Hobel gakuft,jetzt hab ich angst!

Begonnen von srge01, 25. Februar 2009, 21:24:53

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

srge01

So,seitdem ich mich jetzt seit langer zeit mit dem messer rasiere,kam ich auf die idee,mir nen hobel zu kaufen..
somit habe ich jetzt einen progress 500..von der handhabung des ganzen,hab ich auch schon ne gewisse vorstellung(seifenspalt klein stellen,ähnlicher winkel wie beim messer usw)
jetzt hab ich nur ein bisschen angst,dass ich mich ganz fies schneiden werde..
sollte doch aber eigentlich relativ unwarscheinlich sein,wenn man mit dem messer gut umgehen kann,oder ist beim hobeln etwas bestimmtest zu beachten? :o

herzi

Gerade ziehen und nciht aufdrücken. Dann geht das problemlos.
Gruß,
Stefan

srge01

Zitat von: herzi am 25. Februar 2009, 21:29:21
Gerade ziehen und nciht aufdrücken. Dann geht das problemlos.
danke stefan

henning

#3
Beim Progress ist noch mehr zu beachten. An der Kopfseite sind zwei Markierungen. Ein Pfeil auf der Kopfunterseite und eine Kerbe im Kopfoberteil. Diese müssen auf derselben Seite sein, sonst stimmt die ganze Verstellung nicht.
Dann ist extrem wichtig den Hobel, nachdem Du eine Klinge eingelegt hast, erst ganz zuzudrehen und dann wieder ein Stück aufdrehen, z. B. auf Stufe 3. Die Stufen werden immer von ganz unten gezählt.
Dein Progress wird sich kaum auf 0 stellen lassen, wenn Du ihn ganz zudrehst. Schon gar nicht wenn eine Klinge eingelegt ist. Keine Panik oder Reklamation, das ist normal, weil Systembedingt. Halte Dich also immer nur ungefähr an den Zahlen fest.
Beginne mit Stufe 3, die ich erstmal empfehle. Wenn es nötig, also die Rasur ungründlich ist, stelle ihn in halben Stufen höher. Merke Dir dann die Stufe mit der Du am besten zurecht kommst.
Aber nie vergessen an die Markierungen zu denken und daran, immer von ganz unten hochzudrehen. Und dann natürlich auch nicht über die letzte Markierung hinaus, sonst geht gar nichts mahr, weil man sich an diese Einstellung dann überhaupt nicht halten kann.

Ciao

kw

Als Anhaltspunkt für den richtigen Winkel, einfach die Schaumkante parallel zur Haut. Und als Tipp, wie immer unser Mantic mit seinem Progress-Video. ;D Die Haltung habe ich mir angewöhnt und klappt prima.

muckerhase1966

Ach ja, der "one and only" Progress. Bei mir was's andersrum; 1,5 Jahre Progress, dann das erstemal Messer. Hat gut hingehauen. Ich denke mal, daß, wer messern kann, sich mit einem Hobel kaum verstümmelt. Nicht drücken, Stufe 3, dann haut's schon hin. Gruß Volker
Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte! (Jochen Malmsheimer)

Bumblebeeman

Also ich rasier mich ja noch nicht so lange mit dem Messer und hab heute die erste Rasur mit dem Progress hinter mir. Vorm Messer hatte ich mehr Respekt muss ich sagen. Wenn du ihn nicht zu weit öffnest und nicht aufdrückst kann glaub ich nicht viel passieren.

Zitat von: henning am 25. Februar 2009, 21:49:40
Beim Progress ist noch mehr zu beachten. An der Kopfseite sind zwei Markierungen. Ein Pfeil auf der Kopfunterseite und eine Kerbe im Kopfoberteil. Diese müssen auf derselben Seite sein, sonst stimmt die ganze Verstellung nicht.


Bei mir sind zwei Kerben auf dem Oberteil eine links und eine rechts. Kann es sein dass das bei den neuen geändert wurde?

Eugen Neter

Zitat von: Bumblebeeman am 25. Februar 2009, 23:10:13Bei mir sind zwei Kerben auf dem Oberteil eine links und eine rechts. Kann es sein dass das bei den neuen geändert wurde?
Wie bitte? :o Das solltest Du aber mal per Foto vorstellen...

henning

Das kann nur falsch sein. Zwei Kerben machen ja keinen Sinn, weil man dann das Oberteil einstecken kann wie man will. Fotografiere mal beide Seiten. Die richtige Kerbe ist immer leicht schräg.

Ciao

Bumblebeeman

Hier sind die beiden Seiten:





habs nicht besser hinbekommen, der Blitz versaut mir immer die Bilder.

henning

Das geht nicht, das mußt Du reklamieren. Wenn Du die "falsche" Kerbe an der richtigen Stelle hast, packt im inneren das Gewinde einen Gang zu früh oder zu spät, in jedem Fall aber falsch. So bekommst Du keine exakten oder gar reproduzierbaren Einstellungen hin.

Ciao

Bumblebeeman

Muss ich mir mal überlegen ob ich bei TDS reklamiere. Ich hab mich heute mit Einstellung 3 rasiert, Nullstellung war 0,5. Wenn ich den Kopf drehe liegt die Nullstellung auf 3.

henning

Eben. Entweder Du überprüfst daß immer vorher, also beim Klingenwechsel. Oder Du reklamierst.

Ciao

kw

Soweit für mich auf dem Bild erkennbar, ist dem Pfeil die richtige Kerbe zugeordnet (sieht ordentlich gefräßt aus). Auf dem zweiten Bild scheint mir wie ein Kratzer oder der Hersteller/Arbeiter hat gerade noch gemerkt, dass er auf der falschen Seite ansetzt.

STIFFupperLIP

Normalerweise ist ist es auch keine Kerbe, sondern ein kleines Dreieck, also Reklamation.
Qapla' Burkhard



eat sleep conquer repeat