Iltis Chopper 9/8

Begonnen von Guilty, 09. März 2010, 20:46:28

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

baknip


Die Einlegearbeit ist ja der Hammer. Ich konnte sowohl den weiter oben gezeigten Iltis Chopper mit den Initialen "SR" wie auch die Variante von Guilty bereits in echt in Augenschein nehmen und war sehr, sehr angetan. Gratuliere Dir zu diesem Messer.
Freies Ausspucken verboten

redmatze

Der Mund des Menschen, ist oft gefährlicher
als der Rachen eines Tigers.

Tim Buktu

Wunderschöne Arbeit Herr Iltis! Glückwunsch an Hersteller und Besitzer!
Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!

Tim Buktu

Nach abenteuerlicher Expedition durch und über Wald, Flur, Wasser und jahrtausendealter Römerstraße, einem herrlichen, per Primus und Espressokanne auf der Ruhebank zubereiteten Kaffee, durfte mein Auto ein neues Messer nach Hause chauffieren:

Mein Iltis Chopper mit Hornschalen








Der Silberiltis scheint durchs Heft


Im Vergleich zum 7/8 Friodur






Respekt einflößend, toll verarbeitet bis ins Detail (Einlegearbeit, Keil, Nieten, Oberflächen).
Sanft hat es mich heute Morgen zum ersten Mal rasiert. Diese Sanftheit wiegt in Sicherheit. Obacht!
Super Rasur! Herzlichen Dank für dieses Messer Herr Iltis!

Übrigens: Schöner kann Messer kaufen eigentlich nicht sein. Sicher geht es mit weniger Dreck an und Wasser in der Kleidung, aber das war eine wahrhaft standesgemäße Übergabe!  :)
Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!

Kirk

Glückwunsch an den Macher und den Besitzer. Eine grandiose Schönheit, handwerklich sehr, sehr gut gemacht. Mir gefällt vor allem die rustikale Klinge mit dem schmiederauhen Bereich am Erl. dh: dh: dh:

redmatze

Terminator unter den Messern!
Der Mund des Menschen, ist oft gefährlicher
als der Rachen eines Tigers.

Lord Vader

tolles schlachtbeil! wirklich wunderschön!

mrkay

Iltis richtig schönes ,brachiales "Haumesser" hast da gebaut !!! dh:
Meinen Respekt ! dh: dh: dh:

kraxl

was ein hammer gerät  :o
schon fast irgendwie angsteinflössend im vergleich zum frieodur
einfach nur wahnsinn!

glückwunsch zu dem teil !
Zitat von: GeppettoPinoccio räum dein Zimmer auf! oder ich mach Griffschalen aus dir!
greetz:micha ;)

Senser

in jeder Beziehung eine tolle Arbeit. Sowohl die Klinge als auch das Heft.
Gruß Senser

Iltis

#40
@Alle: Danke für die Lorbeeren :D

Was die Klinge betrifft muss ich aber der größte Lob der Schmied weitergeben - er hat sie gemacht, ich habe lediglich poliert und geschärft. Wie er seine Teile härtet habe ich keine Einblick darin, und das ist massgebend für die Qualität des Messers, aber beim Schärfen hat man das Gefühl, mit ein "Vorsilberstahlqualität" zu tun, hart aber zäh, und meine Erfahrung mit antiken Messer nach, kriegt man damit etwas leichter eine sanfte Rasur hin.

Ich bin tatsächlich auf die Schalen ziemlich stolz - das war mein ersten Versuch mit Horn (danke, Senser!!), es lässt sich damit wunderbar arbeiten (ausser der Geruch :P), und Horn ist viel flexibler als Holz, was ein richtig keilformige Keil ermöglicht, und der Erlvernietung dadurch erheblich erleichtert. Die feine Struktur erlaubt auch ein Hochglanzpolitur ohne Oberflächenbehandlung, was einfach toll ist.

@Herr Buktu: danke für die schöne Fotos dh: dh: mir hat unseren gestrigen Expedition auch richtig spass gemacht.

Gruß

Iltis
de gustibus, aut bene aut nihil

mrkay

#41
Zitat von: Iltis am 16. Januar 2011, 21:24:43
@Alle: Danke für die Lorbeeren :D


Ich bin tatsächlich auf die Schalen ziemlich stolz - das war mein ersten Versuch mit Horn (danke, Senser!!), es lässt sich damit wunderbar arbeiten (ausser der Geruch :P)

Gruß

Iltis

Stolz darfst du auch mit Recht sein !!! dh:
Und Horn darf auch mal richtig meucheln - Natur pur ! ;D

btw.
Darf man erfahren wie du das Silber-Inlay eingesetzt hast ?

Nachtrag : Hab gerade im andern Thread lesen können wie das Inlay eingesetzt wird !!! ;)

ron

Wow!
Meine Hochachtung Herr Iltis.
Wirklich sehr Edel und aller erster Güte!
Da macht sich gleich so ein willhabengefühl breit. ;D
Auf die Menschen die sich an Grenzen stoßen, die sich zum Schmuggeln eignen und die das Zeug zum Eroberer in sich spüren.

harrykoeln

S - E - N - S - A - T - I - O - N - E - L - L !

"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)

Sicknote

Hey Leute,

heute ist was bei mir angekommen. Ein Hackebeil. Zu allererst möchte ich mich bei den "Machern" bedanken. Iltis, dir ist hier wirklich eine tolle Klinge gelungen und ich freue mich schon sie zu benutzen. Wenn sie nur halb sogut rasiert wie sie aussieht, müssen sich alle Barthaare für immer fürchten. Leutnantbrown: Vielen Dank für das tolle Heft ohne das wäre das Messer nur halb so schön. Es ist wirklich hervorragend geworden. Auch die Bullseyes sind dir perfekt gelungen! Das Heft ist übrigens aus Horn.
Ein kleines Problem gibt es aber: Das Messer schaut unten minimal aus dem Heft raus, ich hoffe, dass es nach dem Schärfen nicht mehr zu sehen ist, und selbst wenn, wäre es mir egal!
Geschärft habe ich es noch nicht, werde es aber gleich tun. Heute abend versuche ich dann ein Bericht zu schreiben. Hier nun die Fotos.