gut-rasiert
20. Juni 2021, 18:36:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bello Bay Rum  (Gelesen 30350 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Claas M
Gast
« Antworten #15 am: 07. September 2009, 11:18:36 »

@Elbe: Das lässt für mich den Schluss zu, dass letztendlich weniger als 55 Vol% vorhanden sind Zwinkernd Aber ich hatte da wohl zuviel 'hineininterpretiert'.
Gespeichert
Elbe
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 1.704


« Antworten #16 am: 07. September 2009, 11:35:04 »

Ja, das fertige Produkt enthält dann weniger als 55% Alkohol. Richtig. Ganz korrekt sind die Zutaten übrigens wohl nicht deklariert, die sollen der Menge nach absteigend angegeben werden, die mengenmäßig wichtigste Zutat zuerst. Angegeben ist Bay Öl und 55% Alkohol. Das würde bedeuten, man hätte eine ölige Flüssigkeit mit alkoholischer Beimischung, und nicht eine alkoholische Lösung mit etwas Öl, wie es ja tatsächlich der Fall ist.

Egal, so genau nimmt das in Dominica eh niemand, und das Zeug kommt auch nicht aus einem riesigen Produktionsbetrieb wie Bacardi Rum, sondern wohl eher aus einer kleinen, einfach aufgebauten Bude. Was es nicht schlechter macht.

Grüße,
Martin
Gespeichert
gonzofant
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.407



« Antworten #17 am: 07. September 2009, 11:58:47 »

darf jemand nen link zu dem Artikel setzen - ich finde den Händler in der Buch nicht. Danke.
Gespeichert

"Was es alles gibt, das ich nicht brauche."
(Aristoteles)
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.643



« Antworten #18 am: 07. September 2009, 12:00:10 »

http://www.elimbo.de/EAP00023zae-karibische_bay_rum_lotion_284_ml.htm
Gespeichert

Gruß,
Stefan
gonzofant
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.407



« Antworten #19 am: 07. September 2009, 12:08:05 »

danke - da kann ich ja iun der eBucht lange suchen. oder gibts das da auch?
Gespeichert

"Was es alles gibt, das ich nicht brauche."
(Aristoteles)
Elbe
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 1.704


« Antworten #20 am: 07. September 2009, 12:18:29 »

Natürlich. Einfach in der Bucht Bay Rum als Suchbegriff eingeben. Der Preis ist aber von 2,99 auf 3,29 pro 120ml-Pülleken gestiegen.
Gespeichert
Brauer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.944



« Antworten #21 am: 07. September 2009, 17:56:29 »

@Elbe: Das lässt für mich den Schluss zu, dass letztendlich weniger als 55 Vol% vorhanden sind Zwinkernd Aber ich hatte da wohl zuviel 'hineininterpretiert'.
Achso, Elbe in Dominica dürfen die das, wenn auf meinen Likören 25% vol. alc angegeben sind müssen die
auch enthalten sein, das hat mit Ausgangsprodukte (bzw Rohstoffen) nicht im geringsten etwas zu tun. Um nach Fertigstellung meines Produktes den Alcoholgehalt festzustellen mache ich eine Probedestillation und nehme eine
Spindelung vor, Stimmt der angestrebte Alcoholgehalt nicht wird korrigiert, d.h. Es wird Aufgespritet bei zu geringem
Alkoholgehalt bei zu hohem alc.Gehalt wird Wasser hinzugefügt + entsprechenden fehlenden Essenzen. Passiert mir
seltenst (Präzise Arbeiten Grinsend Grinsend) Wenn der Alcoholgehalt nicht stimmt kannste Dich nämlich schön mit dem Ordnungs-
amt Abteilung Lebensmittelkontrolle rumschlagen (da hab ich keinen Bock drauf)  der                            
Deklarierte Alc.Gehalt ist auf +/-0,3% einzuhalten sonst gibst Ärger (wenn es auffällt.
« Letzte Änderung: 07. September 2009, 18:34:10 von Brauer » Gespeichert
Elbe
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 1.704


« Antworten #22 am: 07. September 2009, 18:54:39 »

Sag mal Kollege, willst Du es nicht begreifen oder was? Wir reden hier gerade nicht von der Stärkeangabe einer Spirituose, sondern von der Zutatenliste (Zutatenliste, nicht einer Analyse!) eines Rasierwassers. Wir reden über das, was in der EU die sog. INCI sind, International Nomenclature of Cosmetic Ingredients. Es handelt sich bei Bay Rum auch nicht um eine Spirituose, man soll es übrigens auch gar nicht trinken: Product should not be taken internally. In case of accidential ingestion please seek medical advice.

Und dort steht eben nicht: Dieses Rasierwasser enthält 55,5% Alkohol, wie es auf jeder Schnapsflasche stehen muß. Dort steht: Dieses Rasierwasser wurde aus Baybaum-Öl und 55,5 Vol-prozentigem Alkohol hergestellt. Das ist nunmal etwas ganz anderes, ob Dir das nun gefällt oder nicht. (Ingredients: Bay Oil, Alcohol (55,5% Alc/Vol)

Bei den INCIs in der EU müssen die Zutaten in absteigender Reihenfolge angegeben werden, aber da das Zeug aus Dominica stammt und wohl nur in homöopathischen Kleinstmengen importiert wird, kräht kein Hahn danach.

Aber mir wird es jetzt wirklich zu albern, ich klinke mich aus dieser Nonsensdiskussion aus. Es ist mir letzten Endes auch piepegal, ob das fertige Produkt nun 43, 46 oder 51 oder 55,5 % Alkohol hat. Wichtig ist für mich nur die Erkenntnis, daß es aus ausschließlich zwei Zutaten zusammengerührt wird. Und ob das Öl der Baybaumblätter nun kalt oder warm gepresst, mazeriert, digeriert, destilliert oder sonstwie gelöst wird, ist mir ganz ehrlich gesagt auch ziemlich egal.

Martin
Gespeichert
Ocrana
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 656



« Antworten #23 am: 07. September 2009, 20:29:25 »

Achso, Elbe in Dominica dürfen die das,...


Das muss nicht sein.

Sag mal Kollege, willst Du es nicht begreifen oder was?


Das auch nicht.

Ein bisschen gesitteterer Ton würde mir gut gefallen.
Gespeichert
Claas M
Gast
« Antworten #24 am: 07. September 2009, 23:48:48 »

Sag mal Kollege, willst Du es nicht begreifen oder was?
[...]Ein bisschen gesitteterer Ton würde mir gut gefallen.
Das dachte ich auch grade...
Letztenendes ist das 'Problem' doch nur gewesen ob die eine Zutat 55%ig ist oder das Endprodukt. Ich hatte mich vertan und es auf das Endprodukt bezogen - so wie bei Bier. Ist ja soweit alles geklärt.
Gespeichert
Frank83
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 481


Messerschwinger seit dem 5. Februar 2009.


« Antworten #25 am: 08. September 2009, 07:32:59 »

Besinnen wir uns lieber mal wieder auf das Produkt, denn das ist richtig geil. Lächelnd
Gespeichert
gonzofant
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.407



« Antworten #26 am: 08. September 2009, 08:55:36 »

ist das beim o.g. Verkäufer der beste Preis? Dass sich das lohnt, da muss man ja gleich mehrere Flaschen bestellen, sonst ist ja der Versand teurer als die Flasche.
Gespeichert

"Was es alles gibt, das ich nicht brauche."
(Aristoteles)
Elbe
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 1.704


« Antworten #27 am: 08. September 2009, 09:06:15 »

Dann bestell doch mehrere Flaschen, oder Chilisaucen, Mangochutney o.ä. als Beifang, falls Du auf sowas stehst.
Gespeichert
gonzofant
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.407



« Antworten #28 am: 08. September 2009, 10:18:50 »

o ja - gute Idee - die machen sich bestimmt gut im Gesicht :-)
Gespeichert

"Was es alles gibt, das ich nicht brauche."
(Aristoteles)
astra
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.158



« Antworten #29 am: 08. September 2009, 10:23:22 »

Hab noch ne Bay Rum Wild Lemon Seife und ne Chilli-Sauce mitbestellt, beides getestet und für gut befunden.
Den Bay Rum selber find ich auch klasse, wenngleich der Geruch nicht ganz den Geschmack meiner Regierung trifft ...
Gespeichert

Es genügt oft einer und die ganze Harmonie ist gestört.
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS