gut-rasiert
28. Februar 2021, 11:05:31 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Die Wahl zum "Bild des Jahres" ist entschieden! ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Gillette Adjustable  (Gelesen 123236 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Perikles
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 739


« Antworten #810 am: 02. Februar 2018, 13:26:25 »

 Verlegen mir ist schlecht  Verlegen
Gespeichert
Pirx
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 200



« Antworten #811 am: 03. Februar 2018, 13:13:30 »

So viel Ketchup! Einfach großartig. Daumen hoch
Aber am Besten finde ich noch den absolut passenden Titel der Begleitmusik! Grinsend
Gespeichert

Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)
makingthingssharp
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 975


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #812 am: 03. Februar 2018, 13:24:11 »

Hahaha, sehr guter Fund. Was hat denn den guten Martin damals umgetrieben um diesen Film zu machen. Ein bisschen Psycho, aber nur ein bisschen.
Gefällt mir, finde ich cool.  Daumen hoch Cool
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 66


« Antworten #813 am: 02. April 2018, 07:41:20 »

Hallo zusammen und noch schöne Ostern.
Ich schaue seit ein paar Wochen immer in der Bucht rein auf der suche nach einem Gillette Slim.
Gestern Abend hab ich ne Auktion entdeckt bei der niemand mitgemacht hat und die bald auslief. Start Preis für einen "Gillette Slim H3 mit 5 Don Juan Blades" aus USA 12.95 $. Versand 20 $.  Laut Text und Bildern (die aber blöd geflitzt waren, deswegen ziemlich schlecht) ist der Slim in einwandfreien Zustand. Nur ein paar Zahlen etwas erblasst. Verkäufer 1300 Verkäufe, alles Top.  mmmhhh.... nach etwas überlegen hab ich zugeschlagen und danach geschlafen (tatsächlich) Heute morgen gesehen das ich den Zuschlag bekam (zu o.g. Preis). Hab den Händler angeschrieben, der sofort antwortete. Teil ist wohl aus dem Nachlass eines 90 jährigen Mannes. Wird morgen verschickt. Käufer war sehr freundlich und zügig beim antworten. Bin jetzt wirklich gespannt. Ist mein erster Gillette. (Bisher nur Merkur). Der Futur ist mir zu aggressiv fürs (zwei) tägliche Rasieren., deshalb benutze ich meist meinen 33C. (Oder die Offenkam Version,42C glaub. Auch sehr Sanft).
Mal sehen wann das Päckchen kommt. 27 Euro alles zusammen wäre ja wirklich toll. Da ich per Paypal bezahlt habe hält sich die Angst in Grenzen (OK, würde ja nur den Kaufpreis bekommen, aber selbst wenn nichts würde ich nicht arm werden).
Drückt mir die Daumen, ja? :-)
LG und schöne Ostern.
Jens
Gespeichert
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.310



« Antworten #814 am: 02. April 2018, 15:28:03 »

Musst nicht soviel Sorgen haben - an den Dingern geht jetzt nicht sooo viel kaputt! Wenn die "Türen" nicht verbogen sind, ist's ein toller Rasierer!
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 66


« Antworten #815 am: 02. April 2018, 19:00:36 »

Musst nicht soviel Sorgen haben - an den Dingern geht jetzt nicht sooo viel kaputt! Wenn die "Türen" nicht verbogen sind, ist's ein toller Rasierer!
Na hoffentlich wusste der Vorbesitzer das auch und hat ihn pfleglich behandelt. Huch?
Gespeichert
Wombat
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 29


« Antworten #816 am: 02. April 2018, 21:21:54 »

Hoffentlich hat der Vorbesitzer die Verstellung nur bei geöffneten Flügeln gemacht!!

Ich habe nun seit 3 Wochen auch einen Slim von 1964 in der Rotation. Ein sehr milder Rasierer. Ich versuche ihn nach jeder Rasur umgehend so gut wie möglich zu trocknen, denn ich möchte mir nicht vorstellen, was das sehr kalkhaltige Kölner Wasser innen im Griff mit der Mechanik macht. Und zerlegen möchte ich ihn wirklich nicht.... trotz detailierter Prozeduren dazu auf amerikanischen Seiten.

So gesehen ist natürlich der Futur um wesentlich pflegeleichter. Übermäßig aggressiv ist er mir auch nicht auf Stufe 2. Schau mal nach, ob Dein Futur richtig montiert ist. Wenn Du den Deckel abnimmst und dann den Hobelkopf vertikal zusammendrückst darf absolut kein Spiel zu spüren sein. So manch einer hat sich nach falschem Zusammendrehen (kam wohl ab und zu auch schon bei der Herstellung vor) unwissentlich mit realer Stufe "12" statt Stufe 3 rasiert... und sich über das blutige Hobel-Monster Futur beschwert. Aber das wirst Du ja als Forums-Mitglied hier alles wissen.

Ich liebe meinen Slim da er 53 Jahre ganz ohne nenneswerte Blessuren und Verschleiss überlebt hat. Die Standfestigkeit dieser Gillette-Technik ist beeindruckend - vor allem wenn man in Betracht zieht, dass es sich ja damals eher um ein Massenprodukt gehandelt hat.

Heute habe ich mir einen Fatboy und einen weiteren Slim vom deutschen Gebrauchtmarkt gekauft. Bin gespannt, wie die Hobel in Natura aussehen. Der Slim der schon da ist, ist wirklich perfekt erhalten.
« Letzte Änderung: 02. April 2018, 21:30:05 von Wombat » Gespeichert
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 66


« Antworten #817 am: 02. April 2018, 22:07:17 »

Hallo Wombat,
erstmal vielen dank für deine ausführliche Antwort.
Daß der Vorbesitzer den Slim richtig verstellt hat, und die Flügel bzw Mechanik nicht geschrottet hat, hoffe ich natürlich auch. Allerdings denke ich, wenn's wirklich nur ein Vorbesitzer war, das es passen sollte... Allerdings weiß ich nicht ob der, der ihn verkauft auch dran rum gespielt hat. Wurde heute verschickt. Bald wissen wir mehr.
Wegen dem "Futur". Ist eigentlich ne China Kopie.ein ming shi (Duck und weg) und Spiel gibt's da keins. Und ja, weiß was du meinst mit 7-12 statt 1-6. Daran liegts nicht. Ich empfinde ihn als recht agressiv. Mal schaffe ich ne super Rasur, mal nicht. Bei vermeintlich gleichen Randbedingungen. Mit meinem 33C ist es dagegen überhaupt kein Problem... Bin wirklich gespannt wie es mit dem Slim wird. Erster Gillette und dazu noch alt, das hat schon was. Allerdings sollte die Rasur auch passen, wäre sonst doof...
Ich hoffe übrigens auch, das das Kalk Wasser hier ihm nicht zu sehr zusetzen wird. Sonst muss er halt ab und an ins Ultraschall Bad... das scheint ja zu helfen.
LG,
Jens
Gespeichert
Wombat
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 29


« Antworten #818 am: 02. April 2018, 22:44:07 »

Beim Gillette im US-Bad bitte die Zahlen abkleben....

Zu diesen China-Nachbauten der deutschen Hersteller kann ich mich nicht äußern, da ich persönlich aus Prinzip keine besitze und dieses hemmungslose Kopieren technischer Lösungen nicht unterstützen möchte. Aber auch das ist meine private Ansicht.

Ich besitze 4 Futur (2x Mattsilber, Chrom und Gold) und das braucht vermutlich auch kein normaler Mensch. Genau wie mein makelloser absolut neuer Merkur Vision in Originalverpackung - den ich niemals benutzen werden. Aber dieses Mordstrum sonntags einmal mit übergezogenen Baumwoll-Handschuhen mal auf und zu zu schrauben ist schon cool.... hihihi....

Wem das zu exaltiert ist, der kann sich ja mal diesen Chinesen-Clon eines Gillette Fatboys mit dem Griff im Stile griechischer Säulen anschauen, der sich da gerade anbahnt....

WOMBAT
Gespeichert
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 66


« Antworten #819 am: 04. April 2018, 19:25:41 »

Ja, 4 Futur braucht man vermutlich wirklich nicht. Aber mal ehrlich, theoretisch brauchen alle nur einen Rasierer,oder? ;-) (Deswegen hab ich auch EINEN Futur Klon, EINEN 37c, EINEN 33 C und EINEN 41 C) :-)
Ja, hab auch ne weile überlegt mit der Chinesen Kopie. Aber im Nachhinein bin ich froh. Eigentlich liebe ich das Teil, nur ist er mir echt ne Nummer zu agressiv. Ich steh da übrigens nicht alleine da, viele sagen dass er sehr agressiv ist, sogar auf Stufe eins. Hab dazu auch Zahlen entdeckt. Der Futur hat einen Abstand Klinge zu Schaumkante von 1,12 - 1,65 mm und der Fatboy von  0,58 - 1,14 mm. Habe zwar den Slim und den Fat noch nicht probiert, aber ich hoffe schon dass der bissel Zahmer ist...
Dann ist das mein letzter Rasierer. hahahahahah ;-)
LG,
Jens
Gespeichert
Wombat
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 29


« Antworten #820 am: 08. April 2018, 20:50:30 »

Ich habe jetzt mal zumindest die beiden Slims probiert, mehrfach mit ASP- und Sputnik-Klingen.

Sehr schöne Rasierer. Beeindruckendes Alter und der Zustand nach all den Jahren.

Bei mir ist die Rasur gut und teilt sich auf: Stuf 1 - 4 mild und für mich ganz ordentlich gründlich. Ab Stufe 5 dann plötzlich etwas ruppig aber sehr gründlich. Ab Stufe 5 habe ich plötzlich einige Spots und kleine Nicks am Hals. Da ist der Futur besser einzuschätzen in seinem Verhalten. den drehe ich nicht höher als Stufe 2 auf und habe alles noch völlig unter Kontrolle. Diese Erfahrungen mögen Gillette-Fans etwas überraschen. Meine persönliche Wahrnehmung.

WOMBAT

Gespeichert
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 66


« Antworten #821 am: 11. April 2018, 15:12:18 »

So, heute kam der Slim adjustable endlich. Immerhin ne knappe Woche früher als angegeben. Super! Slim sieht gut aus. Leichte Gebrauchsspuren. Aber nicht wild. Funktionieren tut er wohl auch. Nichts schwergängig. Geht heute Nacht aber ins Ultraschall (bei der Arbeit) mal sehen wie er dann aussieht. Und morgen früh wird rasiert Grinsend
Gespeichert
Wombat
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 29


« Antworten #822 am: 11. April 2018, 21:52:06 »

Habe mich heute erstmals mit dem Fatboy rasiert auf Stufe 4 mit ASP. Wunderbar! Glatt und ohne Irritationen! Was für ein geiler Hobel!!!
WOMBAT
Gespeichert
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 66


« Antworten #823 am: 11. April 2018, 23:05:47 »


Habe mich heute erstmals mit dem Fatboy rasiert auf Stufe 4 mit ASP. Wunderbar! Glatt und ohne Irritationen! Was für ein geiler Hobel!!!
WOMBAT

Na, daß hört sich doch gut an. Meiner (slim) nimmt grade ein Bad. (US) dann mal schauen, denke nach der Nachtschicht noch probieren wie er rasiert. :-)
Gespeichert
jenseub78
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 66


« Antworten #824 am: 12. April 2018, 21:24:55 »

So, heute morgen wurde der 62'er Slim mit Voskhod geladen und los gings. Erstmal für Stufe 3 entschieden. Hatte allerdings Probleme den Winkel zu finden. Also auf 4 geöffnet (anstatt weiter zu probieren. Besser! Nach dem ersten Durchgang gleich mal auf 5 geöffnet. Und schon mehrere blutige Punkte bekommen... Na ja, selber Schuld. Allerdings kannte ich meine Voskhod gar nicht so.... Hab die Problem stellen erstmal ein wenig ignoriert und hab mich schlafen gelegt. Nach 5 h Schlaf gemerkt das ich noch immer super gut rasiert bin. Dazu kein Rasurbrand. Denke, wenn ich ihn besser im Griff habe, werden wir dicke dicke Freunde! Ist ein cooles Teil!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS