Rasur des Tages vom 15.01.bis 21.01.2023

Begonnen von Jos, 15. Januar 2023, 10:23:34

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jos

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Mastro Miche' Code 24-11 RS, geschäumt mit
- Cerrus Dachs
- Thiers-Issard "Le Dandy" 6/8, m-q-g
- Mastro Miche' Code 24-11 AS

sanft und gründlich  8) ...

Gruß, Jens
"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri

EasyRider

* Pre-Shave: Charles + Lee PS-Oil
* Seife: Clarke's of Dublin ,,Cedarwood & Seaweed"
* Pinsel: Cadman ,,Malachite Green", Synthetik
* Schale: Camouflage Bowl vom US Army Shop
* Riemen: Coramelle Italia Gummy Shark
* Messer: Charlex "Le Véritable Rasoir", 7/8 Rundkopf
* Aftershave: Carven ,,C'est Paris!" AS-Spray

owlman

Tach!

Heute früh gab's:

- Saponificio Varesino Stella Alpina
- Yaqi "Bali" Silvertip
- Blackland Era mit Sputnik (40)
- Tüff herb AS
- Pure & Basic Q10 ASB

Schöne Rasur.  :)

Christophe1989

Salut zusammen,

der Nachtrag der Sonntagsrasur vom 15.1.23:

- Barttrimmerei mit Dorko-Bartschere Solingen
- Gesichtswäsche mit Edelweiss-Seife aus der Benediktiner Seifenmanufaktur in St. Wolfgang (AUT)
- Prep Crema Dermoprotettiva als PS
- Tabac Original RS im Gesicht aufgeschäumt mit
- Epsilon Butterscotch Silberspitze in 26/55
- GEM Micromatic Clog-Pruf mit eingelegter GEM Stainless (1) => m/g
- Floïd Vigoroso AS nach der Dusche
- Nivea Sensitive Cool ASB
- Bulldog Bartöl für den Teilbart

Das war doch schon deutlich sanfter als beim letzten SE-Einsatz, schöne Sache! :)

Herzliche Grüsse,
Christophe

Christophe1989

Salut zusammen,

am Dienstag war's dann Zeit für eine europäisch geprägte Rasur mit eiskaltem US-Abschluss:

- Barttrimmerei mit Dorko-Bartschere Solingen (DE)
- Gesichtswäsche mit Edelweiss-Seife aus der Benediktiner Seifenmanufaktur in St. Wolfgang (AUT)
- Floïd Sandolor PS (ITA)
- Klar Kabinett RS (DE, untergebracht im Acca Kappa Wengéholz-Tiegel) im Gesicht aufgeschäumt mit
- Semogue 2040HD Silberspitze (POR)
- Wilkinson Kompakt-Systemie mit Wilkinson Aquaglide-Originalklingenblock (DE, 1) => m/g
- Stirling Margaritas in the Arctic AS (USA) nach der Dusche
- Nivea Sensitive Cool ASB (DE)
- Bulldog Bartöl (GB) für den Teilbart

Der Wilkinson Kompakt wurde vom britischen Designer Kenneth Grange im Jahr 1988 kreiert, hat also ein Jahr mehr auf dem Buckel als ich. Ich bewundere den Mann, mag auch den aus seiner Feder stammenden Sticky sehr. Den Kompakt nehm ich gerne zwischen zwei Hobel- oder Messerrasuren her - rasiert gründlich und sanft, aber nicht mit derselben Nachhaltigkeit wie meine älteren Rasiergeräte.

Herzliche Grüsse,
Christophe

Christophe1989

Salut zusammen,

und dann noch die heutige, schön erfrischende Rasur:

- Barttrimmerei mit Dorko-Bartschere Solingen
- Gesichtswäsche mit Edelweiss-Seife aus der Benediktiner Seifenmanufaktur in St. Wolfgang (AUT)
- Kao Success Medicated Shaving Gel (Japan) als PS
- Ingram RC (Ägypten) im Gesicht aufgeschäumt mit
- Semogue Owners Club Zweiband Esche
- Mulcuto Schrägschnitt mit eingelegter Polsiver Super Iridium (3) => m/g
- Myrsol Formula C AS nach der Dusche
- Myrsol Emulsion als ASB
- Bulldog Bartöl für den Teilbart

Klasse! Menthol vom Preshave über die Rasiercreme bis zum Aftershave, manchmal brauch ich diese Multidosis.
Der Mulcuto macht mir viel Freude, zum Glück hab ich mir den noch mal geholt. :) Ebenso den Semogue-Zweibänder, den ich bereits mal in Kirsche hatte. Manchmal ist's für mich in der Rasierwelt Liebe erst auf den zweiten Blick.

Herzliche Grüsse,
Christophe

Paula

Preshave: Penaten Ultra Sensitiv Pflegeöl
Schale: Chinesische Reisschale
Pinsel: nom, Borste
RC:  Palmolive men, classic
Hängeriemen: Leinen Otto Busch Weltmeister u. Rindsleder Eigenbau
Rasierer: Bismarck 518, 5/8 vollhohl
Aftershave: Old Spice, Original :)

r41_grande

Rasur am 19.01.2023


# Karve Copper / Top Cap Widebody Copper / Plate Copper Open Comb E 1,10mm
# ΑΛΦΑ T-400 / Knoten Maggard 24mm  G5
# Martin De Candre - Vetyver 
# Sputnik (1)
# Ralon Orginal
 

 

Tim Buktu

Freitagsrasur
20.01.2023

Schaum: L'Occitane ,,Cade", RS
Pinsel: GRF Wicht 2021 ,,White Marble Synthie"
Schaumschüssel: Schwarzweisskeramik, Scuttle, weiß, XL
Rasierer: Tatara ,,Masamune", CC, Stainless Steel, Matte
Klinge: Rotbart Extra Dünn
Aftershave: Alpa ,,Fougére", EdC
Zus. Pflege:
ASB etc.: dm ,,sun dance", Aloe Vera After Sun Gel"
ASB etc.: Mohnöl


später dann:
Duft: Roja ,,Fetish", EdP




Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!

Jos

Moin,

heute:

- heißes Tuch
- American Crew RÖ
- Old Spice RC, geschäumt mit
- Mühle rein Dachs
- Wilkinson TTO mit
- Wilkinson (11), m-q-g
- Old Spice AS

sanft und gründlich  :D ...

Gruß, Jens
"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri

Standlinie

Mein heutiges Rasur-Ensemble.

- warmes Wasser,
- Arko-Rasierstick,
- N.N.-Synthetikpinsel,
- China Razorette,
- Gillette bleue extra (26),
- m/q/g,
- Mennen AS.


Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich 24 Stunden später an nur gering und gleichmäßig nachgewachsenen Bartstoppeln.

owlman

Tach!

Heute früh gab's:

- Noble Otter Thé Noir Et Vanille
- Razorock "Hive" Synthetic
- Blackland Era mit Sputnik (41)
- Tüff herb AS
- Pure & Basic Q10 ASB

Schöne Rasur.  :)

EasyRider

* Pre-Shave: Charles + Lee PS-Oil
* Creme: Caola ,,Figaró", habzó borotvakrém
* Pinsel: Cadman ,,Malachite Green", Synthetik
* Schale: Camouflage Bowl vom US Army Shop
* Riemen: Coramelle Italia Gummy Shark
* Messer: Caudano, Torino, ,,Il Popolare", 6/8 halbhohl mit Old-Sheffield-Kopf
* Aftershave: Caola ,,Figaró" ASL

Paula

Preshave: Penaten Ultra Sensitiv Pflegeöl
Schale: Chinesische Reisschale
Pinsel: nom, Borste
RS:  Ach. Brito, Musgo
Hängeriemen: Leinen Otto Busch Weltmeister u. Rindsleder Eigenbau
Rasierer: Artur Sahler, Arsa 51, 5/8 vollhohl
Aftershave: Brut, Original :)

MRetro

Yaqi Adjustable, palladium-gold,
Kai Stainless Steel,
Shavemac Americana,
Taylor of Old Bond Street Avocado,
Mondial Antica Barberia Original Citrus
Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.