Der erste selbstgekaufte Duft

Begonnen von Guilty, 11. November 2007, 10:03:59

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Guilty



War bei mir das Edt "Blue Stratos".

Es muss anfang der 80er Jahre gewesen sein.Zeitan war es mein ständiger Begleiter in meiner Sturm und Drangzeit und es begleitete mich durch entlose Discobesuche.

Es folgten neue Düfte sodas das Blue Stratos in Vergessenheit geriet.Als ich mich wieder dran erinnerte war es nicht mehr gesehen.Weg,Futschikato  :'( und das seid über 20 Jahren.Den schönen frischen Marineduft der trotzdem eine warme Ausstrahlung hat habe ich in der ganzen Zeit nie vergessen.

Als ich vor ca einem Monat mal wieder auf Einkaufstour in Holland war , schlenderte ich durch einen großen Drogoriemarkt.Doch dann beim abscannen der Regale ,was sprang mich da förmlich an ??? geeenauuu mein altes Blue Stratos.Kann es kaum glauben das ich es wieder habe  :)

Ich fühl mich wieder wie 20zig und so  8)  ;)

Was war Euer erstmals aus eigener Tasche bezahlter Duft  ???




STIFFupperLIP

1976 Paco Rabanne pour Homme


Manchmal gehe ich in eine Parfümerie und schnüffle dran und dann erinnere ich mich wieder an die Feten von früher.
Qapla' Burkhard



eat sleep conquer repeat

Honka

Zitat von: STIFFupperLIP am 11. November 2007, 10:24:55

Manchmal gehe ich in eine Parfümerie und schnüffle dran und dann erinnere ich mich wieder an die Feten von früher.

Nicht nur Du!

Long live Bon Scott!!!

STIFFupperLIP

Zitat von: Honka am 11. November 2007, 10:43:45

Long live Bon Scott!!!

Jo, den habe ich wirklich noch 1974 in der Grugahalle live gesehen.
Qapla' Burkhard



eat sleep conquer repeat

herzi

Jetzt weiß ich, daß ich beim nächsten Treffen nicht Paco Rabanne tragen werde. Nicht daß Honka mit headbangen anfängt  ;D
Paco Rabanne zählt zu meinen absoluten Favoriten.

Zählen zu ersten Düften auch Deos? Ich habe früher nur Deos gekauft. Das erste war glaube ich Denim Blue oder so ähnlich. Es war aber nichts Besonderes.
Gruß,
Stefan

Bengall Reynolds

Denim Blue?

Bei mir auch. Da war ich 13  :-\
On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.

Guilty

Klar Herzi gehen  auch Deos,ist ja auch nen Duft  :)

Das Denim AS gibt es übrigens in vielen Sorten für kleines Geld bei Thomas Phyllips Sonderpostenmarkt.

herzi

Und beim Real ein "Blue Stratos" Set aus Duft und Duschgel. kommt ja bald Weihnachten, gell?
Gruß,
Stefan

Platzger

bei mir war es Lacoste. Mann, ist das lange her....
Good, cheap, beautiful - pick only two

günni



Wenn ich mich richtig erinnere, dann muss es Ende der 70´er Toro  oder El Toro gewesen sein.

Gibt es schon lange nicht mehr. Kann sein dass es aus dem Hause Marbert Man kam, da bin ich mir aber nicht sicher.

Günni
"Et hät noch immer jotjejange"  Das ist Kölsch, die einzige Sprache die man auch trinken kann.

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' 4292/4 Cocobolo

Prince Denmark

Ich war 15 und Eternity wurde mein erster Duft. Mainstream hin, Mainstream her - ich mag den Duft heute noch.

kretzsche

#11
Mit 16 in der DDR gabs nicht die Riesenauswahl, entweder "preiswert" und wirkungslos oder teuer und einigermaßen brauchbar.

Seife: immer Nautik
Deo: verschiedene Sticks und ein flüssiges Antitranspirant, Odorex oder so
EdT/AS: Arctik-Serie, recht teuer aber gut und mit 16 schon sehr "männlich" O0 ///Ein ferner Verwanter war Werksmitarbeiter in Waldheim, daher auch für mich als Schüler erschwinglich///

cu Uwe

John Galt

#12
Meinen ersten Duft bekam ich geschenkt, war das Tommy Hilfiger von 2001 (war damals 18 und hatte noch immer kein Parfum, man dachte wohl, ich wäre gestört). Trug ihn fortan fast ein Jahr durch, bis ich mir dann einen "eigenen" Duft zulegte, Rococo von Joop, an welchem ich heute noch gerne schnuppere. Zu schade, daß es nicht mehr produziert wird, muß mir bei Gelegenheit noch einen Flakon davon zulegen.


Vor 2001 mochte ich nur Irish Moos, habe mir aber nie eines davon gekauft.
Wer ist John Galt?

Jambo

Hallo!
Meine Nase ist, so um den Anfang der `80er, grundeingestellt worden mit AS von PAPA. Einmal Pitralon, Old Spice und etwas säter dann Nivea Produkten.
Worauf ich dann meinen ersten eigenen Duft/Rasierwasser Tabac kaufte und mich für ne ganze Zeit in diesen Duft verliebte, und ihn heut noch sehr sehr gern mag!
Zwischendurch kam auch der eine oder andere "Geruchsausflug" über Pitralon und und und......
Richtig Treu geblieben bin ich Tabac und Nivea, bis ich irgendwann das Forum entdeckte! Da begann ne neue Welt! Und wies der Teufel will läuft im Hintergrung gerade auch noch Betty Davis Eys.... von ?? Kim Carns?? mmmhhh Das war doch wirklich eine der schönsten Zeiten in meinem Leben :

Die Achziger !!             :) '80's  :)
Gruß Michael
 

Die Nassrasur ist eine Leidenschaft, die Freuden wie auch Leiden schafft! :D

Honka

Zitat von: Jambo am 23. Januar 2008, 07:24:09
Die Achziger !!             :) '80's  :)


Jaaaaaaaaaaaaaaaa!

Azzaro


Drakar Noir

Ne Packung Kippen

N paar Liter Sprit im Tank

Die Perle im Arm...

superjeilezick....