gut-rasiert
16. August 2022, 06:59:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Dralle Gewürzseife  (Gelesen 25229 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.789



« am: 03. November 2007, 10:54:59 »

Die Dralle Gewürzseife ist eine Hartseife mit einem eher ungewöhnlichen Duft. Sie riecht wirklich nach Gewürzen. Ein Feund hat den Duft mal als "wie Gewürzkuchen" bezeichnet. Sie paßt somit optimal in die Winterzeit. Hergestellt wird die Seife von den Garnier Laboratories in Köln nach angeblich alten Rezepten (Packungsaufdruck). Der Preis liegt so bei 2,20-2,50Euro, online auch billiger, und sie ist in ziemlich jedem Drogeriemarkt oder größerem Supermarkt zu haben.
Beim Auspacken der Seife kommt ein schönes Seifenstück mit 125 Gramm zum Vorschein. Die Seife ist braun und undurchsichtig und trägt eine Art Netzstruktur. Sowas habe ich sonst noch nirgends gesehen. Die Seife ist ziemlich hart und irgendwie schäumt sie nicht so wie die anderen Seifen die ich bisher verwendet hatte. Sie verströmt bei der Anwendung einen starken Duft, der auf der Haut nach dem Abspülen noch merkbar ist. Sehr schön.
Jetzt kommen wir aber zu der Kehrseite der Medaille. Wie schon gesagt paßt der Duft der Seife sehr gut in die Winterzeit. Im Sommer würde ich so einen Gewürzduft nicht haben wollen. Im Winter braucht meine Haut aber mehr Pflege und die kann mir die Dralle Gewürzseife nicht bieten. Meine Haut juckt und spannt. Insofern kann ich die Seife nicht empfehlen.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2009, 08:32:45 von kretzsche » Gespeichert

Gruß,
Stefan
TomH
Gast
« Antworten #1 am: 03. November 2007, 12:02:57 »

Stefan, dann nimmste halt die von *** oder von Erik (obwohl ich von ihm noch keine Seife hatte Traurig Traurig )
Gespeichert
Olivia
Gast
« Antworten #2 am: 03. November 2007, 12:27:12 »

Oder .... wenn Du in der Klasse weiter forschen möchtest, die Jabon Maja. Geht vom Geruch her mehr in die Tabakrichtung.
Gespeichert
Mausi
Gast
« Antworten #3 am: 03. November 2007, 21:11:00 »

@TomH

Das liegt jetzt aber nicht an mir.   Grinsend

Einziges Problem ist bei aktuellen Bestellungen nur, daß es zur Zeit länger dauert. Der US Großauftrag für Tabula Rasa hat uns ganz schön aufgehalten und die Neuproduktionen nach dem Urlaub sind noch nicht ganz ausgereift. Eigentlich müßte ich die Rubrik der handgemachten Seifen im Shop ausschalten.

@Herzi

Die Dralle Gewürzseife finde ich im Sommer ganz gut, wenn man die Turnschuhe auszieht, kann man schön die Füße damit waschen.
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #4 am: 05. November 2007, 13:08:40 »

Hallo
Da ich ein Typ mit völlig problemloser Haut bin, verwende ich die Dralle so gerne, daß ich sie schon Lieblingsseife nennen möchte. Sie ist eine der Seifen, die ich bewußt kaufe, weil ich sie haben will. Neben der Speick und der CD. Sonst bin ich eher anspruchslos und nehme mit was mir bezüglich  Duft und Aussehen an Seifen gefällt. Der Duft der Dralle ist betörend, reich und sehr vielfältig. Gewürzkuchen kommt hin.
Ciao
Gespeichert
babypo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 106


...3....2.....1.....MAINZ!


« Antworten #5 am: 05. November 2007, 15:11:33 »

Hallo,
ich hatte die Dralle auch schon mal gebraucht (wie sich das anhört)....ich fand den Duft, nunja, halt eifach mal was anderes.
es hat mich auch so ein Bißchen an Omas Küche erinnert, wenn da die Schranktür aufging....
Ist schon seltsam wie man Gerüche immer wieder mit Erlebnissen und Erinnerungen in Verbindung bringt.

Nichts desto trotz werde ich diese Seife bestimmt nicht das letzte Mal verwendet haben, ich finde auch die rückfettenden Eigenschaften nicht schlecht.
Natürlich gibt es bessere, aber bei denen muß man auch öfter putzen. Grinsend
Gespeichert

How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck would chuck wood
Olivia
Gast
« Antworten #6 am: 05. November 2007, 19:27:32 »

... ich hab die auch
Gespeichert
kretzsche
Gast
« Antworten #7 am: 05. November 2007, 20:00:31 »

 Schockiert ***, denk an die alten Männer hier im Forum, die brauchen ja eine Lupe!  Schockiert

cu Uwe

PS: ich benutze die Dralle auch !
Gespeichert
urza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.827


« Antworten #8 am: 05. November 2007, 21:26:17 »

... ich hab die auch

Sie wollte damit sagen das sie es nur leise sagt, so das es nur die mit guten Ohren hoeren, bzw in der schrift nur die mit guten Augen lesen koennen. Ich bin jetz mal die Rotznase die das leise gesagt LAUT wieder holt. hehe :]
Gespeichert

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz werde.“

    – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, S. 421 [Reclam S. 68]
michi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 187



« Antworten #9 am: 06. November 2007, 11:53:58 »

Ich komme mit dem Geruch der Dralle überhaupt nicht zurecht! Das merkte ich allerdings erst, als ich sie schon mitgenommen hatte....
Jetzt liegt sie im Spiegelschrank über dem Kellerwaschbecken und selbst durch die geschlossenen Türen ist der Duft noch so stark, dass man die Seife riecht, wenn man dran vorbeigeht! Leider nicht mein Geschmack.... Zwinkernd
Gespeichert

Der Kultivierte bedauert nie einen Genuß. Der Unkultivierte weiß überhaupt nicht, was ein Genuß ist. (Oscar Wilde)
Bezogen auf Nass- und Trockenrasierer ;-)
henning
Gast
« Antworten #10 am: 06. November 2007, 13:29:34 »

Genau das, finde ich an ihr unglaublich. Die erfüllt den Zweck eines Raumduftes. Wenn man sie nicht mag ist das natürlich evil.
Ciao
Gespeichert
michi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 187



« Antworten #11 am: 06. November 2007, 14:05:39 »

Ja, Raumduft, das passt! Zum Glück liegt die Dralle aber in einem Preissegment wo sie von mir aus gerne den Keller beduften kann... Zwinkernd
Gespeichert

Der Kultivierte bedauert nie einen Genuß. Der Unkultivierte weiß überhaupt nicht, was ein Genuß ist. (Oscar Wilde)
Bezogen auf Nass- und Trockenrasierer ;-)
Ostfriese2006
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 42



« Antworten #12 am: 29. Dezember 2007, 21:31:21 »

Hab die Dralle Seife gestern gekauft, um sie zu testen. Unglaublich, den Geruch kenne ich doch genau! Es ist die Seife, die meine Eltern schon seit etlichen Jahren benutzen.
Den Geruch empfinde ich als angenehm aber etwas zu stark und sehr lange anhaltend. Leider habe auch ich sehr trockene Haut im Winter und diese Seife hilft hier leider gar nicht.
Gespeichert

Ich habe an etwas Spass gefunden, was mir vorher so verhasst war.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 10.909


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #13 am: 10. M?rz 2009, 23:01:20 »

Die Dralle ist auch eine meiner Lieblingsseifen. Neben der Speick, steht sie an der Spitze bei der Häufigkeit im Einsatz.
Tolle preiswerte Seife! Daumen hoch
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.470



« Antworten #14 am: 10. M?rz 2009, 23:25:12 »

Ich nehm die gerne als "Raumduft":

kleingeraspelt in eine Schale, umd nach Bedarf wieder zudeckeln.
Prima Stöffchen ^^
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS