gut-rasiert
05. M?rz 2021, 17:11:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Die Wahl zum "Bild des Jahres" ist entschieden! ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 45 46 [47] 48   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Tüff AS (rot) und Tüff sensitiv (grün)  (Gelesen 129044 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.861



« Antworten #690 am: 13. Januar 2019, 22:32:57 »

Ich hatte das auch schon, und über die Jahre verteilt war das hier schon mehrmals Thema.

Sehr plausibel erscheinen mir titanus' Gedanken weiter oben dazu:

Ich vermute eher, dass die grünen, natürlichen Farbstoffe (Kräuterauszüge?) nicht farbstabil sind.
Das wäre dann völlig normal.
Meine Kräuterauszüge verbraunen auch sehr schnell.
Sind halt keine Azofarbstoffe.
Zum Glück.
Es wäre natürlich interessant, ob die Probanden nicht nur eine Farbänderung,
sondern auch eine Geruchs- bzw, sonstige Veränderung wahrgenommen haben.
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
BlackWater
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 63



« Antworten #691 am: 13. Januar 2019, 23:18:22 »

Beim Roten hatte ich das Gefühl, dass der Duft nach einer Zeit etwas herber riecht als zu Anfang, bei einer neuen Flasche merkt man dann wieder diesen frisch-herben Duft.

Farbe oder Qualität haben sich nicht verändert, aber der Duft hat sich für mich anders entwickelt
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.504


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #692 am: 31. Januar 2019, 06:33:18 »

Ich habe jetzt noch eine alte Flasche des sensitiven in Keller gefunden   Schweigend. Das scheint auch etwas dunkler zu sein.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
butsch23
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 63


« Antworten #693 am: 02. M?rz 2019, 11:55:25 »

Das rote Tüff hat mich bisher noch nicht vollständig überzeugt. Muss mal schauen, wie sich das noch entwickelt.
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 794


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #694 am: 06. April 2019, 20:50:55 »

Ich bin von allen drei Sorten Tüff begeistert.
Gespeichert
KotlettenCarlo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 404



« Antworten #695 am: 06. April 2019, 22:09:01 »

Das Sensitiv müsste ich noch testen, nur es extra zu bestellen möchte ich dann auch nicht. Suche eine gute AS alternative für den Winter.
Gespeichert
Weihschäumer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 147



« Antworten #696 am: 10. September 2019, 20:05:26 »

Ich habe mir während des Urlaubs an der mecklenburgischen Ostsee ebenfalls eine rote Tüff gekauft. Gab es bei Rossmann als Aktionsware für 2,59€. Kann man da was falsch machen?
Ich bin positiv überrascht. Meine Haut wird gepflegt und der Duft erinnert mich mit seiner herbem Würze und dem Hauch Orange, den ich erschnuppere, an Ledersessel und Herbst-Buchenwälder.
Die schlichte, zeitlose Aufmachung gefällt mir ebenso.
Schön, dass ich durch diesen Themenstrang hier auf etwas gestoßen bin, was ich sonst vermutlich nicht probiert hätte.
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.861



« Antworten #697 am: 11. September 2019, 01:01:27 »

Wir haben noch 10000 andere Themenstränge  Grinsend
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 491



« Antworten #698 am: 20. April 2020, 14:05:27 »

So, nachdem ich das grüne Tüff jetzt zwei mal verwendet habe - einmal davon nach reichlich ruppiger Rasur - muss ich eingestehen, daß ich noch kein besseres AS verwendet habe.
Wenn Dinge so auf allgemeine Begeisterung stoßen, wie es ja auch beim grünen Tüff zu sein scheint, dann bin ich immer gleich erstmal in Versuchung eine konträre Meinung zu vertreten. So einfach aus Prinzip.  Grinsend  Aber in dem Fall kann ich das wirklich nicht.
Ich zweifle ja generell ein wenig an der vermeintlichen "pflegenden Wirkung" von alkoholischen Aftershaves. Aber dem grünen Tüff würde ich die uneingeschränkt zugestehen. Da kommt kein anderes auch nur annähernd ran. Klar, der Duft ist quasi nicht existent. Aber im Grunde ist das wirklich nicht schlimm, sondern eher ein Vorteil, wenn man entweder grundsätzlich keinen möchte, oder eben danach ein EdT oder so auftragen will.
Für mich steht jedenfalls fest, daß das grüne Tüff nicht mehr versiegen darf und zur Not auch bevorratet wird.  Grinsend
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 794


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #699 am: 20. April 2020, 14:10:28 »

Versuch auch mal das blaue Tüff, ist ein pre Shave finde ich auch ganz fein.   Smiley
Gespeichert
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.219



« Antworten #700 am: 20. April 2020, 14:42:32 »

Nicht alles für mich...

Tüff by Klaus Sinuett, auf Flickr
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 491



« Antworten #701 am: 20. April 2020, 15:29:40 »

Versuch auch mal das blaue Tüff, ist ein pre Shave finde ich auch ganz fein.   Smiley


Das blaue habe ich auch im Regal stehen. Zwinkernd Das hatte ich letztes Jahr, als ich mir auf Grund der diversen Krankenhausaufenthalte, einen Reise-e-Mäher zugelegt habe, gekauft. Ich finde es nicht schlecht und ich habe auch das Gefühl, daß es bei der Trockenrasur schon hilft. Aber ich hab da keine Vergleichswerte, da ich sonst noch kein Elektro-Preshave verwendet habe.
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 794


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #702 am: 20. April 2020, 21:27:16 »

Ich nutze es vor jeder Nassrasur als pre Shave und es tut meiner Haut gut.
Gespeichert
Usul
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #703 am: 03. November 2020, 16:01:11 »

Moin allerseits!

Ich habe schon eine Weile mitgelesen und dachte, für meinen ersten Beitrag hier nehme ich doch mal glatt den Tüff-Thread. Lächelnd

Und zwar ist heute meine Lieferung mit Tüff rot und blau angekommen... Ich bin nach langer Vollbart-Phase seit kurzem auch wieder beim Rasieren angekommen und finde die sog. klassischen, zugleich auch erstaunlich günstigen Wässerchen toll. Daher wollte ich eben auch das Tüff ausprobieren.

Nun meine Frage: Kommt es mir nur so vor oder riechen Tüff Rot und Hattric After-Shave sehr, sehr ähnlich? Das Tüff wirkte heute früh etwas eindringlicher als das Hattric, aber ansonsten hatte ich den Eindruck, daß die beiden sich ziemlich ähnlich sind. Oder hatte ich da einen Knoten in der Nase? Smiley

(Ich meine nur den Duft... nicht die Bestandteile, die Pflegewirkung, den Geschmack usw. Zwinkernd )
Gespeichert
ElDirko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145


« Antworten #704 am: 03. November 2020, 18:27:11 »

Sie riechen nicht vollkommen unterschiedlich, aber definitiv auch nicht ähnlich. Weder beim riechen an der Flasche, wobei bei beiden im Grunde nur die Kopfnote zu riechen ist. Und erst recht nicht wenn man sie aufträgt, da unterscheiden sie sich noch deutlicher.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 45 46 [47] 48   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS