gut-rasiert
20. September 2019, 12:31:13 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neue Boards: "Die Rasuthek" und "Kosmetik selbst gemacht"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Achtet Ihr auf die Inhaltstoffe von RS/RC?  (Gelesen 7358 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
WilliamSharpe
Gast
« Antworten #60 am: 25. M?rz 2017, 22:40:27 »

Ich benutze nichts mit nach heutigem Wissensstand bedenklichen Inhaltsstoffen. Dass es hervorragend auch ohne geht wurde ja bereits gesagt. Viel zu viel zum Kaufen gibts dann immernoch.  Grinsend
Gespeichert
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.879



« Antworten #61 am: 26. M?rz 2017, 08:47:37 »

@maranatha: Das mit den Inhaltsstoffen von deren Schädlichkeit man nichts weiß ist natürlich ein korrekter Punkt. Ich würde es teilen in
A) Inhaltsstoffe von denen es zwar bekannt ist, dass sie manchmal schädlich sind aber ICH weiß nix davon
B) Inhaltsstoffe von denen aktuell NIEMAND weiß, dass sie schädlich sind.

Bei A hilft eine Kombination aus Lesen und Denken. Codecheck bzw. einfach die aufgedruckten INCIs sagen Dir, was drin ist. Ob das schlecht ist, sollte man unter Nutzung des Gehirns selbst rausfinden. Egal ob Cumarin oder Palmöl, es gibt manchmal eine etwas vertracktere Lage als Gut/Schlecht und da kommt man um selbst-denken IMHO nicht rum.

Bei B ist die Lage noch schwieriger: Was machst Du, wenn in 50 Jahren rauskommt, dass Wasser giftig ist (manche Leute glauben bzw. "wissen" das heute schon) und alle Probleme verschwinden wenn man das giftige Wasser weglässt? Was kannst Du heute schon machen? Ich würde sagen: Nix. Und dabei das Leben genießen.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Douglashasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 375


« Antworten #62 am: 26. M?rz 2017, 16:04:46 »





 Rasierseifen sind einfache Produkte.  Sachen, die meiner Haut nicht guttun, meide und hinterfrage ich -wie jüngst bei der DR Harris Rasierseife.
 Palmöl geht nicht, wie bei der Harris Marlborough RS,  Silkone brauch ich auch nicht (wie beim L`Occitane ASB) , liebe kein Alu beim Deo. Und lieber öfter refill Pucks als ständig neue Plastik- Verpackungen.
 Ansonsten kaufe ich von imho integren, kleinen inhabergeführten kundenfreundlichen  Herstellern, die ihre Produkte ständig verbessern, wie  Saponoificio Varesino, Calani,  Soapcommander, Mikes, Stirling, WSP. Coldriver und Mystic Water.

Ich vertraue ( naiv darauf, dass die kleinen Hersteller sauberer sind (auch wenn sie nicht alle durch Herrn Junckers EU Apparatschiks zertifiziert sind...)  bzw. nicht so profitgierig und planstaatlich geführt  sind, wie  börsennotierte Konzerne mit angestellten Managern.
Gespeichert
monty_burns_89
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 70



« Antworten #63 am: 26. M?rz 2017, 16:21:53 »

Ich achte lediglich darauf, dass die Rasurprodukte kein Silikon enthalten.
Gespeichert
CaptainGreybeard
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 634


Rhinelander - There can be only one!


« Antworten #64 am: 26. M?rz 2017, 22:12:58 »

Achtet Ihr auf die Inhaltstoffe von RS/RC?

Selbstverständlich! Ich kaufe keine Produkte, in denen Silkonöl enthalten ist. Aloe Vera und Sandelholzöl verträgt meine Haut nicht, daher sind Produkte, die diese Inhaltsstoffe enthalten, für mich ebenfalls tabu.

Und wenn möglich, ziehe ich bei gleichen guten Eigenschaften ein veganes einem nicht veganem und ein ökologisch weniger bedenkliches einem weniger "sauberen" Produkt vor.
Gespeichert

Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
Lucidus
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 22


« Antworten #65 am: 26. M?rz 2017, 23:03:51 »

Keine Silikonöle in der RC, kein Aluminium im Deo und vor allem keine "normale Zahnpasta" wegen des Titandioxids, aber das ist ein anderes Thema.
Gespeichert
KotlettenCarlo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 393



« Antworten #66 am: 18. Mai 2017, 00:20:01 »

http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/rasur_enthaarung.kat

Schaue mir jetzt alle Produkte dort an, gibt zu allem unzählige Alternativen.
Gespeichert
icebein80
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 41


« Antworten #67 am: 18. Mai 2017, 07:46:05 »

Ich les mir die INCI eigentlich immer durch und check die RS/RC vor dem Erwerb in Codecheck. Ich achte (generell, nicht nur bei RS/RC) unter anderem auf Benzonphenone, BHT, Polyquaternium, Parabene usw. Danach entscheide ich ob ich kaufe oder nicht. Wenn ich allerdings von der Leistung des Produkts überzeugt bin, kauf ich es auch wenn ein/zwei bedenkliche Stoffe drin sein sollten.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS