gut-rasiert
24. August 2019, 23:06:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neues Board: "Die Rasuthek"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3 ... 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: ist ein Scuttle besser?  (Gelesen 19988 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Jock
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 265



WWW
« am: 08. M?rz 2008, 11:56:26 »

Moinsen!
Zur Zeit schlage ich meinen Schaum in einer großen "Café Au Lait Tasse". Die Tasse heize ich, während ich dusche vor, sobald der Schaum geschlagen ist, lass ich das ganze Ding im Waschbecken schwimmen! So wird der Schaum nicht kalt (allerdings ist er auch nicht sehr warm).

Auf der Seite Schwarz Weiss Keramik habe ich nun diese "Scuttles" gesehen!

Da stellt sich mir die Frage ob das tatsächlích viel besser, weil wenn das so ist, "WILL DANN AUCH HABEN" Lächelnd

Macht das viel mehr aus als meine Technik, oder geht meine große Tasse auch?

Sind alle Scuttles so kostspielig (50 EUR find ich für ne Tasse schon krass) oder gibts die auch irgendwo günstiger? Die von Schwarz-Weiss sind wohl sehr schön, allerdings möchte ich so viel (noch) nicht ausgeben!

Hat vielleicht jemand einen Scuttle, den er gebraucht veräußern möchte??

Schönen Samstag
Daniel
Gespeichert

Lieben Gruß aus Osnabrück
Der Jock
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.136



« Antworten #1 am: 08. M?rz 2008, 12:15:05 »

Scuttle ist besser!!
Erstens macht Ansgar Rillen unten in die Schaumschale. Somit kann man viel leichter Schaum schlagen.
Zweitens brauchst Du nicht soviel Wasser um den Schaum warmzuhalten. Es braucht ja doch Einiges bis eine Tasse schwimmen kann.
Drittens kannst Du das Rasiergerät gut unter fließendem Wasser abspülen ohne immer schauen zu müssen wo gerade die Tasse rumschwimmt.

Nachteil bei den Scuttles ist, daß sie recht groß sind. (vgl. https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php?topic=93.0 )
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #2 am: 08. M?rz 2008, 12:21:29 »

Und wenn bei euch das Wasser annähernd so kalkhaltig ist wie bei uns, hast Du auch noch ein schönes Teil zum pflegen und putzen...
Gespeichert
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« Antworten #3 am: 08. M?rz 2008, 12:31:36 »

Bei uns ist das Wasser so stark kalkhaltig das ich dem Scuttle einmal die Woche mit Hammer und Meißel auf den Leib rücken muss...
Gespeichert
Jock
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 265



WWW
« Antworten #4 am: 08. M?rz 2008, 12:44:09 »


Oh, riesig ist der schon!
Kalkhaltiges Wasser? glaub dann hätte ich tatsächlich was zu putzen Lächelnd

hat man denn ne Chance sowas irgendwo gebraucht zu schiessen? glaub wenn ich mir ne "Tasse" (so wird meine Freundin es nennen) für das Geld kaufe, krieg ich echt ein Problem....
Gespeichert

Lieben Gruß aus Osnabrück
Der Jock
günni
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.193


Viva Colonia


« Antworten #5 am: 08. M?rz 2008, 12:46:32 »

Ich hatte mal einen Scuttle von SWK und war auch grundsätzlich damit zufrieden.
Mit der Zeit habe ich mich aber auf einen Mug (auch von SWK, ebenfalls mit Rillen) umentschieden.

Der Scuttle war mir einfach zu groß und zu schwer, ansonsten gab und gibt es nichts zu bemängeln.
Ich habe ihn  im Forum verkauft.

Es gibt wohl auch noch eine Adresse im Amiland:

http://www.sarabonnymanpottery.com/moss_scuttle.htm#ms

Habe aber selber keine Erfahrungen mit dem Anbieter.

Gruß
Günni
Gespeichert

"Et hät noch immer jotjejange"  Das ist Kölsch, die einzige Sprache die man auch trinken kann.

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' 4292/4 Cocobolo
Olivia
Gast
« Antworten #6 am: 08. M?rz 2008, 12:49:19 »

Die tauchen gelegentlich schon mal im Mitgliedrhandel auf, Jock.
Saubermachen mit Essig, Badezimmerspray oder SLS-haltigem Duschgel dürfte kein Problem sein.
Gespeichert
Platzger
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.969



WWW
« Antworten #7 am: 08. M?rz 2008, 13:07:09 »

günni, ich habe so einen von sara und gebe den NIE mehr her. Werde am Wochenende mal ein paar Fotos machen und dann hier einstellen.
Gespeichert

Good, cheap, beautiful - pick only two
günni
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.193


Viva Colonia


« Antworten #8 am: 08. M?rz 2008, 13:34:11 »

günni, ich habe so einen von sara und gebe den NIE mehr her. Werde am Wochenende mal ein paar Fotos machen und dann hier einstellen.

Das ist schön, Platzger, kannst Du auch etwas zum Gewicht und zur Größe sagen, leider habe ich aber keine Vergleichswerte zum SWK Scuttle mehr.

Günni
Gespeichert

"Et hät noch immer jotjejange"  Das ist Kölsch, die einzige Sprache die man auch trinken kann.

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' 4292/4 Cocobolo
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #9 am: 08. M?rz 2008, 13:38:40 »

Saubermachen mit Essig, Badezimmerspray oder SLS-haltigem Duschgel dürfte kein Problem sein.

Das bisschen Haushalt, macht sich ....
Gespeichert
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.266



« Antworten #10 am: 08. M?rz 2008, 13:46:11 »

Saubermachen mit Essig, Badezimmerspray oder SLS-haltigem Duschgel dürfte kein Problem sein.

Das bisschen Haushalt, macht sich ....
...von allein,sagt dem Honka sei Frau  Grinsend Grinsend Grinsend.
Gespeichert
lux
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 6


« Antworten #11 am: 08. M?rz 2008, 13:52:28 »

Guten Tag liebe Rasurkulturfreunde

Beim Rasierkrug kommt es noch auf den Stoff an:

Steingut ist schlaganfällig und zerbrechlich, Metall nicht.

Aber Steingut speichert Wärme besser als Metall.

Herzliche Grüsse

lux
Gespeichert
Jock
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 265



WWW
« Antworten #12 am: 08. M?rz 2008, 13:54:53 »

dann halt ich mal die Augen auf... oder schreib schon mal nen Wunschzettel zum Geburtstag
Gespeichert

Lieben Gruß aus Osnabrück
Der Jock
Honka
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 6.814


« Antworten #13 am: 08. M?rz 2008, 14:54:11 »

Steingut ist schlaganfällig und zerbrechlich, Metall nicht.
Aber Steingut speichert Wärme besser als Metall.



Sehr guter Einwurf. Das will alles bedacht sein.


Meiner Meinung nach handelt es sich eher um ein Utensil für die Maximalisten... (Also im Gegensatz - ich finde, daß er wirklich gut exemplarisch herhält - zum unrasierten Gast: Mühle,Klar RS, 33c,Tobacco. Ende)

Es ist ein wunderschönes Utensil, um die Rasur noch (Zeit-)aufwändiger zu machen-  eine Möglichkeit mehr, sich auch in der rasurfreien Zeit mit der Rasur beschäftigen zu können. Gar nicht zu reden von Urlaub und Flohmärkten...


Aber ich bin ja auch Gesichtsaufschäumer...
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.136



« Antworten #14 am: 08. M?rz 2008, 15:00:00 »

Und er ist gut zum Muckis trainieren Zwinkernd
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Seiten: [1] 2 3 ... 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS