gut-rasiert
14. Juni 2021, 02:17:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 46 47 [48]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Re: Tüff AS (rot), Tüff sensitiv (grün), Tüff Pre (blau)  (Gelesen 139572 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Usul
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #705 am: 05. November 2020, 14:22:49 »

Ich muß zugeben, jetzt, ein paar Tage später (und wacher als beim ersten Versuch), muß ich meine Meinung teilweise revidieren - "sehr, sehr ähnlich" würde ich nicht mehr sagen. Das Tüff kommt mir mittlerweile blumiger und angenehmer vor. Smiley
Gespeichert
Usul
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #706 am: 31. Januar 2021, 04:28:29 »

Seit November ist nun etwas Zeit vergangen und in dieser Zeit habe ich das rote Tüff wirklich absolut lieben gelernt. So sehr, daß ich darin baden könnte. Smiley

Da die erste Flasche zu Neige ging, habe ich mir also beim selben Händler (Avivamed) ein paar weitere Fläschchen bestellt, die auch bereits angekommen sind.

Nun das Problem: Bei der neuen Lieferung ist es ein ganz anderer Duft als bei meiner geliebten ersten Flasche. Ich kann Düfte nicht wirklich beschreiben, aber der ursprüngliche Duft war recht außergewöhnlich, blumig. Die zweite Flasche jetzt ist fast schon generisch, ganz anders. Das ist deswegen sehr seltsam, weil ich von der ersten Lieferung noch eine Flasche vom blauen Tüff habe, und das riecht sehr nach diesem tollen blumigen Duft (etwas schwächer), den ich ja so lieben gelernt habe.

Die Frage ist jetzt: Habt ihr die Erfahrung gemacht, daß sich der Duft nach Anbruch der Flasche nach ein paar Tagen langsam ändert? Ich frage mich das deswegen, weil ich ja beim ersten Mal auch etwas von Hattric gefaselt habe - ich erinnere mich aber leider nicht mehr daran, ob sich der Duft damals innerhalb der ersten Tage so deutlich verändert hat oder ob ich beim ersten Riecheindruck einfach nicht ganz bei Sinnen war. Auf jeden Fall weiß ich, daß ich recht bald den Duft dann hatte, der mir so gefallen hat.

Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.818


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #707 am: 31. Januar 2021, 11:50:15 »

So habe ich das beim Tüff noch nie erlebt.  Huch
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.039


« Antworten #708 am: 31. Januar 2021, 12:11:18 »

Ich kann mir vorstellen, wenn du das AS täglich nutzt und es dabei einige Sekunden offen rumsteht, dass die leicht flüchtigen (Duft)Stoffe schneller verschwinden. Aber einen gänzlich anderen Duft, wie du ihn beschreibst „Hattric vs. blumig“, würde ich hierdurch verursacht nicht erwarten.

Lass doch einfach nochmal eine andere Person Probeschnüffeln.
Und wenn diese auch deutliche Unterschiede erkennt, schreib doch mal den Hersteller an, ob sie die Rezeptur geändert haben.
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
Usul
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #709 am: 31. Januar 2021, 12:55:06 »

Ich kann mir vorstellen, wenn du das AS täglich nutzt und es dabei einige Sekunden offen rumsteht, dass die leicht flüchtigen (Duft)Stoffe schneller verschwinden. Aber einen gänzlich anderen Duft, wie du ihn beschreibst „Hattric vs. blumig“, würde ich hierdurch verursacht nicht erwarten.

Das mit dem Verschwinden einiger Stoffe habe ich mir auch gedacht... Deswegen warte ich noch ein bißchen.

Was die Unterschiede angeht: Also das mit Hattric und blumig usw. sind nur meine unbeholfenen Versuche, da was in Worte zu fassen. Sollte man also mit Vorsicht genießen. Aber es sind wirklich sehr unterschiedliche Düfte. Es stehen leider keine Chargenummern drauf, aber es fällt mir schwer zu glauben, daß das derselbe Duft sein soll. Das würde mich jedoch überraschen, denn von einem derartigen Wechsel wurde ja hier und in anderen Tüff-relevanten Threads nix berichtet.
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 835


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #710 am: 26. April 2021, 07:50:37 »

Titel geändert Zwecks Ergänzung Tüff Pre (blau)
Gespeichert
ElDirko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 151


« Antworten #711 am: 26. April 2021, 17:47:29 »


Die Frage ist jetzt: Habt ihr die Erfahrung gemacht, daß sich der Duft nach Anbruch der Flasche nach ein paar Tagen langsam ändert?



Konnte ich beim roten Tüff auch über sehr lange Zeiträume nicht feststellen.
Gerade nochmal unterschiedliche Chargen getestet.
Mein ältestes Tüff (Angebrochen und bestimmt schon nen Halbes Jahr in Nutzung) riecht stärker als die neuen Chargen, der Duft ist der gleiche aber bei der alten Charge ist die blumige Kopfnote stärker. Der unterschied ist so deutlich das ich absolut sicher bin.
Es scheint also Abweichungen in der Duftintensität bei unterschiedlichen Chargen zu geben.
Meine ältere Probe habe ich kurz nach der Umstellung auf die neue Flasche gekauft. Die neueren sind soweit ich mich erinnere auch schon mindestens ein Jahr alt.

Ich kann mir gut vorstellen das die Grundstoffe mal eine bessere und mal eiune etwas schlechtere Qualität in Sachen Duftstärke haben. Ich rede wie gesagt auch von der Kopfnote, die riecht man eh nicht lange.


Das Grüne Tüff ändert sich sowohl farblich als auch im Geruch nach längerer Standzeit. Das hat frisch einen schwachen kräutrigen Eigengeruch. Je älter es wird um so dunkler wird es und der kräutrige Eigengeruch verschwindet immer mehr. Meine uralte angebrochene Pulle (noch im alten Flaschendesign) riecht inzwischen quasie nur noch alkoholisch. Aufgetragen ist dieser Geruch nach verdampfen des Alkoholls dann auch 100% weg.
« Letzte Änderung: 26. April 2021, 17:54:46 von ElDirko » Gespeichert
Seiten: 1 ... 46 47 [48]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS