gut-rasiert
08. August 2022, 23:50:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Griff-Tausch 3-teilige Hobel (Merkur 23C)  (Gelesen 3072 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
bigloeffel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 111



WWW
« am: 23. Januar 2021, 22:59:52 »

Hallo zusammen,

ich hätte einmal eine Frage zum bezüglich von Griffen für 3-teilige Hobel. Ich benutze derzeit den Merkur 23C und bin mit seinem Rasurverhalten bisher komplett zufrieden Daumen hoch Insbesondere sein längerer Griff sagt mir sehr zu, welcher aber auch gleichzeitig das Problem darstellt. Der Griff ist hohl und mir damit viel zu leicht. Außerdem ist er recht dürr und könnte für meinen Geschmack ein wenig dicker sein. Hübsch anzusehen finde ich ihn obendrein auch nicht. Jetzt meine Frage: Sind die Griffe von 3-teiligen Hobeln immer gegeneinander austauschbar? Der von meinem Gillette King C passt jedenfalls an den 23C. Ist das immer so, d.h. sind die Gewinde immer dieselben bzw. sind die genormt? Gibt es irgendwelche Anbieter die speziell Griffe für 3-teilige Hobel anbieten?

Vielen Dank
Jörg aka bigloeffel
Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.031


« Antworten #1 am: 23. Januar 2021, 23:55:41 »

Die meisten mir bekannten 3-teiligen Hobel haben 5mm-Gewinde.
Das kannst du selber ganz leicht mit einer Schieblehre oder einem Lineal herausfinden.

Mit dem Wissen und z.B. Google kannst du dann nach entsprechenden Ersatzgriffen suchen.
Oftmals werden entsprechende Infos über Länge, Durchmesser und Gewicht der Griffe angegeben und du kannst diese mit deinem aktuellem Griff vergleichen.

Nur um ein paar Quellen zu nennen, die auch einzelne Griffe verkaufen:
RazorRock, Yaqi, DSCOSMETIC, usw. ... in den unterschiedlichsten Materialien und damit Gewichten.

Sicherlich werden dir hier noch weitere Quellen genannt werden.

Viel Erfolg.  Daumen hoch
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
bigloeffel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 111



WWW
« Antworten #2 am: 24. Januar 2021, 08:35:41 »

Die meisten mir bekannten 3-teiligen Hobel haben 5mm-Gewinde.
Das kannst du selber ganz leicht mit einer Schieblehre oder einem Lineal herausfinden.
Mit dem Wissen und z.B. Google kannst du dann nach entsprechenden Ersatzgriffen suchen.
Oftmals werden entsprechende Infos über Länge, Durchmesser und Gewicht der Griffe angegeben und du kannst diese mit deinem aktuellem Griff vergleichen.
Nur um ein paar Quellen zu nennen, die auch einzelne Griffe verkaufen:
RazorRock, Yaqi, DSCOSMETIC, usw. ... in den unterschiedlichsten Materialien und damit Gewichten.
Sicherlich werden dir hier noch weitere Quellen genannt werden.
Viel Erfolg.  Daumen hoch

Vielen Dank!
Ich hatte bereits hier gelesen, dass einige Member ihre Hobelgriffe ausgetauscht haben, inwieweit die dann aber auch angebotene Griffe auf den jeweiligen Kopf passen, kam dabei nicht so richtig rüber. Wenn es sich bei den meisten Hobeln in der Regel um ein M5er Gewinde handelt, ist ja alles gut. Danke nochmals!

Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.031


« Antworten #3 am: 24. Januar 2021, 13:16:09 »

Dein 23c-Griff wird einen Durchmesser von 10mm haben, ist aus verchromten Messing und hat wahrscheinlich eine Länge von ca. 10 cm.

Der typische nächste Durchmesser ist 12 mm. Bei der Länge vom 10 cm wird die Auswahl aber schon gering. Du wirst eher 9 cm Griffe finden.
Typische Materialien sind Alu, Messing und Edelstahl. Vermutlich wird dir Alu auch zu leicht sein. Edelstahl bringt schon ordentlich Gewicht auf die Waage.

Wenn dein Wunschgriff aus Vollmetall sein soll, würde ich bei Messing bleiben und mal 9 cm Länge mit 12 mm Durchmesser probieren. Bedenke, ansonsten veränderst du auch die Balance des Rasierers sehr.
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.333



« Antworten #4 am: 24. Januar 2021, 13:29:53 »

Wenn Du jemanden kennst der eine Drehmaschine hat oder in seinem Beruf die Möglichkeit hat zu drehen dann lass Dir von ihm einen Griff nach Wahl drehen. Da hast Du die Möglichkeit einen Griff ganz nach Deinen ideen zu bekommen.
Gespeichert
bigloeffel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 111



WWW
« Antworten #5 am: 24. Januar 2021, 15:07:59 »

Der typische nächste Durchmesser ist 12 mm. Bei der Länge vom 10 cm wird die Auswahl aber schon gering. Du wirst eher 9 cm Griffe finden.
Typische Materialien sind Alu, Messing und Edelstahl. Vermutlich wird dir Alu auch zu leicht sein. Edelstahl bringt schon ordentlich Gewicht auf die Waage.

Ich habe mal beide Griffe verglichen:

Griff Merkur 23C:
- Durchmesser 9,7 mm
- Länge 97 mm
- Gewicht: 33 g

Griff Gillette King C:
- Durchmesser 11,5 mm
- Länge 96 mm
- Gewicht 70 g

Der Griff vom Gillette ist viel eher nach meinem Geschmack. Der wiegt fast das doppelte wie der 23C. Vom Durchmesser müsste also ein 12er genau richtig sein und das bei einer Länge zwischen 8 - 10 cm
Danke nochmals!
Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.031


« Antworten #6 am: 24. Januar 2021, 15:16:36 »

Gerne doch.  Smiley
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS