gut-rasiert
20. Januar 2020, 13:46:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2019 "Zur Wahl bis heute Nach 24:00h hier entlang!"

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: M. Sahler, Solingen-Wald (Arsa u.a.)  (Gelesen 2781 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
kelte
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 111


« am: 23. Mai 2009, 16:31:17 »

Arsa (M. Sahler, Solingen-Wald) 5/8




Sanft und gründlich!
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2014, 17:35:26 von Rockabillyhelge » Gespeichert
ChristianH
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 5


« Antworten #1 am: 23. Februar 2015, 12:44:59 »






Schlicht und einfach, aber angenehm zu rasieren.
Gespeichert
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.202



« Antworten #2 am: 23. Februar 2015, 21:50:04 »

A, das ist auch ein utes Stück!
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.196


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #3 am: 23. Februar 2015, 22:36:20 »

So eines könnte mein Alltagslieblingsrasierer werden. Sieht klasse handhabbar aus. Gefällt mir von der Klingenform her sehr gut und auch die Schalen sind schön.  Daumen hoch
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Zenzi
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #4 am: 01. M?rz 2015, 02:45:21 »

5/8



Gespeichert
Paula
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 30



« Antworten #5 am: 16. Dezember 2019, 15:54:44 »

Die Artur Sahler G.m.b.H wurde 1931 in der Hauptstrasse 77 in Solingen Wald eingetragen. Die Markennamen waren "Arsa" und "Gebsa". Das könnte für "Gebrüder Sahler" stehen, weil es für den Bruder Max Sahler auch einen Eintrag in der Schulstrasse 21 und dem Markennamen "Arsa" gibt. Für beide ist in einem alten Adressbuch die Berufbezeichnung "Fabrikant" angegeben.

Übrigens waren laut myheritage.de Artur und Max mütterlicherseits Enkel Carl Friedrich Erns, dem Erfinder der Schleifhexe. Man blieb offensichtlich der Familientradition treu.

Und hier haben wir ein vollhohles "Arsa 51" in 5/8.







Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.701



« Antworten #6 am: 17. Dezember 2019, 00:04:37 »

Ich weiß nicht, warum, aber mir gefallen diese ganz schlichten, einfachen Messer immer am besten. Danke für die Recherche, die Information und die Bilder.  Daumen hoch
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.196


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #7 am: 17. Dezember 2019, 07:19:00 »

Mir geht es ganau wie Onkel Hannes. Und oft überraschen diese eher unscheinbaren Messer mit hervorragenden Qualitäten.
Vermutlich produzieren aufwändig produzierte und reich verzierte Messer einfach höhere Erwartungen.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Paula
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 30



« Antworten #8 am: 17. Dezember 2019, 12:42:39 »

Ich habe es am Sonntag geschärft und seitdem erst zweimal benutzt. Bisher kann ich die Qualitäten des Messers nicht beurteilen, aber es lässt sich gut an. Am Ende der Woche werde ich es wissen und wenn es so bleibt, bin ich jedenfalls mehr als zufrieden.
Gespeichert
Paula
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 30



« Antworten #9 am: 10. Januar 2020, 20:54:32 »

Nachdem ich heute die 20. Rasur mit dem Arsa 51 von oben beendet habe, kann ich mit Bestimmtheit sagen, daß es meine Erwartungen voll erfüllt hat. "Hervorragende Qualitäten" ist jetzt etwas übertrieben, aber es hat sich als ein prima Rasierer für den täglichen Gebrauch qualifiziert. Das ist eigentlich alles was es braucht. Auf Bling-Bling bin ich ohnehin nicht besonders versessen. Und weil es gerade
so viel Laune macht, packe ich einfach nochmal 10 Rasuren drauf, bevor ich den Rasierer wechsel.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS