gut-rasiert
20. Januar 2019, 14:14:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018 - Erster Wahldurchgang beendet...
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 5 [6] 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Haarseife statt Shampoo aus der Flasche  (Gelesen 24410 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.968


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #75 am: 07. Januar 2011, 13:45:41 »

Rund hätte ich sie auch gerne.  Zwinkernd Das ist bei der komplizierten Rezeptur nur leider nicht möglich den Seifenbrei einzeln einzuformen. Da hilft nur eins...wenn das Stück dünner wird, in der Mitte durchbrechen und die beiden Scheibchen schön zusammenkleben. Oder ihr teilt euch das Stück gleich in 2 Hälften.
Beim Duft habe ich viel probiert. Das Weizenkeimöl hat einen recht intensiven Geruch...zusammen mit dem Honig und dem vielen Ghassoul entsteht eine sehr erdig riechende Seife. Ich habe verschiedenes ausprobiert. Entweder wurde sie sehr braun und roch wie Rosine oder es war kein Duft zu erschnuppern. Da hat es mit dem Apfel sehr gut geklappt. Zwinkernd
Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
Hari Seldon
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 33


« Antworten #76 am: 07. Januar 2011, 19:09:43 »

Mir gefällt die Apfel so wie sie ist. Und sie ist absolut Spitzenklasse. Habe etwas "anstrengende" Haare, bzw. eine empfindliche Kopfhaut. Die Pflegewirkung und Verträglichkeit ist sehr gut. Mein "Standard"-Shampoo und Referenz!
Gespeichert

Grüße,
Stefan
kw
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.530


« Antworten #77 am: 07. Januar 2011, 19:24:38 »

Nachschub ist auch bei mir schon in Planung. Wenn da nur nicht immer diese Rasierseifen dazwischen kämen... Grinsend
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.997



« Antworten #78 am: 15. November 2013, 09:55:13 »

Ich habe aus dem Wanderpaket das Teststück Haarwaschseife "Marokkanischer Apfel" entnommen und verbraucht. Die Seife ist gut, kein Zweifel. Man merkt auch an der Textur des Schaums, daß die Seife anders ist als herkömmliche Seifen. Sie reinigt gut und strengt meine Kopfhaut nicht an. 
Bei meinen kurzen Haaren habe ich allerdings keinen Mehrwert gegenüber anderen Seifen bemerkt. Mag sein, daß der Mehrwert der Seife gegenüber Anderen geschmälert wurde weil ich grundsätzlich nach dem Haare frottieren noch ein Haarwasser, meist Seborin, verwende.

Insgesamt betrachtet denke ich ist die Shampooseife "marokkanischer Apfel" eine gute Seife die mir aber keinen Mehrwert gegenüber normaler Badeseife bringt. Ich möchte dazu noch bemerken, daß ich zum Duschen nicht die billigsten Seifen verwende, sondern Markenseifen wie Nesti Dante oder auch Alepposeifen. Es mag sein, daß die Haarwaschseife ihre Vorteile ausspielen kann wenn man nach dem Haare waschen kein Haarwasser verwendet oder wenn man längere Haare hat. Das kann ich nicht beurteilen.
Um zum Thema noch was zu sagen: Ich denke, daß die Shampooseife bedeutend besser ist als jedes Shampoo aus der Flasche das ich kenne. Auch besser als die Dr. Bronners Magic Soap.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.421



« Antworten #79 am: 12. Mai 2014, 22:05:12 »

Nonique gibt's immer noch, online für 1,95 EUR das Stück. Tolle Seifen mit dünnem Duft aber für die Haarwäsche exzellent geeignet.
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
Sim
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 17


Ralf alias Sim


« Antworten #80 am: 09. Februar 2015, 20:54:48 »

Hallo,

ich nutze die Finigrana Aleppo Seife Haarseife Citronell und bin seit Jahren zufrieden damit.

https://www.naturkosmetik-24.com/finigrana-aleppo-seife-haarseife-citronell?gclid=CI_as6jQ1cMCFQoEwwodBHcAyA

Grüße
Sim
Gespeichert
Drahtbart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 263



« Antworten #81 am: 09. Februar 2015, 22:01:13 »

Sim: die werde ich demnächst auch mal kaufen, einfach um etwas Abwechslung zu haben.

Bin momentan von der Dudu Osun Seife begeistert, die ich kürzlich bei einer Calani-Bestellung mitbestellt hatte. Aber so toll die ist, ich glaube, des Geruchs kann man irgendwann mal überdrüssig werden.

Apropos austrocknende Kopfhaut, ich gebe nach dem Duschen immer reichlich Seborin Haarwasser drauf, ist sehr erfrischend und wirkt dann garnicht mehr trocken.
Gespeichert

Grüße,
Tim

Hobel-Einsteiger seit 1.1.2015.
Shelob
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 827



« Antworten #82 am: 09. Februar 2015, 22:15:22 »

Zur Zeit nutze ich die Marokkanischer Apfel Haarseife von Calani, finde die sehr gut.
Habe aber vor gut 3 Wochen eine eigene Haarseife "gekocht" und muss nur noch so 3 Wochen warten bis sie reif ist. Da bin ich sehr gespannt drauf.
Gespeichert

„I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“ George Best
Blutwurscht
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 147



« Antworten #83 am: 12. Februar 2015, 18:28:31 »

Bin momentan von der Dudu Osun Seife begeistert

Hast Du auch das Problem, daß die Seife unheimlich die Dusche versifft?
Schwarze Fliesen und Glasscheiben sehen verheerend aus, wenn die was von der Seife abbekommen.
Gespeichert
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.991


Dickhäuter !


« Antworten #84 am: 12. Februar 2015, 20:27:41 »

Ja, das ist normal bei der Dudu...
Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
Drahtbart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 263



« Antworten #85 am: 12. Februar 2015, 20:44:40 »

Bin momentan von der Dudu Osun Seife begeistert

Hast Du auch das Problem, daß die Seife unheimlich die Dusche versifft?
Schwarze Fliesen und Glasscheiben sehen verheerend aus, wenn die was von der Seife abbekommen.

Allerdings, aber dafür schäumt sie deutlich mehr als zb eine Aleppo Seife. Kann man aber wieder wegwischen. :-)
Gespeichert

Grüße,
Tim

Hobel-Einsteiger seit 1.1.2015.
Drahtbart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 263



« Antworten #86 am: 13. Februar 2015, 00:01:13 »

Hm habe eben mal recherchiert, die bei uns üblich erhältliche dudu Osun Seife enthält offenbar deutlich mehr Inhaltsstoffe als eine "echte" schwarze Seife aus Afrika. Habe daher mal eine Bestellung bei Afrikahandel.de aufgegeben. Werde berichten, wenn sie da ist.
Gespeichert

Grüße,
Tim

Hobel-Einsteiger seit 1.1.2015.
Applejuice
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #87 am: 14. November 2015, 13:11:40 »

Hmh, werde mir diese Dudu-Seife auch mal bestellen.

In einer Amazon-Rezension meint übrigens einer, er nutze die Seife für Körper, Haare
und hat - aufgrund des cremigen Schaums - sogar seine Rasiercreme-Dose entsorgt
und nutzt die Dudu als Rasierseife...
Okay, letzteres wäre keine Option für mich, glaube nicht das mir so schnell
die Rasierseife ausgeht  Grinsend Grinsend Grinsend
Aber als Shampoo-Ersatz scheint die ganz gut zu sein.
Gespeichert
nero
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 578



« Antworten #88 am: 14. November 2015, 22:38:24 »

Mit der Dudu-Osun hab ich nicht ganz so super Erfahrungen gemacht.
Zunächst muss ich sagen, dass ich keinen außerordentlichen Effekt bei der Haarwäsche beobachten konnte.
Das was die Dudu konnte, können so ziemlich alle Seifen, die ich sonst verwende auch.

Was mir aber negativ auffiel war, dass ich nach ein paar Tagen ein dauerhaftes Brennen um den Mund herum bekam.
Das ging soweit, dass ich die Seife absetzte. Benutzt hatte ich damals diese:
http://www.amazon.de/Dudu-Osun-schwarze-Seife-Pack-150/dp/B000YENYP0/

Ach ja, die Seife enthält solche Aschekrümelchen, stelle ich mir nicht so toll als Rasierseife vor.
Außerdem kann man sich damit gehörig die Duschwanne versauen, denn die Seife tropft pechschwarz ab.
(Tut die LMdSdM Opium aber auch...)
Gespeichert

Löppt!
Applejuice
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #89 am: 18. November 2015, 14:52:30 »

Okay, schwarze Sauerei wollte ich nicht unbedingt im Badezimmer...
Habe jetzt einfach mal die eh vorhandene Speick-Seife zur Haarwäsche verwendet,
das klappt ganz gut! Trocken oder spröde kamen mir meine Haare danach nicht vor,
wobei ich auch eher kurze Haare habe (2-3 cm).
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 [6] 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS