gut-rasiert
29. Februar 2020, 07:37:41 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2019"

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 190 191 [192] 193 194 ... 198   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zeigt her Eure Hobel  (Gelesen 480394 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
harrahalmes
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 321



« Antworten #2865 am: 06. Februar 2015, 19:59:18 »

Jawoll, so isser bei meinem auch.

Erste Rasur vorhin war gut, sanft wäre glatt gelogen Zwinkernd

Aber saugründlich Smiley

Hoffentlich bleibt der Respekt.
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.104


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #2866 am: 06. Februar 2015, 21:29:45 »

Ich muss morgen mal meine drei im Vergleich bei eingelegter Klinge einstellen, so wie Tim Buktus Hobel ist bei mir nur einer von dreien, der schärfste, wenn man sich konzentriert ist es ein sehr sehr guter Hobel, unkonzentriert zu Werke gegangen eine Höllenmaschine.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Siebentagebart
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 12


« Antworten #2867 am: 10. Februar 2015, 15:30:31 »

Hi,

hier kommt ein Plastikbomber Astra 501, hergestellt in der CSSR bestimmt für den Vekauf in der DDR. Der Preis lag bei stolzen EVP/M 13,50.

Bild 1


Bild 2


Bild 3


Bild 4


Bild 5


Bild 6







Gespeichert
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.047



« Antworten #2868 am: 22. M?rz 2015, 13:00:20 »

Mein erster Hobel mit Unterlegscheibe unter der Bodenplatte:



Wohl kein Feather "Made in Japan", sondern ein Fake Made in Thailand, wahrscheinlich ist auch die Klinge gefälscht.
Mal sehen, wie er rasiert...

Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.153



« Antworten #2869 am: 26. M?rz 2015, 16:19:46 »

Ich möchte auch an dieser Stelle meinen Palmera Hobel zeigen.
Er hat einen ganz kleinen Riß (2. Foto oben rechts) ist ansonsten aber super erhalten.
Die Rasur mit ihm war sehr direkt und problemlos- wobei ich schon Respekt vor ihm hatte und
deshalb vorsichtig zu Werke gegangen bin.

Er ist wegen seines Alters und weil er vermutlich doch sehr selten ist, eher etwas für die Vitrine-
die ich nicht habe. Deshalb werde ich ihn wohl mal anbieten wenn ich mich an ihm genug erfreut habe.

Für weitergehende Informationen zu diesem Hobel wäre ich sehr dankbar!

Hier noch ein paar Fotos:

Grüße

titanus





Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 2.386


Nassrasur? Nein danke? Aber ja doch!


« Antworten #2870 am: 26. M?rz 2015, 18:41:21 »

Zu Deinem Hobel möchte ich folgende Informationen nennen.
Palmera-Hobel wurden von Juan Vollmer für den spanischen Markt hergestellt. Es gab neben dem von Titanus gezeigten Exemplar auch noch andere Exemplare mit gezahnten und geraden Schaumkanten. Krönung der Hobel war ein dem Gibbs-Reglable nachempfundener verstellbarer Hobel, der so ausgelegt war, dass ganz normale DE-Rasierklingen eingelegt werden konnten. So weit ich es bisher recherchieren konnte, waren alle Hobel sehr wertig verarbeitet und von herausragender Qualität.

Nun zu diesem Hobel. Nur von den Bildern her und ohne den Hobel in der Hand gehabt zu haben gehe ich davon aus, dass der Grundwerkstoff des Hobels Messing ist und seine Oberflächen verchromt wurden. Nur die Hobelgrundplatte besteht aus einem chremefarbenen Kunststoff. Der Hobel sieht sehr gepflegt aus und hat noch nicht viele Rasuren gesehen. Bei vielfachem Gebrauch würden sonst Abriebspuren kurz oberhalb des Griffknubbels der Griffschraube sichtbar sein, das ist diejenige Stelle, wo diese Schraube beim Zusammenschrauben des Hobels am meisten in der Griffhülse reibt.
Die Materialauswahl spricht dafür, dass der Hobel in den 50er und 60er Jahren hergestellt und vertrieben wurde.

Hier noch ein Hinweis an die Moderatoren. Eigentlich gehört die Vorstellung dieses Hobels nicht in diesen Themenstrang. Es müßte ein eigener Hobelstrang eröffnet werden: Palmera-Hobel, Made in Spain.
Gespeichert

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich 24 Stunden später an nur gering und gleichmäßig nachgewachsenen Bartstoppeln.
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.153



« Antworten #2871 am: 26. M?rz 2015, 18:52:41 »

Hallo Herr Standlinie,

vielen Dank!

den Strang gibt es übrigens und ich habe dort auch schon diesen Hobel gepostet.
Jetzt hatte ich noch mal neue Bilder gemacht und hatte gehofft, dass noch mehr Kollegen den gleichen Hobel hätten.
Im Palmera Strang sind nur andere Modelle gezeigt.
Viele grüße

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
bananajoe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 327


Moshpit Veteran


WWW
« Antworten #2872 am: 26. M?rz 2015, 20:44:27 »

Hallo Herr Standlinie,

vielen Dank!

den Strang gibt es übrigens und ich habe dort auch schon diesen Hobel gepostet.
Jetzt hatte ich noch mal neue Bilder gemacht und hatte gehofft, dass noch mehr Kollegen den gleichen Hobel hätten.
Im Palmera Strang sind nur andere Modelle gezeigt.
Viele grüße

titanus


Ich habe den gleichen Hobel, titanus. Allerdings ist das Bakelit Unterplatte bei mir schwarz. Ich werde Bilder im dazugehörigen Thread posten.
Gespeichert

Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #2873 am: 17. September 2015, 13:20:57 »

Ich habe hier mal Drei alte Errungenschaften vom Flohmarkt. Einer davon ist in Meinen Top 10 gelandet. Aber ich fang mal mit dem ROT GOLD an....

















Dieser Rasierer sticht heraus : Er ist hässlich ,er ist ruppig, Er ist ungründlich, aber er ist Orginell.
Den wollte ich euch nicht Vorenthalten.
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #2874 am: 17. September 2015, 13:38:13 »

...als Nummer zwei zeige ich euch den DR.Lay ein Schrägschnitt Hobel.Dieser Rasierer kommt in den Eigenschaften etwa an den NEO LUX / CAM ran. Zufrieden bin ich noch nicht aber
ich experientiere noch.
Aber erstmal Bilder ...


















Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #2875 am: 17. September 2015, 13:49:59 »

Der Dritte im Bunde ist leider ein Ungemarkter. Ich kann nichts zu seiner Identität beitragen ,aber er ist sehr gut. Der Rasierer ist schön schwer ( hab leider keine Waage ) er hat einen
fetten Griff und ist ein Zweiteiler ( mag ich am liebsten ) Ich habe ihn mit Personna,Astra,Feather,Rotbart,Souplex usw ausprobiert,jedesmahl eine sanfte gründliche Rasur. ich habe ihn in meinen Top 10 aufgenommen.
Aber jetzt Bilder ...













Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.324


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #2876 am: 17. September 2015, 21:02:20 »

Aber Hallo Bremer! Da zeigst Du uns aber schöne Sahneteilchen!
Die sollten auch in den entsprechenden Fachthreads
==> https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/board,48.0.html
vorgestellt werden.
Oder für den unbekannten:
https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/board,49.0.html
Und wenn es Threads noch nicht gibt, darf man auch neue erstellen. Sonst gehen die schönen Hobel ja in diesem Megastrang unter!

Und: Herzlich willkommen hier!
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Der Bremer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.363



« Antworten #2877 am: 17. September 2015, 21:14:06 »

Hallo Tim Buktu

Vielen Dank,aber ich bin erst mal froh das ich auf Anhieb das mit den Bildern hinbekommen habe.
Freut mich wenns gefällt.
Gespeichert

Mfg : Heiko

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es :
Bertrand Russell
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.097


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #2878 am: 17. September 2015, 21:18:28 »

Klasse Teil, gefällt mir auch sehr gut!
Gespeichert
Garrok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 81


« Antworten #2879 am: 01. Oktober 2015, 18:10:39 »

Hallo zusammen.
Ich bin seit heute neu hier im Forum.
Nachdem ich mich seit Jahrzehnten immer nur mit Nassrasierern und Dosenschaum
am Morgen herumgekratzt habe, entschloß ich mich vor ein paar Tagen endlich mal
etwas Vernünftiges anzuschaffen. Bei Ebay habe ich mir dann diesen Böker "Klassischer Rasierhobel Butterfly-System":







Der Griff ist eher kurz (ca. 7,5cm), weshalb ich ihn auch nur mit 4 Fingern fassen kann. die Meisten würde das vielleicht stören,
für mich ist es aber die ideale Länge. Nachdem ich ihn heute bekam, probierte ich ihn natürlich gleich aus.
Ergebnis: Ich hätte mich vor der Anschaffung der Rasierseife und der Klingen besser hier im Forum umgesehen.
Mit der Wilkinson Rasierseife habe ich mal einen richtigen Griff ins Klo gemacht. Über die Klingen von DM (MMan) möchte ich erst mal kein Urteil
abgeben. Kann sein, dass sie durch die nicht besonders guten Gleiteigenschaften der Seife etwas rupften. Morgen werde ich mir eine andere Seife
besorgen. Tipps hole ich mir gleich hier im Forum, vor allem Tipps für Seifen für empfindliche Haut.
Vom Hobel bin ich begeistert. Das Design und die Führung beim Rasieren sind klasse. Auch wenn das erste Rasiererlebnis mit dem Hobel nicht optimal verlief,
eins kann ich jetzt schon sagen, es ist eine ganz andere Art des Rasierens. So stelle ich mir genüßliches Rasieren und Pflege vor.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 190 191 [192] 193 194 ... 198   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS