gut-rasiert
24. M?rz 2019, 12:34:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Trussardi Uomo  (Gelesen 2600 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« am: 30. April 2009, 20:28:59 »


Mit Fug und Recht darf sich dieser Duft in meinen Augen als " Klassiker" schimpfen.

Seid 1983 auf den Markt gekommen bin ich ihn in dieser Zeit treu geblieben weil ich ihn einfach Zeitlos gut finde.
Er ist frischholzig,gewürzig mit einer genialen Ledernote.Ein echter Männerduft der sehr präsend und langanhaltend ist.Zudem steckt er in einem schönen in Leder angelehnten Flacon.

Mir kommt es vor als ob er in den berüchtigten Parfümerien nicht mehr so präsend ist.Zu unrecht wie ich finde.Mir ist es schon fast peinlich zu sagen das ich ihn bei Rossman für 19€ piepenkrum (50ml)erstanden habe.Den 100ml Flacon gibt es sogar zum Preis von knapp 30€.Hört sich vielleicht blöd an aber mich ärgert es fast das dieser tolle Duft für Ramschpreise über die Theke geht.

Die Topnoten...

der Kopf: Pettgrain,Bergamotte,Salbei,Lavendel,Myrte

das Herz: Muskat,Piment,Oakmoss,Tabak,Jasmin,Leder

die Basis: Sandelholz,Patchouli,Zeder,Weihrauch



Gespeichert
günni
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.193


Viva Colonia


« Antworten #1 am: 30. April 2009, 20:41:06 »

Hermann,

da bringst Du mich auf eine Idee. Wenn ich mich recht erinnere, dann hatte ich den mal in achtzigern Jahren.
Muss ich die Tage mal anschnuppern.

Gruß
Günni
Gespeichert

"Et hät noch immer jotjejange"  Das ist Kölsch, die einzige Sprache die man auch trinken kann.

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' 4292/4 Cocobolo
Celli
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.374

keep on shaving


« Antworten #2 am: 30. April 2009, 20:41:20 »

so ergeht es leider immer mehr düften mit "seele" bzw. duftklassikern, weil man heute hauptsächlich für die masse produziert und die hat eben einen
"massengeschmack", nivelliert, ohne stil, ..... leider.
so geraten die düfte mit niveau immer mehr in den hintergrund, sprich: man versucht nun über den preis die verkaufszahlen anzukurbeln .
habe vor weihnachten bei uns in graz für´s TRUSSARDI duschgel, 500ml , 16euro bezahlt Daumen hoch Grinsend
aber guilty,... gut für uns und andere kunden mit feinem näschen: für einen super duft weniger zu zahlen ist schließlich auch nicht schlecht !
Gespeichert

"MÄßIGUNG IST FATAL. NICHTS IST ERFOLGREICHER ALS DER EXZESS."    O.W.

liebe grüße von
 peter
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« Antworten #3 am: 30. April 2009, 20:50:05 »

@günni
Bin mir fast sicher wenn er Dir früher gefallen hat wird es auch heute noch so sein.Du scheinst es ja nicht als negativ in Erinnerung zu haben.

@celli
du hast recht mit dem was Du sagst.Mir fallen noch spontan zwei Düfte ein bei dem es sich bei mir ähnlich verhält.Sei es vom heutigen Preis als auch von der Qualität des Duftes.Zu einen ist es das Jaguar und zum anderen das Klassische Paco Rabanne.Denke das ich mir beide noch zulegen werde.
Gespeichert
Celli
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.374

keep on shaving


« Antworten #4 am: 30. April 2009, 21:16:36 »


@celli.  Zu einen ist es das Jaguar und zum anderen das Klassische Paco Rabanne.Denke das ich mir beide noch zulegen werde.

 Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch samstag ist wieder offen......... Grinsend
Gespeichert

"MÄßIGUNG IST FATAL. NICHTS IST ERFOLGREICHER ALS DER EXZESS."    O.W.

liebe grüße von
 peter
srge01
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 313


« Antworten #5 am: 30. April 2009, 21:22:42 »

hi,ganz ehrlich,auch wenn sich das grosskotzig anhören könnte,aber sobald ein duft,selbst wenn es ein toller duft ist aus den parfumerien verschwindet und bei schlecker oder dm landet,bin ich geneigt diesen duft nicht mehr zu nutzen,da jetzt der punkt erreicht ist,wo ich den duft bei menschen rieche,mit denen ich nicht verglichen werden möchte..auch wenn es teilweise echt gute düfte trifft..bsp meinen früheren leiblingsduft lagerfeld foto(ist bestimmt schon 25 jahre her:-)  )
Gespeichert
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« Antworten #6 am: 30. April 2009, 21:25:49 »


Das ist doch jetzt nicht wirklich Dein ernst oder doch?
Gespeichert
srge01
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 313


« Antworten #7 am: 30. April 2009, 21:28:13 »

das mit dem lagerfeld?
doch ich mochte den duft wirklich sehr Grinsend
Gespeichert
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« Antworten #8 am: 30. April 2009, 21:32:11 »

Ich meinte eigendlich ...

mit welcher"art von Menschen"Du nicht verglichen werden willst.Leute die bei Schlecker und Co einkaufen?
Ich tue das auch.
Gespeichert
srge01
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 313


« Antworten #9 am: 30. April 2009, 21:38:35 »

ach quatsch..das nicht..ich kaufe da doch auch ein..vergleich es doch mit nem alten dreier bmw(e36)war ein tolles auto,aber welches image es jetzt hat,weiss doch jeder oder?das man sich mit einem duft bsp für ursprünglich 60 euro kein unikat kauft ist ja klar,aber wenn der gleiche duft plätzlich nur noch 15 euro kostet potenziert sich die zahl der menschen,die den gleichen duft benutzen um ein vielfaches und das ist einfach nicht mein ding..ist das besser verständlich,was ich meine?
Gespeichert
Hobelfan
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 157


« Antworten #10 am: 30. April 2009, 21:39:20 »

hi,ganz ehrlich,auch wenn sich das grosskotzig anhören könnte,aber sobald ein duft,selbst wenn es ein toller duft ist aus den parfumerien verschwindet und bei schlecker oder dm landet,bin ich geneigt diesen duft nicht mehr zu nutzen,da jetzt der punkt erreicht ist,wo ich den duft bei menschen rieche,mit denen ich nicht verglichen werden möchte..auch wenn es teilweise echt gute düfte trifft..bsp meinen früheren leiblingsduft lagerfeld foto(ist bestimmt schon 25 jahre her:-)  )



na wahrscheinlich klingt es da grad härter als du es eigentlich meintest  Zwinkernd
« Letzte Änderung: 30. April 2009, 22:00:34 von Hobelfan » Gespeichert
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« Antworten #11 am: 30. April 2009, 21:51:24 »

Denke nicht das ein ran auf ehemals teure Produkte entstehen wird nur weil sie jetzt preiswerter angeboten werden.Dazu gibt es genug neue Produkte die durch Werbung angepriesen werden und dadurch für die Leute speziell für die Jungen interssant sind.
Klassiker brauchen keine Werbung eben weil sie Klassiker sind und durch Erinnerung leben und weiterleben werben weil sie durch ein paar Nostalgiker wie wir es sind am Leben erhalten werden.Und deshalb macht es sie immer noch zu etwas besondern ,egal wie der Preis auch sein wird.
Gespeichert
srge01
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 313


« Antworten #12 am: 30. April 2009, 21:54:53 »

was hat das denn damit zu tun...ich sage doch lediglich,dass  dass es nicht mein ding ist..ich verurteile niemanden,der bei schlecker oder dm kauft,da ich das auch tue,ich möchte nur keine düfte mehr,die überall zu bekommen sind,bzw die jeder hat..warum haben denn bestimmt 90 prozent aller mitglieder hier mindestens einen richtig teuren duft im schrank?jap,weil er" einzigartig" ist..warum benutzen wir düfte wie portugal,taylor of old bond,penhaligons usw?ich denke,nur weil sie nicht jeder benutzt und sie natürlich gut riechen..warum gibt es läden wie tds?weil da nur die oberschicht einkauft?..das diese einzigartigkeit meist über den preis geht ,wissen wir ja bestens selbst..ich glaube auch,dass die meisten von uns bestimmt nicht den neusten gucci duft im schrank haben,sondern eher eine andere"spezialität",oder irre ich mich da?wenn ich damit so falsch liege,dann vergesst einfach meinen schrieb oben ..
Gespeichert
srge01
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 313


« Antworten #13 am: 30. April 2009, 21:56:29 »

Denke nicht das ein ran auf ehemals teure Produkte entstehen wird nur weil sie jetzt preiswerter angeboten werden.Dazu gibt es genug neue Produkte die durch Werbung angepriesen werden und dadurch für die Leute speziell für die Jungen interssant sind.
Klassiker brauchen keine Werbung eben weil sie Klassiker sind und durch Erinnerung leben und weiterleben werben weil sie durch ein paar Nostalgiker wie wir es sind am Leben erhalten werden.Und deshalb macht es sie immer noch zu etwas besondern ,egal wie der Preis auch sein wird.
das ist absolut richtig,bloss haben die meisten düfte,die verramscht werden nicht das zeug zum klassiker,oder?
Gespeichert
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« Antworten #14 am: 30. April 2009, 22:01:41 »

Sicherlich nicht alle.Als Klassiker werden auch nur Düfte bezeichnet die sich mindestens 10 Jahre erfolgreich am Markt behaubtet haben .
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS