gut-rasiert
22. Juli 2018, 23:55:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir haben ein neues Board Der Bart für Themen rund um die Bartpflege!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 11 [12]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wie lange braucht ihr durchschnittlich für eine Rasur?  (Gelesen 13491 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Styleoutlaw
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 38


« Antworten #165 am: 26. Dezember 2017, 02:25:10 »

Ich brauch auch ca. 20 Minuten für meine Messerrasur vom Anfang bis die Sachen wieder trocken eingeräumt sind. Mach ich noch nicht so lange und will mich nicht hetzen. Hat irgendwie was meditatives. Und ist für mich nach wie vor spannend wegen des Messers und so.
Gespeichert
Nubinup
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 42



« Antworten #166 am: 26. Dezember 2017, 20:54:32 »


Nachdem ich das Bad morgens betreten habe, überlege ich zuerst, was denn heute zum Einsatz kommt.

Dann wird alles vorbereitet:

Der Pinsel eingeweicht.
Der ausgesuchte Hobel "geladen".
Rasiecreme oder Rasierseife  an seinen Platz gestellt( evtl. vorgewässert) und dann ab in die Dusche.

Danach  das Gesicht mit einem Rasieröl eingerieben und los geht es......
Ich genieße dieses morgendliche Ritual ganz besonders.
Es wird in aller Ruhe zelebriert und hat was "entschleunigendes" für meinen Start in den Tag.
Wenn ich den Tag so beginne, bin ich immer gut gelaunt......
Das ganze dauert insgesamt  so 50 Minuten.......Aber das ist es einfach Wert !!!
Man(n) gönnt sich ja sonst nix  laugh

Gruß der Nubi
Gespeichert

Nichts ist so konstant, wie das Unkonstante.......
Rasierwasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 441



« Antworten #167 am: 26. Dezember 2017, 22:40:44 »

Bis auf kleine Einzelheiten geht es mir wie @Nubinup.
Für mich ist Rasieren ein "Akt von Wellness". Cool
In der Regel plane ich (ohne Duschen) 30 Minuten ein.

Sollte ich wirklich mal in Zeitnot sein, nehme ich einen alten Systemi (Sensor Excel) mit in die Dusche und mache nur zwei Durchgänge mit einer brushless-RC. Geht auch! Weitere Durchgänge und Ausputzen fallen dann weg, ich habe ohnehin keinen Spiegel in der Dusche. Abgesehen davon, dass diese Express-Rasur sehr schnell geht, spare ich auch Zeit mit dem Drum und Dran, keine Auswahl und Vorbereitung, kein Aufschäumen, keine Reinigung von Pinsel, Hobel und Schale. Aber das ist der Ausnahmefall.
Gespeichert
Okta
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 39


« Antworten #168 am: 07. Januar 2018, 10:39:09 »

Bis vor kurzem als ich noch ausschliesslich den Wikinson Quadro ( Bähhh ) benutzte waren es vielleicht 5 min.
Immer die gleiche RS (Palmolive men), den selben Pinsel (Wilkinson Borste).

Jetzt brauch ich etwa 20 min wobei ich mir vorher schon überlegt habe welcher Pinsel,welche RS und welches AS bzw. Plegecreme ich verwende.
Es war für mich echt eine Bereicherung dieses Forum gefunden zu haben.

Gruß
Okta
Gespeichert
Faithinme
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 481



« Antworten #169 am: 07. Januar 2018, 13:50:06 »

Inklusive Duschen Kaffeemaschine in der Küche anstellen dauert es bei mir 28 Minuten  Lächelnd

Gruß

Frank
Gespeichert
maki72
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 135


Nein, ich bin kein Monarchist...


« Antworten #170 am: 07. Januar 2018, 14:13:42 »

Ich zelebriere eine schöne Messerrasur ebenfalls ca. eine halbe Std. lang.

Da mir diese Zeit morgens zu wertvoll ist Zwinkernd , rasiere ich mich vorwiegend abends, um eben keinen Zeitdruck zu haben.
Soll es schneller gehen, und muss es am Morgen sein, leistet mein hjm-R89 prima Arbeit, und macht den Job in recht kurzer Zeit, wie in grauer Vorzeit der Systemrasierer...

Grüßle
Gespeichert
Asinnir
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 38



« Antworten #171 am: 14. Januar 2018, 13:48:40 »

Da ich mir Zeit lasse und mit 3 Durchgängen rasiere mit allem
drum und dran ca 20 Minuten.
Gespeichert

Mit freundlichen Grüßen
 Asinnir
Obihörnchen
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 46


« Antworten #172 am: 14. Januar 2018, 15:00:28 »

Ich benötige für eine Messerrasur, inkl. Vor und Nachbereitung ca. 15 min.
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 376


« Antworten #173 am: 14. Januar 2018, 15:23:03 »

Für eine Messerrasur benötige ich 30 Minuten, wenn es ein gutes Ergebnis werden soll. Schnellrasur geht auch in 10 Minuten, dann aber nur mit dem Stich.
Gespeichert
carnap
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 36


« Antworten #174 am: 04. Februar 2018, 19:53:01 »

Für eine Rasur benötige ich meist 20 Minuten: 5 Minuten für das Einweichen des Pinsels, dabei putze ich aber erst die Zähne. Danach die Rasur inkl. Säubern des Hobels (Mit Handbürste und Seife, danach trocknen).
Gespeichert
Seiten: 1 ... 11 [12]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS