gut-rasiert
21. Januar 2020, 01:42:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2019"

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 58 59 [60] 61 62 ... 70   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: SEMOGUE-Pinsel  (Gelesen 109531 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.806


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #885 am: 07. April 2016, 09:03:26 »

Ich habe auch den SOC 2 Band und benutze ihn am allerliebsten im Mug.Wenn der der Schaum schön steif aufgeschlagen ist wird er nicht nur im Gesicht "aufgetragen" ,sondern im Bart richtig
eingearbeitet und einmassiert.Gerade mit dem 2 Band funktioniert ein aufschäumen im Mug sehr gut und die Massage mit ihm ist sehr wohltuend.
Gespeichert
Meisterd
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 131


« Antworten #886 am: 07. April 2016, 12:15:52 »

Dass der SOC 2-B auch in Verbindung mit dem Mug eine gute Figur abgibt,
macht ihn um so attraktiver.
Mich begeistert halt der dichte, feinporige Schaum, den der Kamerad
vorzugsweise mit TOOBS  Rasiercreme in unschlagbaren Mengen produziert.
Ein toller Kerl, der kleine Portugieser.
Gespeichert
Heresy
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.639


veni, vidi, violini


« Antworten #887 am: 07. April 2016, 12:27:35 »

Der SOC ist für mich der beste Sub100€ - Großseriendachs.
Ich hatte ihn die letzten zwei Rasuren wieder dran und muss sagen, dass er für mich auf Augenhöhe mit einem Simpsons #58 für das doppelte Geld liegt.
Gespeichert

Gruss, Rainer
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #888 am: 07. April 2016, 18:49:53 »

Das kann ich für mich leider nicht alles bestätigen (auf den 2-Bänder bezogen).

Obwohl ich ihn sehr mochte, ihn sehr schick finde und ihn auch gern im Gesicht hatte, ist er aussortiert worden und musste gehen.
Er schlägt prima Schaum und fühlt sich toll an. Aber in Sachen Schaumabgabe ins Gesicht war mein Exemplar so ziemlich der
schlechteste Pinsel, den ich bisher hatte. Er war einfach zu stramm, und hat den gerade aufgetragenen Schaum auch gleich wieder aus
dem Gesicht weggefegt. Nichts von wegen Schaum einmassieren. Der Schaum sammelte sich wieder im Pinsel, um dann irgendwo am Knoten
herauszukommen. Das war nichts für mich.

Vielleicht hatte ich ein diesbezüglich ungünstiges Exemplar erwischt, aber nochmals versuchen werde ich den SOC 2-Bänder nicht.

Da habe ich bessere (wenn auch teurere) Dachse. Aber der SOC als Schweineborste macht da keinerlei Probleme.
Gespeichert
Meisterd
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 131


« Antworten #889 am: 07. April 2016, 22:12:00 »

......... ist er aussortiert worden und musste gehen.........
....Aber in Sachen Schaumabgabe ins Gesicht war mein Exemplar
so ziemlich der schlechteste Pinsel, den ich bisher hatte......


.....Tja, und nun ist er meiner.
Und ich bin ziemlich erstaunt darüber, wie unterschiedlich wir hier über
ein und denselben Pinsel berichten können. Aber wenn ich genau hinsehe,
liegen wir soweit gar nicht auseinander. Nur das Fazit fällt anders aus.
Ja, er hat viel Rückgrat.
Ja, er produziert prima Schaum, und
ja, er schiebt einen großen Teil des Schaumes einfach über die Backe.
Aber
Rückgrat ist Geschmackssache, solange es sich in normalem Rahmen bewegt.
Drahtbürsten mag ich auch nicht.
Und wenn ich nach dem Schaummachen im Gesicht, überwiegend kreisend,
zu streichenden Bewegungen übergehe, wird aus dem Schieber ein Aufträger.
Satt und gleichmäßig. Das mache so mit fast allen Pinseln,
daher macht mir das überhaupt nichts aus, und deshalb ist mein Fazit ein sehr gutes.


Aber was noch viel besser ist:
Hier ist die Sache gut ausgegangen. Du bist einen ungeliebten Pinsel los geworden,
und ich habe einen zu mir passenden bekommen. Ein dreifach Hoch auf den Mitgliederhandel!








Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.913



« Antworten #890 am: 07. April 2016, 22:46:58 »

Vielleicht hatte ich ein diesbezüglich ungünstiges Exemplar erwischt, aber nochmals versuchen werde ich den SOC 2-Bänder nicht.
Nee nee, bei meinem war es für mich genauso. Zwinkernd Hat da, wo ich gekreist habe, schön freigeräumt wie ein guter Winterdienst und den Schaum am 'Straßenrand' aufgetürmt. Grinsend Dieses ständige Nachverteilen ging mir total auf den Keks.

Aber wie auch bei euch eine Win-Win-Situation: Der Kollege, der ihn jetzt hat, erfreut sich sehr daran.
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.198


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #891 am: 08. April 2016, 06:28:52 »

Da scheint hier ein Doppelpost der besonderen Art zu werden. Wie Herne schon angedeutet hat, ist sein 2-Bänder bei mir jetzt in schätzenden Händen und auf schätzender Haut.  Grinsend
Ich schäume im Scuttle auf und dann mehr oder weniger, je nach Laune, im Gesicht. Der 2-Bänder ist dabei zu einem meiner Lieblinge geworden. Trotz meiner Liebe zu den eher "labbrigen" Plisson-Kunstfasern schätze ich den dichten, festen und standhaften aber auch "kuscheligen" SOC 2-Bänder sehr.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Marverel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 846


If everything else has failed, read the manual


« Antworten #892 am: 08. April 2016, 06:32:23 »

Es ist immer wieder erstaunlich, wie subjektiv das Thema Nassrasur sein kann  Zwinkernd

Er schlägt prima Schaum und fühlt sich toll an.

Okay - da sind wir noch auf einer Wellenlänge.

Er war einfach zu stramm,

Und hier hört's dann schon auf. Mir ist der SOC fast schon zu labberig, der könnte gern noch ein ganzes Stück strammer sein.

Aber in Sachen Schaumabgabe ins Gesicht war mein Exemplar so ziemlich der
schlechteste Pinsel, den ich bisher hatte.

Kann ich nur bedingt bestätigen. Ich hatte schon mal im Thread zum Whipped Dog Zweibänder geschrieben, dass mir im direkten Vergleich der SOC ein bisschen mehr Schaumfresser zu sein scheint, bzw dass er gern mal am schaum festhält. Die Verteilung mit dem WD geht leichter vonstatten - und er ist auch ein wenig strammer. Trotzdem liegen beide Pinsel in meiner persönlichen Wertung gleichauf, weil der SOC einfach so ein guter Schaumschläger ist.

Und wenn ich nach dem Schaummachen im Gesicht, überwiegend kreisend,
zu streichenden Bewegungen übergehe, wird aus dem Schieber ein Aufträger.
Satt und gleichmäßig.


Genau so sehe ich das auch  Zwinkernd   Daumen hoch Ist meine übliche Vorgehensweise mit allen Pinseln. Und ich habe noch keinen erlebt, der beim Kreisen nicht den Schaum schieben würde.
Gespeichert
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #893 am: 08. April 2016, 06:59:23 »

Das ist das Schöne an so einem Forum.

Drei Rasuristi ergeben vier verschiedene Meinungen!  Grinsend
Gespeichert
Meisterd
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 131


« Antworten #894 am: 08. April 2016, 07:31:15 »

Guten Morgen!
Da stimme ich gern wieder zu.
Aber genau das ist in diesem Forum für mich wie das Salz in der Suppe:
Fehlt es, bleibt es fade; Zuviel davon verdirbt die Mahlzeit. Hier schmeckt es mir prima.

Und das es hier um sehr viel Subjektivität geht, versteht sich doch von selbst, oder?
Bei sehr vielen Themen können oder dürfen wir nicht einer Meinung sein.
Über Farben, Duftnoten , individuelle Warnehmung usw. sollte man nicht zanken.

Und ich bin mir sicher, davon profitieren wir alle.
Meinungsvielfalt führt direkt oder indirekt zu Produktvielfalt.
Und wenn im Forum Eigenschaften von Produkten, ob mit Lob oder Kritik,
differenziert beschrieben werden, kann sich jeder die für ihn wichtigen Informationen herausnehmen.


Gespeichert
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #895 am: 08. April 2016, 07:40:21 »

Guten Morgen!
Da stimme ich gern wieder zu.
Aber genau das ist in diesem Forum für mich wie das Salz in der Suppe:
Fehlt es, bleibt es fade; Zuviel davon verdirbt die Mahlzeit. Hier schmeckt es mir prima.

Und das es hier um sehr viel Subjektivität geht, versteht sich doch von selbst, oder?
Bei sehr vielen Themen können oder dürfen wir nicht einer Meinung sein.
Über Farben, Duftnoten , individuelle Warnehmung usw. sollte man nicht zanken.

Und ich bin mir sicher, davon profitieren wir alle.
Meinungsvielfalt führt direkt oder indirekt zu Produktvielfalt.
Und wenn im Forum Eigenschaften von Produkten, ob mit Lob oder Kritik,
differenziert beschrieben werden, kann sich jeder die für ihn wichtigen Informationen herausnehmen.




...gerade diesen Beitrag,empfinde ich als "extrem" lesenswert. Bildet er doch die Grundlage eines "Jeden" Forums.  Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #896 am: 29. April 2016, 07:18:29 »

Der SOC mit der Schweineborste war jetzt ca. 15 mal im Einsatz. Ich weiß nicht, wie der sich noch entwickelt, wenn es ans Doppelte oder Dreifache geht (es wird ja behauptet, der kommt erst nach so 50 Rasuren erst richtig), aber er hat sich zu meinem momentanen Lieblingspinsel gemausert. Und er hat starke Dachs-konkurrenz im Kent und Shavemac.

Hat er anfangs noch ein wenig gepiekst, legt er mittlerweile eine tadellose Vorstellung hin. Schön stramm im Bachbone, aber dennoch kein "Schaumwegfeger. Nichts verflüchtigt sich in Richtung Knoten, um dort als dünnflüssige Schaummasse den Griff zu versauen, sondern der gesamte Schaum steht jederzeit vorne am Kopf zu Verfügung, um in der gewünschten Menge im Gesicht verteilt zu werden. Er hat mittlerweile angenehm weiche Spitzen, die das Gesicht gut massieren ohne zu pieksen, was der H8 manchmal noch tut. Und Schaumschlagen ist eh kein Problem. Er wird mit allem spielend fertig und produziert feinsten, leckeren Schaum. Gut aussehend ist er für meinen Geschmack ebenfalls. Die helle Borste macht sich gut mit dem Kirschbaumgriff.

Ein klasse Pinsel!

Mal sehen, wie der sich noch entwickelt. Unbedingte Empfehlung von mir.
Gespeichert
makingthingssharp
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 972


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #897 am: 19. Mai 2016, 20:42:40 »

Nachdem ich das Wagnis unternommen habe, mir weitere Semogue Schweinchen zu besorgen, kann ich jetzt mal über die Neuzugänge berichten.
Mein 1305er ist ja nun mittlerweile mehr als eingearbeitet und er funktioniert auch ok, aber halt nicht super. Wenn man nicht mehr als ausreichend Material aufnimmt, quitiert er das Ganze mit Schaum für einen Durchgang und dann war es das. Er ist sehr weich im Gesicht und braucht nicht mehr viel Einweichzeit. Aber ein wirklich guter Pinsel wird aus ihm nicht mehr werden.

Ganz anders die beiden neueren Kollegen. Ein 1800er und ein 610er. Die sind nach recht kurzer Einarbeitungszeit (doch, die war von Nöten) zur Höchstform aufgelaufen. Ich weiß noch nicht welchen ich mehr mag. Leichte Tendenz in Richtung 610. Super Gesichtsschäumer mit Schaum bis zum abwinken. Der kleine 610er fast noch mehr als der 1800er. Und wie schon oft erwähnt, werden sie mit jeder Nutzung noch etwas besser.

Also Semogue ist für mich wieder rehabilitiert. Mit dem 1305 hatte ich einfach Pech.
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
paton
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.017



« Antworten #898 am: 30. Juli 2016, 15:09:41 »

Moin,

momentan mein Lieblingspinsel:

Semogue 820


Mit seinem 55er Loft ist er nicht ganz so fest wie der 610 und komischerweise kein Seifenfresser wie der 830.
Seifen sind im Nu aufgeschäumt, auch mit Cremes macht er eine gute Figur.
Gespeichert
DDP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.184


Mia San Mia


« Antworten #899 am: 24. September 2016, 19:04:16 »

Den 830 hab ich wieder verkauft. Er war mir zu zickig. Oder ich zu blöd, damit einen vernünftigen Schaum hinzubekommen  Huch Manchmal hat es geklappt, aber halt nicht immer. Der, wirklich schöne, Acrylgriff hat sich im Laufe der Zeit als unhandlich für mich erwiesen.

Egal, seit 2 Monaten habe ich den Semogue Owners Club (Borste) Der ist zwar teurer, aber hervorragend verarbeitet. Und, was soll ich sagen? Mit dem kam ich von Anfang an zurecht  Daumen hoch Schäumt im Gesicht und im Mug gleich gut auf.  Toller Backbone, genau richtig. Und der Holzgriff liegt auch sehr gut in der Hand.
« Letzte Änderung: 24. September 2016, 19:10:31 von DDP » Gespeichert
Seiten: 1 ... 58 59 [60] 61 62 ... 70   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS