gut-rasiert
15. Dezember 2018, 06:15:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: GRF-Kalender 2019 - Hier geht's zur Besichtigung + Bestellung!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 33 [34]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mühle Pinsel  (Gelesen 57129 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
marmotte27
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 159


« Antworten #495 am: 04. August 2017, 08:28:10 »

Servus,

ich hatte in meinem Beitrag vom 16.4.2016 berichtet, wie Mühle meine haarenden Silberspitz (das einfachste Modell mit Edelharzgriff, 21mm) sehr großzügig ersetzt hat.

Nun ist es leider soweit, dass auch der neue Pinsel, 1 1/4 Jahre alt, seit einigen Wochen zu haaren beginnt. Zur Zeit gehen etwa 5 Haare pro Benutztungstag (d.h. jeden 2. Tag)  verloren.

Entgegen der Behauptung von Mühle damals liegt es nicht an mangelnder Sorgfalt bei Auswaschen und Trocknung, wie schon damals beschrieben sind keine Seifenreste vorhanden, mein zweiter, nun bald 10 Jahre alter Silberspitz unbekannten Fabirkats zeigt bei der exakt gleichen Pflege nicht annähernd solchen Haarausfall (maximal 1 Haar pro Woche).

Vielleicht kommt der Mühle mit dem sehr weichen Wasser hier nicht zurecht? Ich werde jedenfalls keine Mühe mehr auf den Pinsel verschwenden und in bei nächster Gelegenheit durch etwas anderes ersetzen.

Grüße,

Martin
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.806


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #496 am: 23. April 2018, 15:19:22 »

Ich habe mir heute im Karstadt Münster mal eine Mühle Silberspitze Traditional "091M89" näher betrachtet. Angeboten wird er zur Zeit für einen Sonderpreis von 35.50 Euro anstatt 88,- Euro.

https://www.karstadt.de/Muehle-Rasierpinsel-Traditional-091M89/33654108.html?src=76L600004&utm_source=mydealz&utm_medium=psm&utm_campaign=mydealz#start=1

Online ist er Momentan ausverkauft, wird aber immer wieder neu aufgelegt. In den einzelnen Filialen ist er jedoch zu bekommen.

Als Pinselfreund & Liebhaber bin ich eigentlich für viele Pinsel zu haben, dieser hier ist mir aber viel zu weich und locker gebunden. Selbst bei so einem sehr guten günstigen Angebot habe ich ihn wieder zurückgestellt. Der Griff ist gut gefertigt, liegt ausgezeichnet in der Hand und passt auch sehr gut zu den verchromten Mühle/Merkur Hobel Zwinkernd
Aber was nutzt der schönste Griff wenn der Besatz einem nicht zusagt Augen rollen
Gespeichert
Rasierwasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 441



« Antworten #497 am: 23. April 2018, 16:09:19 »

Die Pinselgriffe von Mühle finde ich fast alle super schön und super gut in Gewicht und Qualität. Klar ist auch das weitgehend Geschmackssache. Am Griff meines Mühle kann ich mich jedenfalls kaum satt sehen:
https://www.muehle-shaving.com/Shop/INTRO/LISCIO/Rasierpinsel/Rasierpinsel-von-MUEHLE-Reines-Dachshaar-Griffmaterial-Edelharz-hornbraun.html

Mit dem Besatz habe ich allerdings auch etwas Mühe. Der Mühle-Standard-Ringdurchmesser ist mir einfach zu klein; ich mag einfach viel lieber grössere Pinsel. Was mich am meisten stört, ist der fast gänzlich fehlende Backbone. Über Haarausfall oder andere Qualitätsprobleme hätte ich mich (bisher) allerdings nie beschweren können.
Gespeichert
Oberloser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.146


Gut rasiert - gut gelaunt !! (Rotbart anno 1954)


« Antworten #498 am: 05. Dezember 2018, 19:13:46 »

Das Weihnachtsfest steht vor der Türe, die Jagd nach adäquaten Geschenken ist in vollem Gange, da möchte ich doch die Gelegenheit beim Schopfe ergreifen, den geneigten Nassrasierer auf die kleinen Kostbarkeiten der neu erschienenen Mühle "Sonderedition Meissen" hinzuweisen.

"Von Meisterhand gefertigt und mit Fingerspitzen in akribischer Feinarbeit bemalt, sind die eleganten Griffkörper wohl mit das Schönste, was es aus dem Hause MÜHLE je gab" (Zitatende).
 
Nun, ich gebe zu, das Griffmaterial aus Meissener Porzellan, handbemalt mit dem Motiv des Ming-Drachens hat etwas. Gleiches gilt für die aufgerufenen Preise, welche meine Pinselerwerbungen der letzten 10 Jahre in geradezu schäbigem Licht erscheinen lassen.

Gleichwohl rege ich an, diese Präziosen bei der Auswahl eines künftigen Forumspinsels nicht unberücksichtigt zu lassen.
Gespeichert
baknip
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 974


« Antworten #499 am: 05. Dezember 2018, 20:09:04 »

Auf den Meissen @ Mühle habe ich nach der ersten Ankündigung mit Spannung gewartet. Nun ist er mir zu teuer. Schade. Und ja, ich weiß, die Drachenoptik polarisiert.


Gespeichert

Freies Ausspucken verboten
lotse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.134



« Antworten #500 am: 05. Dezember 2018, 20:28:11 »

Danke Oberloser für den Hinweis auf dieses Pinsel!
Schon aufgrund des Motives ein Hingucker! Für mich eigentlich ein Must Have.
Allerdings finde ich ihn insgesamt etwas bieder. Dieser metallene (echt Silber?) Abschluß soll sicherlich Wertigkeit vermitteln - Pinsel der französischen Firma Plisson schaffen das oft besser. In diesem Luxusbereich wohlgemerkt.
Die Idee mit dem Forenpinsel sollte man allerdings nicht aus den Augen verlieren. Und mal ehrlich: Viele hier geben das im Jahr für ballerbeduftete Amiseifen aus. Einmal damit aussetzen und Voilá!
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 6.775


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #501 am: 06. Dezember 2018, 06:25:47 »

Die Form der Pinselgriffe hat mir schon immer gefallen. Die Idee einen Porzellangriff gestalten zu lassen ist auch klasse und auch dieser Griff gefällt mir. Leider kann ich mich mit dem Besatz der Dachspinsel von Mühle nicht anfreunden. Sollte sich das ändern oder geändert haben, bin ich bereit mir Gedanken über den Preis zu machen. 
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.422



« Antworten #502 am: 06. Dezember 2018, 10:09:40 »

Ich kann mir durchaus vorstellen, daß man da -gegen entsprechenden Aufpreis- Wünsche äußern kann.
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
kretzsche
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 923


« Antworten #503 am: 06. Dezember 2018, 11:56:31 »

Die Form der Pinselgriffe hat mir schon immer gefallen. Die Idee einen Porzellangriff gestalten zu lassen ist auch klasse und auch dieser Griff gefällt mir. Leider kann ich mich mit dem Besatz der Dachspinsel von Mühle nicht anfreunden. Sollte sich das ändern oder geändert haben, bin ich bereit mir Gedanken über den Preis zu machen. 

Alternativ gibt's ja Fibre-Besatz, ohne totes Tier sozusagen...

Mich persönlich schreckt der Preis ab, Rasieren ist eine alltägliche Tätigkeit, manchmal, bei Zeitnot sogar ein Übel ;-)

cu Uwe
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 509


« Antworten #504 am: 06. Dezember 2018, 19:03:00 »

Als ich Oberlosers Ankündigung las, war ich gespannt wie ein Flitzebogen, um dann beim Betrachten der Bilder dieser Pinsel umso mehr enttäuscht zu sein. Was bringt mir eine Meißener Bemalung, wenn bei der Form des Griffes so viel Lieblosigkeit waltet? Da ist dann auch der aufgerufene Preis für mich jenseits von Gut und Böse. Kein Bedarf. Jedenfalls bei mir, null Begehrlichkeit. Da könnte ich aus dem Stehgreif ganz andere Pinselgriffe zeichnen, die sich für mich bei etwas Besonderem ergäben.
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.275


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #505 am: 06. Dezember 2018, 19:10:47 »

Ein teurer Griff, und der Rest ist 08/15.
Enttäuschend.
Gespeichert
baknip
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 974


« Antworten #506 am: 07. Dezember 2018, 04:15:03 »

Mit gefällt der moderne Griff ausgesprochen gut, gerade im Kontrast zu dem, was die Leute von Meissen beigesteuert haben. Wirkt auf mich ästhetisch-clean und wohlproportioniert. Wie ein kleiner Pinselobelisk. Hatte den roten Lackpinsel der Edition 2 mal in der Hand und war vor der Gesamtoptik sehr angetan. Von mir aus könnte dieser Porzellanpinsel lieber gestern als heute bei mir einziehen. Ein vernünftiger Platz wäre ihm sicher. Als Besatz würde ich Kunstfaser wählen, wobei sich der Kopf dank des Gewindes leicht selbst tauschen lässt.

Gespeichert

Freies Ausspucken verboten
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.706


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #507 am: 07. Dezember 2018, 17:09:29 »

Sicher ne feine Sache, ich finde ihn aber nicht hübsch. Als Sammlerstück sicher toll.
Gespeichert

Oberloser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.146


Gut rasiert - gut gelaunt !! (Rotbart anno 1954)


« Antworten #508 am: 09. Dezember 2018, 09:06:50 »

......., Rasieren ist eine alltägliche Tätigkeit, manchmal, bei Zeitnot sogar ein Übel
Das mag für die meisten Männer sicherlich zutreffen, für mich und ich denke für alle hier im Forum ist der Stellenwert jedoch alles andere als alltäglich, sonst würden wir dem Thema wohl kaum soviel Zeit widmen. OT aus.

Vermutlich liegt es am Kontrast von Preis und Erscheinung, Materialwert und Form, dass diese Edition von Mühle so polarisiert. Und für mich ist ein schraubbarer Knoten auch nicht gerade wertsteigernd. Aber das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.
Gespeichert
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.100



« Antworten #509 am: 09. Dezember 2018, 12:14:56 »

Optisch gefällt mir der Pinsel nicht wirklich - einen persönlichen Bezug zu einem Drachenmotiv habe ich auch nicht.
Dazu der Preis  Schockiert Schockiert Ich passe.
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
Seiten: 1 ... 33 [34]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS