:43 »

meines Wissens gibts den nirgendwo, weder im In- noch im Ausland.
Gespeichert
karsten
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 268


« Antworten #10 am: 29. Juni 2015, 14:45:38 »

Kann man den auch irgendwo in Deutschland beziehen? Der Kostet ohnehin schon fast das Doppelte, wie "normaler" Progress, dazu kommen doch bestimmt noch die Zollgebühren hinzu, wenn man den aus der USA bestellt, oder?

www.thegentlemansgroomroom.com

Ist zwar kein Mergress sondern ein Digress, derzeit lieferbar, in etwa genauso teuer,
es fällt kein Zoll an und man kann seinen Progress auch zum Umbau einschicken.

 
Gespeichert
dc87
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #11 am: 29. Juni 2015, 19:37:22 »

Kann man den auch irgendwo in Deutschland beziehen? Der Kostet ohnehin schon fast das Doppelte, wie "normaler" Progress, dazu kommen doch bestimmt noch die Zollgebühren hinzu, wenn man den aus der USA bestellt, oder?

www.thegentlemansgroomroom.com

Ist zwar kein Mergress sondern ein Digress, derzeit lieferbar, in etwa genauso teuer,
es fällt kein Zoll an und man kann seinen Progress auch zum Umbau einschicken.
Oha, die sehen auch ganz schick aus, vielen Dank an dieser Stelle! Smiley
Der Plastikteil am Progress war bisher immer der Grund, warum ich mich den nicht angeschafft habe. Sieht für mich etwas "billig" aus Augen rollen Klar, man rasiert sich mit dem anderen Ende des Hobels, aber der mag trotzdem vernünftig aussehen  Grinsend
Die Mer- bzw. Digress sehen meiner Meinung nach viel edler und dem Preis passend aus.
Gespeichert
dc87
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #12 am: 06. Juli 2015, 07:55:43 »

Habe nun neulich den Digress XL HD bestellt. Waren leider alle zum Zeitpunkt ausverkauft (wohl sehr begehrt) und muss 1-2 Wochen warten, bis die am Lager eintreffen. An der Stelle, das Service-Team war so nett, um mir das mitzuteilen, gefragt, ob ich stornieren oder lieber warten möchte, mit dem Versprechen, dass meine Bestellung mit höherer Prio abgearbeitet wird. Bin schon sehr gespannt und hoffe, dass der Hobel es zu mir schafft, bevor ich ins Urlaub fliege Lächelnd



Gespeichert
karsten
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 268


« Antworten #13 am: 08. Juli 2015, 14:49:00 »


Der Mergress ist derzeit wieder bei Leesrazors auf Lager.
Gespeichert
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 829



« Antworten #14 am: 08. Januar 2016, 23:40:25 »

Nun, die Nachfrage nach den Digress (nehmen keine neuen Bestellungen mehr an im Moment bis sie den Liefrrückstand abgearbeitet haben, trotz ungefähr doppelten Preises i.Vgl. zum Original) zeigt, dass Merkur gut daran täte, den 500/510er zu überarbeiten. Mich schreckt dieses Plastikteil am Progress ab, plus habe gelesen dass er nicht reparierbar ist.
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber einen Rockwell 6 zu viel als zu wenig;-)
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS