gut-rasiert
23. November 2020, 20:43:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: GRF-Kalender 2021 - Die Bilderwahl hat begonnen ==> Hier entlang

Es wird wieder gewichtelt! ==> Hier entlang



 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 52 53 [54]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Welches Deo benutzt ihr?  (Gelesen 116217 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Krischan71
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 112



« Antworten #795 am: 10. Januar 2020, 18:03:16 »

...und aktuell den Old Spice Stick... und soll auch langfristig keine Flecken unter den Ärmeln hinterlassen.

Mal sehen, wie es im Sommer aussieht – da verwende ich bisher bewusst ein Deo mit Aluminiumsalzen, um unangenehme Fleckenbildung zu vermeiden.

Mir gefällt der Duft auch sehr und ich hatte ihn letzten und vorletzten Sommer unter der "kühlen" Sonne Kroatiens in Gebrauch. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit ihm.  Zwinkernd
Gespeichert

Warum geht der Westfale zum Lachen in den Keller? Weil dort das Bier steht!  Platt(deutsch)es Klischee
metus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.214


"Kamm hoch"


« Antworten #796 am: 28. Juni 2020, 23:08:07 »

Hallo,

ich habe zwei Deos in Benutzung: der Deo-Roller von WELEDA ist mein Alltagsdeo und seit ein paar Monaten auch noch gelegentlich den wunderbaren Deo-Stick von I Coloniali, den ich vor Jahren in Italien erstanden habe, der so aber leider nicht mehr produziert wird.



Grüße
Thomas
« Letzte Änderung: 28. Juni 2020, 23:35:53 von metus » Gespeichert

- Klassische Nassrasur est. 2009 -
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.032


Dickhäuter !


« Antworten #797 am: 01. Juli 2020, 14:02:31 »

Momentan benutze ich den Stick von Nivea. Oder Balea Deodorant vom Drogerie Müller. Hauptsache aluminiumfrei und möglichst nur dezent oder gar nicht parfümiert.
Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.521



« Antworten #798 am: 01. Juli 2020, 14:55:59 »



Talkumfrei und nur leicht nach Menthol parfümiert.
Allerdings auch im Vergleich mit Anderen relativ grob. Werd ich mir nicht mehr kaufen.

Kennt jemand [url=https://www.dambiro.de/Koerperpuder-mit-Menthol-dose-200-g]diesen
von Dambiro mit Menthol?
Gespeichert

Gruß,
Stefan
El Hopaness Romtic
Mitglied

Online Online

Beiträge: 406


« Antworten #799 am: 10. August 2020, 19:15:06 »

Seit Jahren: Garnier Mineral Ultra Dry Deoroller. Kann da nix negatives drüber berichten, er macht das, was ich von einem Deoroller so erwarte Smiley
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.226


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #800 am: 10. August 2020, 20:09:07 »

Bevorzugt Bruno BAnani Man, im Moment aber auch gerne Axe Wild.
Gespeichert

Auch eine Dose kann glücklich machen.
Tosca
Mitglied

Online Online

Beiträge: 109


« Antworten #801 am: 10. August 2020, 22:32:39 »

Mit den Speick Rasur-Produkten habe ich es ja nicht so.  Schweigend

Aber seit ca. 2 Jahren nehme ich den Speick Natural Deo Stick. Funktioniert super bei mir.  Daumen hoch
Gespeichert
El Hopaness Romtic
Mitglied

Online Online

Beiträge: 406


« Antworten #802 am: 28. Oktober 2020, 12:01:20 »

Aktuell: Weleda 24h Deo Spray Citrus.

Irgendwie ging mir das Deorollergeschmotze in letzter Zeit auf den Senkel. Jetzt werden die Achseln einge(pump)sprüht.
Gespeichert
Teg
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 35



« Antworten #803 am: 28. Oktober 2020, 15:35:50 »

Die beste Performance hat für mich das Rexona Men Deospray Anti-Transpirant (verschiedene Sorten). Deshalb benutze ich das seit vielen Jahren. Ich habe immer wieder mal andere Produkte ausprobiert und bin dann mehr oder weniger enttäuscht zum Rexona zurückgekehrt.

Eine sehr gute Alternative von dm habe ich erst vor ein paar Monaten entdeckt: Seinz Deo Spray Antitranspirant extra stark. Hält bei mir ebenfalls lange an und hat nur einen sehr dezenten Duft, genau wie ich es bei Deo mag.
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 710


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #804 am: 18. November 2020, 20:45:59 »

Der Deo Stick von Tabac Original kostet bei uns im Rossmann mittlerweile 5,99 € find ich schon recht heftig dafür, dass er nicht gerade ergiebig ist wie ich finde.
Gespeichert

Hier gehts zur Wahl für den GRF-Kalender 2021!

https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,36387.0.html
Krischan71
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 112



« Antworten #805 am: 19. November 2020, 08:46:54 »

Hallo DeSchulz, was heißt denn "nicht gerade ergiebig"? Wie lang kannst du ihn nutzen?

Ich habe neben dem Tabac-Stick noch einen Irisch Moos, den ich mindestens seit einem halben Jahr täglich nutze (bis auf ganz wenige Ausnahmen). Ich hatte ihn vorher schon einige Male benutzt und jetzt ist sicherlich noch für zwei Wochen Material vorhanden. Also ich hätte jetzt gesagt ein halbes Jahr, bei täglicher Verwendung, sollte er schon halten.

Gruß Christian
Gespeichert

Warum geht der Westfale zum Lachen in den Keller? Weil dort das Bier steht!  Platt(deutsch)es Klischee
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 710


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #806 am: 19. November 2020, 09:01:10 »

ein halbes Jahr, bei täglicher Verwendung, sollte er schon halten.
Gruß Christian

Niemals!  Lächelnd Hab zwar nicht genau Buch geführt aber länger wie 8 Wochen bei täglicher Verwendung hält der bei mir nicht.
Gespeichert

Hier gehts zur Wahl für den GRF-Kalender 2021!

https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,36387.0.html
Krischan71
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 112



« Antworten #807 am: 19. November 2020, 09:19:19 »

Ok, dann haben wir unterschiedliche "Nutzungsintensitäten". Da bin ich jetzt doch etwas überrascht.  Schockiert

Bei mir kommt der Tabac Deostick selten zum Einsatz, weil meine Haut den enthaltenen Alkohol nicht gut verträgt.
Gespeichert

Warum geht der Westfale zum Lachen in den Keller? Weil dort das Bier steht!  Platt(deutsch)es Klischee
Seiten: 1 ... 52 53 [54]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS