Rasur des Tages vom 14.01. bis 20.01.2024

Begonnen von owlman, 14. Januar 2024, 10:15:08

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JTNachtlauf

Schönen guten Abend wünsche ich allen.

Rasur jetzt Abend:
Pre-Shave: Wasser und Babyöl
Rasierpinsel: unbekannte Fa, synthetisch, ziemlich hart
Rasierseife: Mydlinka (Fa For Merco)
Rasierhobel: King C. Gillette mit RK Astra Superior Platinum
Aftershave: Kaltwasser
Hobel - Mühle R89, King C. Gillette, Lord Premium Smart, Parker A1-R Travel, Parker 55SL- Semi Slant, Goodfellas' Smile Slant, Wilkinson Vintage TTO, Parker 96R, 87R, RazoRock SLOC, Weishi TTO, Mühle R41, RazoRock Old Type

Im Keller ewige Vorräte: Barbus, Mydlinka, Speick, Arko.

Tim Buktu

Dienstagsrasur
16.01.2024

Schaum: Mäurer & Wirtz ,,Tabac Original", RS
Pinsel: Pearl SBB-97 (Marble Grey), Synthetic, 29/60
Schaumschüssel: Schwarzweisskeramik, Scuttle, weiß, XL
Rasierer: Gold Dollar ,,66", 6/8 (Nr.13 aus alvaros Testset Nr.3)
Riemen: ohne
Aftershave: Astrid ,,Diplomat", AS
Zus. Pflege:
  ASB etc.: Müller Pflanzenkosmetik, Aloe Vera Gel
  ASB etc.: Mohnöl

später dann:
Duft: Tom Ford ,,Ombré Leather", EdP





Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!

Jos

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Figaro RC, geschäumt mit
- Eigenbau Pinsel II
- Peaso 11/16, m-q-g
- Floid The Genuine AS

sanft und gründlich  8) ...

Gruß, Jens
"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri

MRetro

RS Klar Klassic
RP PAA Amber Aerolite, Stygian Hybrid Synthetic Hair
SE Schick Injector Razor, Type J
RK Personna Injector Klinge (m/ g)

EasyRider

* Pre-Shave: Bundubeard ,,Prepo Oil"
* Seife: Regiment "Top Gun"
* Pinsel: Rudy Vey ,,Malachite", Manchurian
* Mug: Celtic Knot,  Green Gaelic Shaving Bowl
* Riemen: ELOS Streichriemen "Schärfsilber", Rindsleder/Canvas-Stoßriemen, NOS
* Messer: John Heiffor, ,,Made for the Army", 6/8 Rundkopf
* Aftershave: Bandido ,,Army", AS-Cologne

DailyDriver

RM: PUMA 5/8
Pre: Amerikan Crew RÖ
RS / RC: Proraso RED
AS / BALM: Proraso RED
Pinsel: RR 400
Schale: 3DBowl 
Zubehör: Das Kännchen und viel Spaß am Ganzen...

Die kleine Raubkatze schnurrt sanft und gewand durch die Stoppeln und mir kommt wieder die vielfach erwähnte Erkenntnis in den Sinn, die Meister von früher konnten wirklich was! Das soll natürlich nicht heißen, dass es heute nur minderwertiges gibt, dennoch wird bezahlbares leider eher seltener. Mit dem Messer macht es wirklich Freude, es ist sehr führig, wunderbar ausgewogen und ohne SchnickSchnack. Voll der Freude an dem Messer, kommt mir auch mittlerweile eine andere Frage immer öfter in den Sinn, sollte ich nicht einfach mal meinen Rhythmus der Rasur auf täglich ändern? Da könnte ich mich auch öfter an den schönen Klingen erfreuen...Schäumen wir mal...

Heute gibt es nix zu mäkeln, alle Komponenten arbeiten wunderbar zusammen und so kann ich auch heute wohlgelaunt vermelden...

...man(n) ist glatt, man(n) freut sich! 👍

Euch allen einen schönen Dienstag!

LIEBER HABEN OHNE ZU BRAUCHEN ALS GAR KEIN SPASs! 😎

owlman

Tach!

Heute früh gab's:

- Lodrino Sandalwood
- DSC "Coffee Color" Soft Synthetic
- Alpha Outlaw Evolution mit Feather (77)
- CHH Tobacco AS
- Isana sensitiv ASB

Gute Rasur.

Paula

Preshave: Babydream, extra sensitives Pflegeöl
Schale: Chinesische Reisschale
Pinsel: Balea men, Synthetik
RS: Ach. Brito Musgo
Riemen: Selbstgebaut, Hängeriemen Rindsleder XL
Rasierer: Artur Sahler, Arsa 51, 5/8 vollhohl Rundkopf
Aftershave: Proraso, rinfrescante e tonificante :)

MichiB

Rasur 4/2024:
- Heisser Waschlappen
- Rasierpinsel: Semogue Excelsior Dachszupf hell 2020
- Rasierseife: Tabac Original
- Rasierhobel: Merkur 34c mit Feather-Klinge
- 2 Durchgänge (mit dem/quer zum Strich)
- Eiskalter Waschlappen
- After-Shave: Alt-Innsbruck

Tim Buktu

Mittwochsrasur
17.01.2024

Schaum: Mäurer & Wirtz ,,Tabac Original", RS
Pinsel: Hans Baier ,,Kleiner Racker", Silberspitz, Faux Tortoise, 21,5mm
Schaumschüssel: Klassischer Rasiertiegel, Porzellan
Rasierer: Gold Dollar ,,66", 6/8 (Nr.7 aus alvaros Testset Nr.3)
Riemen: ohne
Aftershave: Old Spice ,,Classic", AS
Zus. Pflege:
  ASB etc.: Müller Pflanzenkosmetik, Aloe Vera Gel
  ASB etc.: Mohnöl

später dann:
Duft: Versace ,,L'Homme" EdT





Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!

Jos

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Razorock Puros RS, geschäumt mit
- Nightdiver Zebra-Beehive Synthetik
- Merkur Vintage DRP 483501 mit
- QShave Titanium (9), m-q-g
- Razorock Puros AS

sanft und gründlich  :D ...

Gruß, Jens
"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri

EasyRider

* Pre-Shave: Bundubeard ,,Prepo Oil"
* Seife: Regiment "Top Gun"
* Pinsel: Rudy Vey ,,Malachite", Manchurian
* Mug: Celtic Knot,  Green Gaelic Shaving Bowl
* Riemen: ELOS Streichriemen "Schärfsilber", Rindsleder/Canvas-Stoßriemen, NOS
* Messer: René de Bryune, 3 Rue D'Argent, Bruxelles, "Force Publique", 13/16 Gradkopf
* Aftershave: Bandido ,,Army", AS-Cologne

Paula

Preshave: Babydream, extra sensitives Pflegeöl
Schale: Chinesische Reisschale
Pinsel: Mühle Vivo, Black Fibre synthetik
RC: Proraso, Sapone da barba, barbe dure
Riemen: Selbstgebaut, Hängeriemen Rindsleder XL
Rasierer: Ohne Kennzeichnung, 13/16 vollhohl span. Kopf
Aftershave: Old Spice original :)

owlman

ach!

Heute früh gab's:

- Phoenix & Beau Spitfire
- Simpson "Trafalgar" T3
- Alpha Outlaw Evolution mit Feather (78)
- CHH Tobacco AS
- Isana sensitiv ASB

Gute Rasur.

JTNachtlauf

Abendrasur am Mittwoch:

Pre-Shave: Wasser und Babyöl
Rasierpinsel: Omega S-Brush
Rasierseife: Barbus RS
Rasierhobel: Der Kopf vom Lord Premium Smart RH auf dem Griff vom King C. Gillette (da der Lord-Griff zu leicht war) mit RK Astra Superior Platinum *
Aftershave: Kaltwasser u. Windsor mit Propolis

*) Wo mir am Hals der KCG ungründliche Arbeit leistete, der Lord-Kopf machte seine Schicht einwandfrei.
Der Kopf des ägyptischen Hobels LPSmart soll angeblich eine Kopie vom Merkur sein. Für cca 4 € ganz tolles Arbeitstier. Schade, dass die Bearbeitung der Lord-Hobel nicht so rein ist. Aber Hauptsache es funktioniert.

Ich wünsche allen eine ruhige Nacht.
Hobel - Mühle R89, King C. Gillette, Lord Premium Smart, Parker A1-R Travel, Parker 55SL- Semi Slant, Goodfellas' Smile Slant, Wilkinson Vintage TTO, Parker 96R, 87R, RazoRock SLOC, Weishi TTO, Mühle R41, RazoRock Old Type

Im Keller ewige Vorräte: Barbus, Mydlinka, Speick, Arko.