gut-rasiert
16. August 2022, 05:30:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3 ... 9   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Herder, Richard Abraham & Friedrich Abr. Sohn (Pik-Ass, Caro-ASS u.a.)  (Gelesen 58790 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
jazzman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 277



« am: 03. April 2009, 12:44:10 »

Hier mal ein 6/8 Messer

« Letzte Änderung: 15. Januar 2017, 15:54:26 von Rockabillyhelge » Gespeichert

Wir beginnen das zu begehren, was wir jeden Tag sehen!
kelte
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 111


« Antworten #1 am: 03. April 2009, 17:19:01 »

...ein sehr schönes Messer! Ist es "neu"?
Gespeichert
jazzman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 277



« Antworten #2 am: 03. April 2009, 19:36:38 »

Nein, war in einem erbärmlichen Zustand... zwar kein Rost aber ziemlich zerkratzt.  Ist von mir aufgearbeitet worden.


@ mod: Wollte eigentlich ein Thread zu dem Hersteller Herder erstellen, ist mir irgendwie nicht gelungen, sorry... bitte verschieben oder entsprechend einordnen


Gruss
jazzman


« Letzte Änderung: 03. April 2009, 19:40:51 von jazzman » Gespeichert

Wir beginnen das zu begehren, was wir jeden Tag sehen!
Sisko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 70


« Antworten #3 am: 03. April 2009, 21:45:15 »


Herder war ein sehr verbreiteter Familienname in Solingen, unter dem Namen Herder gab es so einige in Solingen die produzieren ließen, dies Messer oben ist ein Friedrich Herder Abraham Sohn - Constantwerk, der mit dem " Pik As " + "gekreuzte Schlüssel "

Die Firma meldete 1993 Konkurs an, nachdem die traditionsreiche Messer- und Scherenfertigung zuvor bereits verkauft worden war.

Andere Herder:

Herder & Co. KG Adlerblick-Stahlwarenfabrik

Herder & Engels

Herder & Sohn

Carl Herder

Daniel Herder

Elias Herder

Otto Herder

Richard Abr. Herder


Robert Herder GmbH & Co. KG
der mit der Windmühle, oder sagen wir die, denn Chef des Ladens ist heute eine Frau: http://www.windmuehlenmesser.de - machen noch heute hervorragende Küchen-Carbonstahlmesser  Cool






Gespeichert
Sisko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 70


« Antworten #4 am: 03. April 2009, 22:28:06 »

Hab' da was im Findbuch gefunden:

http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=147&id=098&tektId=364
Gespeichert
jazzman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 277



« Antworten #5 am: 05. April 2009, 10:17:18 »

@Sisko
Sehr umfassende und aufschlussreiche Informationen über das werden und vergehend dieser Firma, Danke!
Gespeichert

Wir beginnen das zu begehren, was wir jeden Tag sehen!
jazzman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 277



« Antworten #6 am: 10. Mai 2009, 18:20:59 »

Noch ein Herder.. obwohl monströs mit hauchdünner Klinge...einfach wunderbar diese Messer. Meiner Meinung nach jedem W&B ebenbürtig  Zwinkernd und dann auch noch so schön anzusehen.



Gespeichert

Wir beginnen das zu begehren, was wir jeden Tag sehen!
redmatze
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 934



« Antworten #7 am: 10. Mai 2009, 20:09:00 »

WOW, wasn Messer! Toller Schwung!
Könnt ich auch gebrauchen.
gruss
Gespeichert

Der Mund des Menschen, ist oft gefährlicher
als der Rachen eines Tigers.
Frank83
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 481


Messerschwinger seit dem 5. Februar 2009.


« Antworten #8 am: 10. Mai 2009, 21:03:32 »

Wenn du das Ding jemals verkaufen willst, meld dich zuerst bei mir. Krasses Teil!
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #9 am: 10. Mai 2009, 21:20:18 »

Ich hatte ein 4/8" und ein 6/8" Herder. Beide waren mit Abstand die am dünnsten ausgeschliffenen Messer die ich je hatte. Und darin war ich mir mit Guilty einig. Die Schneide auf den Daumennagel gelegt, drückten sich die feinsten Rillen des Nagels in der Schneide ab. So hatte ich das bis heute bei keinem anderen Messer. ERN und Herder haben bei mir allerhöchste Reputation.

6/8":







4/8":







Ciao

Gespeichert
kalle o
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145



« Antworten #10 am: 10. Mai 2009, 21:37:47 »

@jazzman

Ein Traum von einem Messer! Glückwunsch dazu.
Gespeichert
urza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.827


« Antworten #11 am: 10. Mai 2009, 22:33:17 »

Ich mag die 72er klinge, henning, du scheinst die mit dem Dicken Erl zu haben, finde die liegt gut in der hand. Werde mich gleich mal mit so einer rasieren, allerdings von Friodur. Was du ueber diese nagelprobe sagst, heureka, evtl muss ich mich mal nach so einem teil umschaun.
Gespeichert

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz werde.“

    – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, S. 421 [Reclam S. 68]
Senser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.226


« Antworten #12 am: 11. Mai 2009, 23:16:35 »

@ Jazzman
Warum tust du das? Das rächt sich Teuflisch
Gruß Senser
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #13 am: 11. Mai 2009, 23:21:17 »

Ich mag die 72er klinge, henning, du scheinst die mit dem Dicken Erl zu haben, finde die liegt gut in der hand. Werde mich gleich mal mit so einer rasieren, allerdings von Friodur. Was du ueber diese nagelprobe sagst, heureka, evtl muss ich mich mal nach so einem teil umschaun.

Tu das unbedingt. Könnte mich heute noch in den Arsch beissen, weil ich sie verkaufte. Die 72'er Klinge war klasse. Die 4/8 breite 327'er Klinge war aber unglaublich, so schmal und doch so dünn. Und ziemlich das einzige 4/8 mit dem ich wirklich zurecht kam.

Ciao
Gespeichert
jazzman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 277



« Antworten #14 am: 12. Mai 2009, 09:32:07 »

@ Jazzman
Warum tust du das? Das rächt sich Teuflisch
Gruß Senser

Weiss gar nicht was du meinst  Zwinkernd

Gruß
jazzman
Gespeichert

Wir beginnen das zu begehren, was wir jeden Tag sehen!
Seiten: [1] 2 3 ... 9   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS