gut-rasiert
21. August 2019, 05:15:12 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neues Board: "Die Rasuthek"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3 ... 71   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Astra Superior Platinum  (Gelesen 123407 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Guilmart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 113



WWW
« am: 27. September 2007, 15:46:21 »

Ich habe heute zum ersten Mal Astra Klingen getestet.

Es handelt sich hierbei um die Sorte Astra Keramik.

Made in Russia
by Procter&Gamble
Vertrieb: in allen Tschechei, Slowakei, Polen, Ungarn auf der Packung angegeben.
Packungsgröße: 5er Packungen aus Plastik, gehen etwas schlecht heraus

Das Fazit vorab: Sie kamen mir ausreichend scharf vor. An Sanftheit habe ich noch nichts besseres erlebt. Mir persönlich ist die Standzeit ein wichtiger Faktor. Hierzu kann ich noch nichts sagen. Alles andere finde ich in der Alltagstauglichkeit perfekt.
Kein Cut, keine Reizung danach, nur das Gefühl, gestreichelt worden zu sein. Troz 2X mit und 2X mal gegen den Strich.
Jeder Durchgang ging schnell und unkompliziert weil nie die Gefahr eines Cuts wirklich zu bestehen schien. Aber ich hatte vorher auch die Feather in dem 37g. 

Und nun:

Ich habe heute einen 2Tagebart weggekratzt...

Iltalienische Wochen...
Proraso Pre...
RS P160
dazu Astra Keramik und danach (hier unter italienische Wochen... weil aus Italien importiert...)
einen Nebel Floid Classic aus dem Zerstäuber...

Alles süßlich, passt meiner meinung nach, aber meine Nase ist auch nicht die feinste. Und heute war mir mal nicht nach Gesichtsvereisung.
Und was soll ich sagen ? Alles so perfekt wie noch nie...

Die Seife ... lecker.... schaum toll, Pflege toll...
Die Klinge... bisher das beste was ich hatte in der Kombination gründlich und sanft. Vielleicht wird die Standzeit das Problem, aber sonst perfekt.

Kaum Reizung, keine Cuts und alles glatt. Gut, ich musste 2 mal in jeder richtung drüber, aber dafür ohne Angst und ruckzuck...
Kein Brennen danach bei Stoiber. Hatte ich auch noch nicht.

Also... so könnte es bleiben... Meine Personna sind als Lieblingsklinge arg gefährdet... und die Feather seit heute schon fast wieder auf dem Weg ins nirgendswo...
« Letzte Änderung: 27. September 2007, 16:08:49 von Guilmart » Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #1 am: 27. September 2007, 20:31:56 »

Hi Guilmart
Das gilt nicht, Du nutzt Deinen Vorteil aus. Na, ich bin ja mal gespannt was Du schickst.
Ciao
Gespeichert
Guilmart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 113



WWW
« Antworten #2 am: 27. September 2007, 22:44:29 »

Hmm...stimmt... aber ich konnte heute einfach nicht widerstehen...
Bei der Astra Superior Platinum bist Du dran.
Da halte ich mich zurück und werde nicht den Postweg ausnutzen... Mensch auf die binich auch schon gespannt.

Wenn Du von den Rapira Platinum noch welche zum Testen hast, schicke Sie schnell. Ich habe zur Zeit den Kurier des Zaren in Petersburg sitzen. Der kommt aber schon bald zurück. Und er soll dann doch gegebenenfalls eine Kiste mit Rapira mitbringen. Die Russen liefern leider nicht so einfach ins Ausland. Ich muß aber noch mal genau schauen, ob die in Moskau oder Petersburg ihren Sitz haben. Aber das wäre nicht das schlimmste.
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.133



« Antworten #3 am: 28. September 2007, 07:07:04 »

Soweit ich weiß in St. Petersburg. Laß Dir Sputnik mitnehmen. Reichlich  Zunge.

Ich hatte mal die dunkelblauen Astra. Die hießen Astra Superior Stainless. Die waren auch sehr gut.

Gruß,
Herzi
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2007, 10:23:59 von herzi » Gespeichert

Gruß,
Stefan
Guilmart
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 113



WWW
« Antworten #4 am: 01. Oktober 2007, 16:47:48 »

Also... nach der dritten Rasur habe ich die Astra Keramik jetzt entsorgt.

Was ich befürchtete ist eingetreten: die Standzeit war nicht herausragend. Die dritte Rasur war schon deutlich schlechter. Wie geschrieben, die erste himmlisch, die zweite gut, die dritte auf Drogerieniveau. Aber ich habe auch nicht die ideale Spielwiese für Klingen. Die tun sich alle bei mir schwer.
Dennoch, eine Rasur mehr hätte ich mir gewünscht. Mehr als max. 5 schaffen auch die Personna nicht. aber das sind halt schon 1-2 mehr.

Die andere Astra mit dem verheißungsvollen Namen superior Platinum habeich heute auch getestet. Aber da überlasse ich Henning den Beitrag.

Eins noch:
Hat jemand von Euch auch schon erlebt, dass ein Zerstäuber für das AS bewirkt, dass es deutlich weniger brennt ?
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #5 am: 07. Oktober 2007, 20:55:11 »

Na, warte mal bis Du meinen Futur testest! Da kommt Freude auf. Also die Rapira, die ich Dir zeigte und die ich Dir zum testen schicke, haben eine sehr hohe Standzeit. Bisher erinnern sie mich an Personna-Rot oder Super+ Platinum.

Gespeichert
Alfred
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.261



WWW
« Antworten #6 am: 09. Oktober 2007, 23:23:16 »

Es ist schön, dass es bviele gute Exoten gibt ....

Zum After Shave - ja, ich empfinde es mit dem Spray aufgetragen nach kurzer Eingewöhnungsphase ebenfalls als angenehmer (gilt auch für EdT), auch nachher (und der Mehrpreis wird durch den Minderverbrauch relativiert.
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #7 am: 10. Oktober 2007, 01:22:47 »

Alfred, redest Du vom Floid? Hast Du auch so einen Sprühkopf für die große Flasche?
Hier mal Fotos von den Astra-Klingen die ich ab morgen testen werde.

Ich mache italienische Woche und teste die russischen Astra Superior Platinum mit italienischem Omega Pinsel, italienischer P.160 Seife (die übrigens genau wie Cella Crema Sapone riecht) und italienischem Floid.
Was mich verwundert, Guilmart, ist, daß Du nur 5 Rasuren mit den roten Personna schaffst. Da hab ich ca. drei mehr von.
Ciao
Gespeichert
Alfred
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.261



WWW
« Antworten #8 am: 10. Oktober 2007, 02:36:11 »

Italienische Wochen mit russischen Klingen? Da würde Peppone mit Don Camillo Probleme bekommen ....
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #9 am: 10. Oktober 2007, 14:26:48 »

Hast ja Recht. Aber wenigstens wurden sie in Italia bestellt und erworben.
Ciao
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #10 am: 10. Oktober 2007, 17:53:12 »

So, der erste Test ist geschafft und war sehr positiv. Hier das Handwerkszeug:



Der Progress ist ja seit geraumer Zeit mein Referenz-Hobel. Neue Klingen versuche ich zunächst immer in meiner Standarteinstellung 3. Die Astra Superior Platinum gebährt sich zunächst, also bei dieser Rasur, äußerst sanft. Ich schaue wirklich ob ich die Klinge auch schon eingelegt habe, denn fühlen tu ich sie nicht. Aber sie ist vorhanden und beim Ausspülen kommen auch Stoppeln hervor. Der zweite Durchgang geht genau so sanft vonstatten. Die Gründlichkeit ist sehr gut, ohne allerdings eine Personna oder Feather zu erreichen. Sie liegt im Bereich der Derby oder Souplex. Der Progress muß nicht verstellt werden und ich bin sehr zufrieden. Noch sanfter als die Derby, aber mit der gleichen Gründlichkeit, habe ich eine schöne zusätzliche Alternative gefunden. Vorerst, dann die Langzeitqualitäten bleiben ja erstmal abzuwarten.
Ciao
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #11 am: 11. Oktober 2007, 20:56:39 »

So, heute das selbe Eqipment, aber mit Bock-Pinsel.
Ich drehe den Progress, entgegen aller Gewohnheit, auf vier. Und da habe ich den Salat Schockiert. Erst meine ich wirklich wieder, daß gar keine Klinge drin ist. Dann, gegen den Strich, hol ich mir kleine blutende Stellen, so daß ich wie ein Anfänger aussehe. Was sagt uns das? Die muß scharf sein, denn die Rasur ist nach wie vor gründlich. Ich werde die nächste Astra-Rasur wieder in Stufe 3 absolvieren, aber mal mit anderer Seife/Creme. Ob morgen, weiß ich nicht. Wenn genug Bart da ist, wollte ich eigentlich mit dem Messer ran.
Melde mich.
Ciao
Gespeichert
TomH
Gast
« Antworten #12 am: 12. Oktober 2007, 10:27:27 »

Auch die ASTRA ist nicht eine von den schlechtesten, fällt allerdings auch durch mein Raster, würde sie, mit Sicherheit, nicht kaufen (hatte welche zum Testen).
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #13 am: 12. Oktober 2007, 12:22:34 »

Hallo TomH
Welche Astra hattest Du denn? Guilmart und ich testen ja verschiedene.
Ciao
Gespeichert
TomH
Gast
« Antworten #14 am: 13. Oktober 2007, 09:33:18 »

Henning, sorry für die späte Antwort.

Ganz ehrlich, ich weiß nicht welche das war, hatte nur mal zwei zum Testen, die aber angeblich Unterschiede haben sollten, keine Ahnung welche das waren.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 71   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS