gut-rasiert
13. Juli 2020, 09:29:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Düfte" sind jetzt in einem eigenen Board zu finden

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Walter Grah?  (Gelesen 1138 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
photobix
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 2


« am: 18. Februar 2013, 09:21:36 »

Moin,

über ebay habe ich mir einen Hobel ersteigert, welcher laut Kästchen von Walter Grah aus Bochum ist.
Der Link zur Auktion: http://www.ebay.de/itm/150991219830?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649#ht_500wt_1288

Heute morgen habe ich mich das erste mal mit dem Hobel rasiert, mit einer Rotbarth Klinge.
Wow! Was für ein Unterschied zum Merkur (geschlossener Kamm)!

Kann mir jemand was zum Hersteller sagen? Leider habe ich so gar nichts über ihn oder das Alter des Hobels gefunden, außer dass er laut ebay ein Vorkriegsmodell sein soll.

Dank und Gruß, photobix
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.175


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #1 am: 18. Februar 2013, 13:17:40 »

Es ist allem Anschein nach ein ungermarkter OT Klone, vorzugsweise ab den frühen 20er bis in die 40er Jahre.
Nach dem Auslaufen des OT Patentes wurden diese Hobel Millionenfach unter verschiedensten Markenbezeichnungen
oder wie in deinem Falle auch ohne Markenbezeichnung hergestellt.
Walter Grah kann natürlich ein Verwandter der Schleifer Grah (Gracie, Graham) sein, muss aber nicht, da viele
Stahlwarenhändler ihre Etuis/Boxen individuell haben beschriften lassen, habe selbst ein paar verschieden titulierte
Boxen, deren Namen keinen Aufschluß über die enthaltenen Hobel geben.
Mein Tip, Box restaurieren und weiter Spaß mit dem Hobel haben, die OT-Klone sind zwar meistens bissige aber trotzalledem
hervorragende Rasierer  Smiley
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
photobix
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #2 am: 18. Februar 2013, 13:38:41 »

Moin,
Es ist allem Anschein nach ein ungermarkter OT Klone, vorzugsweise ab den frühen 20er bis in die 40er Jahre.
Nach ein wenig Suchen konnte ich auch OT zuordnen Smiley

Mein Tip, Box restaurieren und weiter Spaß mit dem Hobel haben, die OT-Klone sind zwar meistens bissige aber trotzalledem hervorragende Rasierer  Smiley
Das wird anstehen! Der Rasierer an sich ist wunderbar und überhaupt nicht bissig, wenn ich es richtig beurteilen kann.

Danke Dir, Tobi
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS