gut-rasiert
09. August 2022, 00:33:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Harry's Razor / Rasierer  (Gelesen 490 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
bigloeffel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 111



WWW
« am: 25. Mai 2022, 13:15:38 »

Hallo liebe Freunde der gepflegten Nassrasur,

ich hatte mir vor einigen Monaten beim Wochenendeinkauf ganz spontan den LIDL 5-Klingen-Rasierer „Cien Men Dynamic 5 Pro“ mit in den Einkaufswagen gelegt. Der 5-Klinger aus dem Hause Feintechnik GmbH Eisfeld, war eigentlich als Vergleichsobjekt und ggf. günstigere Alternative zu meinen Gillette Fusion 5 gedacht. Da der „Cien Men Dynamic 5 Pro“ im Vergleich zum Fusion aber in Punkto Gründlichkeit und Komfort leider überhaupt nicht mithalten konnte, verschwand er im Badezimmerschrank zunächst einmal in die zweite Reihe und wurde seit dem nicht mehr beachtet.




Irgendwann stieß ich im Internet dann auf die Systemrasierer von Harry’s Razor, die ab 2021 nun auch auf dem deutschen Markt erhältlich sind. Das US-Unternehmen war 2013 angetreten, um den dominierenden Marktführern Gillette und Wikinson ein gutes Stück vom großen Kuchen des Systemrasierer-Kommerzes abzunehmen. Man kann dort seine Klingen auch in einem Wochen-/Monats-Abo bestellen. Mittlerweile rühmt sich das Unternehmen damit, bereits über 20 Millionen Kunden weltweit gewonnen zu haben. Nach etwas Recherche konnte man herausfinden, dass das US-Amerikanische Unternehmen Harry’s die Firma bzw. das Werk der Feintechnik GmbH Eisfeld in Thüringen zwischenzeitlich übernommen hatte. Hier werden mittlerweile sowohl die Klingen der Cien Men Dynamic 5 Pro, wie auch die Klingen der Harry’s Rasierer hergestellt. Das machte mich neugierig. Ist diese ganze Harry’s-Abo-Geschichte lediglich eine clevere Marktstrategie um preiswerte „Billig-Rasierer“ aus dem Supermarkt/Discounter teurer per Abo an den Mann zu bringen? Also musste für einen Vergleichstest unbedingt ein Harry’s her…




Schon wenn man die beiden Köpfe nebeneinander legt, fällt einen die Ähnlichkeit ins Auge. Bis auf wenige Details sind die Köpfe bzw. der Klingenblock identisch. Es wurde bei der Öffnung der Griffaufnahme offensichtlich aber aus marktstrategischen Gründen peinlich darauf geachtet, dass diese nicht gegeneinander austauschbar sind. Die LIDL-Köpfe haben eine gerade Aufnahme, wohingegen die Harry’s-Köpfe eine leicht gebogene Aufnahme haben. Die Aufhängung der einzelnen Klingen, die Anordnung der Trimmer-Klinge, des Gleitstreifens usw. sind dann aber fast identisch. Man kann den beiden Klingenblöcken absolut ansehen, dass sie aus dem gleichen Hause kommen.








Ebenso identisch wie die beiden Klingenblöcke aussehen, fühlten sie sich dann auch im Gesicht an. Der Harry’s rasiert leider mit genau dem gleichen, unkomfortablen Ziepen wie der Cien Men Dynamic 5 Pro von Lidl. Ich hatte gehofft, dass die Harry’s-Klingen etwas schärfer wären, aber offensichtlich kommen die vom gleichen Fertigungsband wie die Lidl-Klingen. Die Griffe der Rasierer sind zwar etwas unterschiedlich geformt, die Anordnung der Anti-Rutsch-Gummis sind aber wieder fast identisch, sodass beide fast gleichgut in der Hand liegen. Vom Gewicht her bringt der Lidl-Rasierer mit seinen 46 Gramm sogar noch mehr Gewicht auf die Waage als der Harry’s-Rasierer, der lediglich 41 Gramm wiegt.

Im Ergebnis in Punkto Komfort und Gründlichkeit kommen beide Rasierer an meinen Standard Systemrasierer Gillette Fusion 5 nicht heran. Selbst mein Gillette Mach 3 liefert hier noch bessere Ergebnisse ab. Wer gegenüber den etablierten Produkten von Gillette oder Wilkinson aber Geld sparen möchte und dafür eine etwas ruppigere und ungründlichere Rasur in Kauf nehmen möchte, wäre hier dann allerdings richtig. Dabei kann man dann aber getrost auf den Harry’s verzichten und absolut bedenkenlos zum doch deutlich günstigeren Cien Men Dynamic 5 Pro von Lidl greifen, denn dabei handelt es sich quasi um einen umgelabelten Harry’s.

Weitere Infos zum Thema Harry's Razor findet ihr hier: https://www.harrys.com/de/de

Beste Grüße
Jörg
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS