gut-rasiert
20. Juni 2021, 18:51:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Peinlich, peinlich - unangenehm aufgefallen!  (Gelesen 4157 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.838


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« am: 02. August 2009, 11:08:11 »

Auf Grund eines Erlebnisses kam mir die Idee zu diesem Thread.

Hattet Ihr auch schon ein oder mehrere Erlebnisse der peinlichen Art? Raus damit! Teuflisch

Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.331



« Antworten #1 am: 02. August 2009, 11:19:11 »

Eigentlich nicht in dieser Richtung.Ich finde es eher peinlich,wenn jemand im Bus oder sonst wo unangenehmen Körpergeruch verströmt.Leider kenne ich das auch von ein paar Arbeitskollegen  Schockiert.Man könnte meinen,die haben 1x die Woche ihren Badetag,wenn überhaupt 1x die Woche.
Gespeichert
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.969


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #2 am: 02. August 2009, 11:32:55 »

Ich hoffe es muß nicht zwangsläufig mit der Rasur zu tun haben.... Smiley

Ein Erlebnis, das schon ein paar Jahre zurückliegt kam mir da spontan in den Sinn.
Zu der Zeit habe ich noch aktiv in der Firma meines Mannes gearbeitet. Ich suchte gerade einen neuen Stall für meine Pferde. Irgendwo beim Bauern oder ähnliches. Da ich kein Freund von hochtrabenden Ställen, vergoldeten Gitterstäben und Reitvereinen bin und mir das alles zu schnöselig ist, machte ich bei einer persönlichen Anfrage auf der Reitanlage gegenüber unserer Firma (wäre ja praktisch gewesen) wieder mal sehr heikle Erfahrungen. Ich wurde tatsächlich sehr platt gefragt,....ob ich mir das mit zwei Pferden denn wohl leisten könne, usw... Schockiert
So weit so gut...
Ein Mann, der für seine Firma den Einkauf bei uns tätigte kam mit seiner Frau vorbei und es fand ein mehr oder weniger geschäftliches Gespräch zustande. Man schweifte ab und man stellte fest,....die Beiden reiten auch! Ich erzählte von meinem Erlebnis auf der Reitanlage und meiner Suche nach einem Plätzchen für meine Pferde. Der Besitzer der Reitanlage war ein schmieriger, alter Fettsack der viel Geld mit Spielautomaten verdient hat....davon seinen Besitz und die Reitanlage finanziert hat, aber ebenso tief auch wieder gefallen ist. Er hat bei uns in der Gegend einen doch sehr zweifelhaften Ruf. Naja, ich erzählte und wetterte auf den Besitzer....und fragte dann....und wo reitet ihr?
Sie sagte,....dort drüben, die Anlage gehört meinem Vater! Schockiert Schockiert Schockiert Ach was...? Grinsend
Boa, war das peinlich und mir hat es echt die Sprache verschlagen und das passiert nicht oft. Ich habe mich hinterher immer dünne gemacht, wenn der Typ kam oder angerufen hat. Mein Gott, war das peinlich... Cool

Na toll, schon wieder peinlich aufgefallen! Warum steht das bei Wässerchen und Salben? Himmel! Grinsend Was wollt ihr denn da zusammenkriegen?
Ach, löscht mich einfach, heute ist Sonntag und ich noch nicht wach... Afro
« Letzte Änderung: 02. August 2009, 11:41:39 von Nikita » Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
Brauer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.944



« Antworten #3 am: 02. August 2009, 11:44:53 »

Ich hoffe es muß nicht zwangsläufig mit der Rasur zu tun haben.... Smiley

Ein Erlebnis, das schon ein paar Jahre zurückliegt kam mir da spontan in den Sinn.
Zu der Zeit habe ich noch aktiv in der Firma meines Mannes gearbeitet. Ich suchte gerade einen neuen Stall für meine Pferde. Irgendwo beim Bauern oder ähnliches. Da ich kein Freund von hochtrabenden Ställen, vergoldeten Gitterstäben und Reitvereinen bin und mir das alles zu schnöselig ist, machte ich bei einer persönlichen Anfrage auf der Reitanlage gegenüber unserer Firma (wäre ja praktisch gewesen) wieder mal sehr heikle Erfahrungen. Ich wurde tatsächlich sehr platt gefragt,....ob ich mir das mit zwei Pferden denn wohl leisten könne, usw... Schockiert
So weit so gut...
Ein Mann, der für seine Firma den Einkauf bei uns tätigte kam mit seiner Frau vorbei und es fand ein mehr oder weniger geschäftliches Gespräch zustande. Man schweifte ab und man stellte fest,....die Beiden reiten auch! Ich erzählte von meinem Erlebnis auf der Reitanlage und meiner Suche nach einem Plätzchen für meine Pferde. Der Besitzer der Reitanlage war ein schmieriger, alter Fettsack der viel Geld mit Spielautomaten verdient hat....davon seinen Besitz und die Reitanlage finanziert hat, aber ebenso tief auch wieder gefallen ist. Er hat bei uns in der Gegend einen doch sehr zweifelhaften Ruf. Naja, ich erzählte und wetterte auf den Besitzer....und fragte dann....und wo reitet ihr?
Sie sagte,....dort drüben, die Anlage gehört meinem Vater! Schockiert Schockiert Schockiert Ach was...? Grinsend
Boa, war das peinlich und mir hat es echt die Sprache verschlagen und das passiert nicht oft. Ich habe mich hinterher immer dünne gemacht, wenn der Typ kam oder angerufen hat. Mein Gott, war das peinlich... Cool

Na toll, schon wieder peinlich aufgefallen! Warum steht das bei Wässerchen und Salben? Himmel! Grinsend Was wollt ihr denn da zusammenkriegen?
Ach, löscht mich einfach, heute ist Sonntag und ich noch nicht wach... Afro
So kann es gehen, Cathy, wenn man, in deinem Falle Frau die Wahrheit spricht, aber mach Dir nix draus Lächelnd Zwinkernd
Gespeichert
Trickster
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 88



« Antworten #4 am: 02. August 2009, 22:51:34 »

<OFFTOPIC>
Frei nach Stanislav Lem:
„Wissen Sie, die Wahrheit* ist ein Rasiermesser: Man kann sie sinnvoll nutzen, sich damit aber ebenso gut auch die Gurgel durchschneiden. Im Grunde ihres Wesens ist sie ungesund“.

*) [im Original "Intelligenz" statt "die Wahrheit"]
</OFFTOPIC>

Zum eigentlichen Thema des Threads: Bis jetzt eigentlich noch nicht, mal abgesehen von einem "Opa-Duft-Kommentar" zu Old Spice. Wobei ich den Duft inzwischen selbst nicht mehr mag, ist mir zu intensiv und hält zu lange vor. Vielleicht bin ich auch noch zu jung. ;-)
Gespeichert

Schärfe ist relativ
astra
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.158



« Antworten #5 am: 02. August 2009, 23:22:46 »

Mit aufgelegtem Tabac-AS bin ich auch schon unangenehm aufgefallen.
Zitat
"Du riechst wie mein Opa..."
hab ich nicht nur einmal gehört. Seitdem lege ich Tabac nur noch in Einzelfällen auf.
Von Hâttric will ich gar nicht reden, das mag ich mittlerweile selber nicht mehr riechen.
Gespeichert

Es genügt oft einer und die ganze Harmonie ist gestört.
mike
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 510


« Antworten #6 am: 02. August 2009, 23:39:49 »

Ich finde es cool, wenn das AS Männer schon aus 1km Entfernung ankündigt. Dann hat man Zeit, ihnen weiträumig aus dem Weg zu gehen  Grinsend

Problematisch wird es dann nur in beengten öffentlichen Räumlichkeiten wie Fahrstühlen etc.  Schockiert

Deshalb mag ich AS, das möglichst schnell wieder verfliegt.
Gespeichert
astra
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.158



« Antworten #7 am: 09. November 2010, 04:06:26 »

Neulich unangenehm aufgefallen bin ich schon nach dem ersten mal auflegen mit Brut. Bin ständig auf mein AS angesprochen worden und hab 100% negative Kommentare bekommen. Da ich es selber auch nicht riechen mag wird das Zeug im Orkus versenkt.
Gespeichert

Es genügt oft einer und die ganze Harmonie ist gestört.
wernerscc
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.421



« Antworten #8 am: 09. November 2010, 11:22:47 »

Neulich unangenehm aufgefallen bin ich schon nach dem ersten mal auflegen mit Brut. Bin ständig auf mein AS angesprochen worden und hab 100% negative Kommentare bekommen. Da ich es selber auch nicht riechen mag wird das Zeug im Orkus versenkt.
Welches denn aus der Brut, astra?
Gespeichert

Was lange währt wird endlich gut!
Adler1
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 373



« Antworten #9 am: 09. November 2010, 15:04:34 »

"et tu brute?" ="Auch du  Brutus?"  (Gaius Iulius Caesar)
Sorry, konnte mir nicht verkneifen.  Afro Grinsend

Meine Frau kriegt von den kleinsten Mengen Parfum oder AS gleich Kopfschmerzen. Sie wäre garantiert auch weggegangen, wenn jemand neben Ihr parfümiert saß.
Also Peinlich bin ich bei Ihr schon öfter aufgefallen. Da ich das aber kenne, nehme ich nur AS, der sich schnell verflüchtigt.

Gespeichert

_____      ,  ,       _____
Gruß, ^^(°v°)^^ Adler1
Rage_against_the_Grain
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 32


« Antworten #10 am: 09. November 2010, 18:32:43 »

In meiner Messer-anfangszeit, als ich den Bogen noch nicht so raus hatte, faselte ich ständig davon, wie stilvoll die klassische Nassrasur ist und für mich praktisch schon Wellness ist.

Kommt überhaupt nicht überzeugend rüber mit zwei riesigen Schnitten, schon zweimal nicht an der Gurgel und am Kinn, sag ich euch. Lasse das auch seitdem bleiben und fasele nur noch davon wenn ich auf mein AS oder meine glatte Rasur angesprochen werde 
Gespeichert
astra
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.158



« Antworten #11 am: 09. November 2010, 18:57:25 »

Welches denn aus der Brut, astra?

Das grüne. Mehr aus der Brut werde ich auch sicherlich nicht testen.
Gespeichert

Es genügt oft einer und die ganze Harmonie ist gestört.
gonzofant
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.407



« Antworten #12 am: 09. November 2010, 23:18:59 »

ach - das grüne ist doch sowas von herrlich. ist es zu stark, bist du zu schwach  Grinsend
Gespeichert

"Was es alles gibt, das ich nicht brauche."
(Aristoteles)
quickiekuchen
Gast
« Antworten #13 am: 09. November 2010, 23:40:34 »

17-Jährige, die aber nicht wusste, wer gerade den etwas starken Duft (S.Oliver Casual Men) im Raum verteilt hatte:

"Hier riechts wie im Puff...".

(Aha. Interessant das von DIR, Püppchen, zu hören...) Zwinkernd Zwinkernd Zwinkernd
Gespeichert
René
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 297



WWW
« Antworten #14 am: 10. November 2010, 15:06:57 »

Heute früh hatte ich schon eine sehr schlechte Rasur und anschließend ist mir mein Deo ausgerutscht , so dass ich wie ein Parfümeriestand roch in der Bahn , die auch noch eine Weile wegen eines Unfalls stand wo ich aussteigen wollte zum lüften ^^ Man war mir dass heute früh unangenehm.
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS