gut-rasiert
21. August 2019, 05:25:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neues Board: "Die Rasuthek"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3 ... 12   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Paul Schulze, Solingen-Weyer (Original Schulze, ESPE, Selbstfahrer u.a.)  (Gelesen 36043 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
kelte
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 111


« am: 21. Mai 2009, 18:07:09 »

"Selbstfahrer" (5/8)




Sanft und gründlich!!
« Letzte Änderung: 21. M?rz 2014, 17:30:35 von Rockabillyhelge » Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.630


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #1 am: 21. Mai 2009, 18:48:52 »

Sachen gibt's, das ist wohl für Milchbärte gedacht!?  Grinsend
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
schlenk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.466



« Antworten #2 am: 23. Mai 2009, 20:56:18 »

Schönes Messer, Kelte!  Daumen hoch
Ich habe selbst auch noch eine Schulze mit der identischen Prägung und dem "Vierradfahrer" auf dem Erl am Start, leider nicht ganz so gut in Schuss.
Konntest Du herauskriegen, woher die Messer kommen? Ist Schulze eine Solinger Schmiede?
Gespeichert

gruesse von schlenk
kelte
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 111


« Antworten #3 am: 24. Mai 2009, 16:33:59 »

Ich habe es vor einigen Jahren bei Wacker gekauft, lt. dessen Angabe von Paul Schulze. Das Forumsmitglied olldy und redmatze hat einmal eine Auflistung
(http://archivingindustry.com/cutlers&toolmakers/razormakers.htm) in das Forum gestellt; dort ist Schulze wie folgt genannt: Paul Schulze, Solingen-Weyer in 1922, 1925 and 1928, Brüderstrasse 24 in 1939 and 1983. Brand names: 'Original Schulze', 'Selbstfahrer'. Open-blade razor maker.
Gespeichert
schlenk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.466



« Antworten #4 am: 24. Mai 2009, 17:07:05 »

Danke für die Infos, Kelte!  Smiley
Gespeichert

gruesse von schlenk
El Topo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 520


Filarmonica Matador


« Antworten #5 am: 18. Juni 2009, 10:40:34 »

Hier ein Messer, dass vom Heft her ein Schulze Weyer sein sollte, am Erl aber mit "198  O.Theis  Gera" gemarkt ist.
Ist das jetzt ein Schulze-Weyer? Wenn ja, warum steht dann nicht Schulze auf dem Erl?
Die Rückseite verrät, dass es Sheffielder Stahl aus den Kayser-Ellison Werken gefertigt ist.

Die Klinge ist 4/8" breit und vollhohl



Gespeichert

Schöne Grüße aus dem Maulwurfshügel!

Tortyfumi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 32



« Antworten #6 am: 15. Oktober 2009, 22:19:13 »

Ich bezweifel stark dass das ein Schulze ist!
Der Hersteller heißt (nur) Schulze, Weyer-Solingen ist der Herstellungsort!

Heute ist mein NOS Schulze gekommen, Herstellungs-Datum unbekannt.
Klingenbreite 24mm, also 15/16, was man dann getrost 8/8 nennen darf. Daumen hoch



Gespeichert
Geier0815
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 368


« Antworten #7 am: 15. Oktober 2009, 22:31:49 »

Ist das eines von den 5 Stück die vor ca. 3 Wochen bei ebay von einem Anbieter auf den Markt geschmissen wurden und teils für richtig gute Preise weg gingen?
Gespeichert
Tortyfumi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 32



« Antworten #8 am: 15. Oktober 2009, 22:36:34 »

Ja, bei den anderen(alle 4) wurde ich ja leider überboten. Weinen
Hast auch auf eins oder mehrere Geboten?
Die Messer gingen an 4 unterschiedliche Bieter(einer hat 2 bekommen).
Ist keiner im Forum der eins der anderen hat?

Gespeichert
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« Antworten #9 am: 15. Oktober 2009, 22:45:05 »

Aus der Bucht ist es zwar nicht aber son Schnautzenkratzer habe ich auch  Lächelnd


Gespeichert
Tortyfumi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 32



« Antworten #10 am: 15. Oktober 2009, 22:55:43 »

 Lächelnd
Was das ausmacht, wenn man eine gute Kamera hat und auch Fotographieren kann. Augen rollen



Gespeichert
redmatze
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 934



« Antworten #11 am: 15. Oktober 2009, 23:35:51 »

Sagt mal Torty und Guilty, wie alt sind die schönen Teile?
Gespeichert

Der Mund des Menschen, ist oft gefährlicher
als der Rachen eines Tigers.
baknip
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.008


« Antworten #12 am: 16. Oktober 2009, 09:34:04 »


Zitat
Was das ausmacht, wenn man eine gute Kamera hat und auch Fotographieren kann.

Zwei sehr schöne Schulze-Messer. Abstauben hätte der Herr Guilty das runde Tablett vor der Aufnahme allerdings auch können :-)

Gespeichert

Freies Ausspucken verboten
Geier0815
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 368


« Antworten #13 am: 16. Oktober 2009, 10:26:30 »

@Tortyfumi,

bei Zweien hatte ich es auch versucht (unter anderem bei deinem) aber da wurden meine Gebote jeweils nicht angenommen da sie schon höher gestiegen waren als mein max-Gebot...

@all,

hat Schulze eigentlich nur so ausgefallene Rasiermesser produziert oder waren die 5 die absolute Ausnahme?
Gespeichert
UbuRoy
Gast
« Antworten #14 am: 16. Oktober 2009, 12:48:53 »

Hier ist mal ein einfacheres Schulze aus Kayser-Allison Stahl:

http://personal.joerg-scheffler.info/html/schone_177.html

Sieht nicht so prall aus, aber rasiert im oberen Zehntel meiner Messer.

Ich glaube, "Schulze Stoßer" ist auch so eine Art Sammelbegriff geworden, wie "Wiener Schaber", deshalb taucht der Begriff auch bei Nicht-Schulze Messern auf.

Übrigens habe ich einige "Original Schulze" Messer, aber auf keinem ist ein Herr Schulze eingestempelt, sondern nur Weyher-Solingen...

Hier ist noch ein Schulze INOX:

http://personal.joerg-scheffler.info/html/schone_180.html

Auch ausgezeichnet bei der Rasur.

Und zuletzt ein recht modernes Schulze mit rotem Celluloid.

http://personal.joerg-scheffler.info/html/einfache_n-z_120.html

Dürfte nach 1940 hergestellt sein. Eventuell viel später, vielleicht 60er/70er.

Nicht mehr in meinem Besitz, war glaube ich auch INOX. Wie es rasierte weiß ich nicht, aber der Schliff ist viel grober ausgeführt als bei den alten Messern.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2009, 12:52:41 von UbuRoy » Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 12   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS