gut-rasiert
11. August 2022, 06:34:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Unbekannte Zahnkämme  (Gelesen 1327 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Thorsten69
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 532


« am: 11. November 2021, 19:22:06 »

Was für eine Marke ist das?

Ich habe hier zwei fast Baugleiche vintage Rasierhobel.
Den Linken bekam ich vor einigen Jahren und er war in einer einer Box der Firma Wuttig Apperatebau. Er ist verchromt und wiegt 78 Gramm und hat keine Arretierungen am Griffende.

Den rechten Rasierhobel bekam ich heute, er ist fast Baugleich. Er ist versilbert! und hat am Ende des Griffes zwei Arretierungen. Eine Kugel und eine Mulde. Er wiegt 78,4 Gramm.

Bei beiden Rasierhobel kann man die Hülse nicht entfernen. Sie sind wie bei den alten Rotbart 15 Rasierhobel mit einer Muffe befestigt.

Beide haben 12 Zähne und einen Bulldog Griff und sind sehr hochwertig verarbeitet.

Wer kann mir näheres zu diesen Rasierhobel sagen? Hersteller??

https://youtu.be/QkmzqD-DHOM















Gespeichert
Horft
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 76


« Antworten #1 am: 14. April 2022, 23:27:54 »

Moin,

besser spät als nie -

https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,25337.msg514304.html#msg514304

Cheers!

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS