gut-rasiert
27. Mai 2020, 04:02:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Düfte" sind jetzt in einem eigenen Board zu finden

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3 ... 9   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Gillette 7 o´clock  (Gelesen 35776 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Phage
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 70


« am: 09. Januar 2009, 02:00:41 »

Benutze mittlerweile die dritte oder vierte Klinge der 7 o´clock. Bisher im Progress und im 38c, eine hatte ich sogar gekorkt.
Alles in allem bin ich nicht begeistert von dieser Klinge. Sie ist m.M.n. nicht sonderlich scharf, aber leider auch nicht wirklich sanft.  Ich muss, vor allem am Hals, entweder oft über die gleiche Stelle rubbeln oder fester andrücken, beides findet meine Haut nicht gut.  Unentschlossen

Insgesamt finde ich, gibt es für den Preis den die Klinge kostet, besseres...

Andere Meinungen?
Gespeichert
Gesichtsschnitzer
Gast
« Antworten #1 am: 09. Januar 2009, 08:56:06 »

Das Problem ist, dass es 4 verschiedene 7 o´clock gibt. Jeweils im gleichen Design, aber in den Farben grün (2x), gelb, schwarz.
Sie werden teils in Russland und Indien hergestellt. Ich kenne nur die grüne aus Russland, ist schon ne Weile her, denke es war ne Durschnittsklinge am unteren Ende. Gut sollen die gelben sein, leider bin ich noch nie eines Päckchens habhaft geworden. Wer eines zuviel hat, meldet Euch Zwinkernd
Die grüne wird auch in Indien produziert, diese soll aber besser sein, als die aus Russland (Achtung: Habe ich gelesen, nicht aus eigener Erfahrung) und die schwarze ist auch aus Indien.
Es gibt also:

7 o´clock Super stainless (grün, Russland)
7 o´clock Permasharp stainless (grün Indien)
7 o´clock Super Platinum (schwarz, Indien)
7 o´clock Sharp Edge (gelb, Russland)

Welche hast Du denn getestet?

Gespeichert
olddj
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 662


Salzaha


« Antworten #2 am: 09. Januar 2009, 13:48:07 »

Hallo,
also ich benutze zur Zeit die 7 o`clock Super Stainless und bin sehr zufrieden damit, finde sogar dass sie besser sind wie die Roten Personna aus der Dt.Bucht, ist natürlich nur mein empfinden.
Gespeichert

Grüße von Mike aus Thüringen !  
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Langensalza
Phage
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 70


« Antworten #3 am: 10. Januar 2009, 16:19:52 »

Oha, das wusste ich nicht daß es da so viel verschiedene gibt.
Ich hab die grüne Super Stainless. Das beste daran ist noch die Optik der Verpackung  Zwinkernd
Ich bin erschüttert daß Olddj die als besser empfindet als die RP aus der Bucht, die wollte ich mir demnächst schnappen weil ich mit der RP (von TDS) sehr zufrieden war. Ist das denn jetzt die gleiche Klinge oder nicht??
Gespeichert
olddj
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 662


Salzaha


« Antworten #4 am: 11. Januar 2009, 01:17:22 »

Das sollte nicht heisen dass die Roten Personna aus der dt.Bucht schlecht sind, außerdem ist das persönliche Empfinden bei jedem unterschiedlich, bzw. der Bartwuchs.
Du kannst die roten P. mit ruhigem Gewissen kaufen, ich hab mir auch erst 100 Stk. gekauft!
« Letzte Änderung: 11. Januar 2009, 01:19:00 von olddj » Gespeichert

Grüße von Mike aus Thüringen !  
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Langensalza
Gesichtsschnitzer
Gast
« Antworten #5 am: 02. Februar 2009, 14:04:00 »

Habe die super stainless die letzten Tage im Progress gehabt. Die ist ordentlich zur Sache gegangen. Waren sehr gründliche, aber auch blutige Rasuren (nach Kaltwasserbehandlung aber meistens wieder gut). Hatte sie ganz anders in Erinnerung (damals im Adj.), jetzt würde ich sie zu den schärferen Klingen zählen! Mein Haut am Hals hat das ganze sogar recht gut überstanden undd ich habe keine wirklichen Probleme dort bekommen. Mit einer weiteren ASB Behandlung einige Zeit später war es ok. Das rasurgefühl war eigentlich sehr angenehm und nicht ruppig oder aggressiv. Von der Gründlichkeit her ist sie super, aber ich rasiere mich wohl "falsch" mit so einer Klinge und hole mir Cuts. Deine Einschätzung unsanft, nicht scharf kann ich also nicht teilen  Grinsend

Habe heute extra dann ne Personna zum Vergleich eingelegt: Ich brauchte einen Durchgang mehr und auch weniger gründlich. Dafür keinerlei Cuts. Irendwie stellt mich die Personna nie ganz zufrieden...
Gespeichert
agrigentoxx
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8



« Antworten #6 am: 25. Februar 2009, 20:58:20 »

Seit zwei Tagen "arbeiten" Gillette 7 o´clock in meinen Hobeln.
Ergebnis: Im Adjustable Slim sehr sanft aber nicht ganz gründlich . Heute morgen im 33C scharf , sanft und gründlich.
Ich war sehr überrascht. Nun bin ich gespannt auf die Standzeit dieser Klinge.
Gespeichert
Gesichtsschnitzer
Gast
« Antworten #7 am: 25. Februar 2009, 21:23:26 »

Welche denn? Grün, gelb, schwarz?
Gespeichert
agrigentoxx
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8



« Antworten #8 am: 25. Februar 2009, 21:36:26 »

Sorry, Farbe vergessen zu posten. Die Grünen !
Gespeichert
kw
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.530


« Antworten #9 am: 25. Februar 2009, 21:48:42 »

Meinem D.R. Harris lag heute eine Packung "sharp edge" (gelb) bei. Beim nächsten Klingenwechsel werde ich mal eine testen.
Gespeichert
Gesichtsschnitzer
Gast
« Antworten #10 am: 25. Februar 2009, 21:49:55 »

Das ist interessant. Ich hatte ddie grüne damals auch im Slim getestet und da war sie auch nur eine der schlechteren Durchschnittsklingen. Im Progress hat sie dann ein gänzlich anderes Gesicht gezeigt!

@kw: Hab ich gesehen. Bin ich gespannt. Bisher nur gutes über sie gelesen!
Gespeichert
agrigentoxx
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8



« Antworten #11 am: 26. Februar 2009, 20:59:52 »

Update "Grüne" Gillette 7 o´clock :

Heute wieder im 33C - ruppig und überhaupt kein Anzeichen mehr von Schärfe. Vielleicht lags an der Arko RC.
Morgen nochmal mit der vorher "erfolgreichen" Palmolive , wenn das nicht gut wird fliegt sie raus.

Agrigento
Gespeichert
agrigentoxx
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8



« Antworten #12 am: 28. Februar 2009, 14:06:00 »

Die vierte Rasur , wieder im 33C ist auch nicht mehr viel besser geworden. Standzeit scheint demnach nicht sehr gut zu sein. Das Thema "Grüne " Gillette 7o`clock ist damit erstmal durch.
Gespeichert
Gesichtsschnitzer
Gast
« Antworten #13 am: 10. Mai 2009, 09:29:16 »

Habe meine 7 o´clock Sammlung erweitern können.



Die Perma Sharp Stainless und Super Platinum habe ich neu. Beide kommen aus Indien. Etwas ausgiebiger habe ich bisher nur die Super Platinum testen können im 39c, Adj und Futur. Sie hinterlässt einen sehr guten Eindruck bisher. Von der Schärfe her würde ich sie in Richtung ASP einordnen. Das Schneidegefühl der Klinge kommt mir besonders gut vor. Im Futur hatte sie so ihre Probleme, aber das haben bei mit alle, die von der Schärfe her nicht an das Featherniveau heranreichen. Leider habe ich gerade meinen Progress und 11c verliehen  Weinen
Bisheriges Fazit: Schärfer wie Personna, keine Überschärfe wie Father. Recht sanft auf der Haut, keinerlei Rupfen, sondern ein sehr gutes Schneidegefühl.
Jetzt fehlt mir noch die gelbe. Wer Lust hat gegen die Schwarze (oder was anderes) zu tauschen, soll sich melden!
Gespeichert
Mark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 210


Exilhesse


« Antworten #14 am: 24. Mai 2009, 19:33:27 »

Ich habe bisher beide grünen im 39C getestet. Unterschiede habe ich eigentlich nicht erlebt und ich empfand sie als nicht ruppig, aber leider auch überhaupt nicht gründlich. Nachdem ich 4 oder 5 Durchgänge brauchte, bis ich zufrieden war, und am nächsten Morgen dann am liebsten erneut rasiert hätte, habe ich sie erst mal ad acta gelegt. Ich habe allerdings mit allen indischen und Bangladesch-Klingen dieses Problem: schön sanft, aber macht nix weg Traurig
Die schwarzen habe ich bisher noch nicht probiert, mal schauen, ob die besser sind.
Gespeichert

„Ein Bart macht noch lange keinen Philosophen.“
Aulus Gellius
Seiten: [1] 2 3 ... 9   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS