gut-rasiert
14. Juni 2021, 01:25:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mühle Companion  (Gelesen 1442 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.818


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« am: 30. April 2021, 21:57:57 »

Mühle hat einen "neuen" Rasierer (zum Patent angemeldet):

Den Companion R COM

Durchnummeriert von 1 -  4  je nach Farbe der Kordel zum Aufhängen.
Der meiner Kenntnis nach erste als unisex beworbene Rasierer für Bart und Körperrasur.
Dem Webetext nach scheint er sehr sanft und für Anfänger geeignet zu sein.

Material: Metall, satiniert verschromt.

Schaut ganz schick aus, hat den jemand von Euch schon getestet?

Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.838



« Antworten #1 am: 30. April 2021, 22:08:17 »

Thorsten69 hat ihn schon, und getestet:

https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,36621.msg687628.html#msg687628

Meiner kommt am Dienstag an, sagt Mühle ...
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.935



« Antworten #2 am: 30. April 2021, 22:29:04 »

Der Kopf sieht sehr interessant aus, der Griff gefällt mir nicht so.

Danke für den Querverweis.
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.039


« Antworten #3 am: 01. Mai 2021, 09:42:10 »

Der Rasierer sieht sehr schön aus. Mir gefällt er optisch.  Daumen hoch

Ich glaube „durch die Blume“ will Mühle insbesondere jüngere Leute und Neueinsteiger anlocken, auch wenn sie ihn schon fast als „eierlegende Wollmilchsau“ anpreisen (Körper- und Gesichtsrasierer, sicher, sanfte und glatte Rasur).
Ich bin schon sehr auf mehr Rasurberichte gespannt, insbesondere wie der Companion mit altersbedingten härterem Barthaar fertig wird. Hier bin ich skeptisch, da meine sanften und sicheren Rasierer für die Körperrasur mich bei der Gesichtsrasur nur bedingt zufriedenstellen.
Aber mal schauen.  Smiley
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.818


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #4 am: 01. Mai 2021, 10:59:50 »

Ich finde dass es die Mühle-Leute schon richtig machen. Gelegentlich etwas Neues bieten und dabei nicht nur diejenigen bedienen, die bereit sind verhältnismäßig viel Geld auszugeben.
Den Preis finde ich sehr in Ordnung und wenn irgendwann ein Modell nachgelegt würde, das auch die Freunde anderer Metalle bedient - warum nicht!

Schade, dass Merkur seit dem VISION nichts mehr in der Richtung unternommen hat.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.039


« Antworten #5 am: 01. Mai 2021, 11:47:00 »

Da stimme ich dir voll und ganz zu, Tim Buktu.  Daumen hoch
Ich finde es auch gut, dass Mühle immer wieder Neues wagt. Da denke ich spontan an den Rocca, den Edelstahl R41 oder jetzt den Companion.
Da lässt Merkur leider schon lange auf sich warten.  Weinen  Allerdings, wenn man nun weiß, dass die Mutter DOVO mit Problemen zu kämpfen hatte, sind Investitionen in Neues natürlich schwierig.
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
El Hopaness Romtic
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 793


« Antworten #6 am: 01. Mai 2021, 13:09:44 »

Da lässt Merkur leider schon lange auf sich warten.  Weinen  Allerdings, wenn man nun weiß, dass die Mutter DOVO mit Problemen zu kämpfen hatte, sind Investitionen in Neues natürlich schwierig.

Da bin ich ja schon froh, dass es Merkur immer noch gibt.
Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.039


« Antworten #7 am: 01. Mai 2021, 19:23:27 »

Thorsten69 schlägt sich weiterhin wacker als unser Ersttester.  Daumen hoch

Hier geht es zu seinem 2. Rasurbericht:
https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,36621.msg687692.html#msg687692
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
infabo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.651



« Antworten #8 am: 01. Mai 2021, 23:39:25 »

Aufhängekordel - ziemlich witzig.

Zuerst Körper- und Intimrasur und anschließend ab ins Gesicht zur Bartrasur. Das ist ein zukunftweisendes Konzept! Gelebte Nachhaltigkeit.
Gespeichert
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 499



« Antworten #9 am: 02. Mai 2021, 14:27:49 »

Meine Frau hat bereits Interesse am Companion bekundet. Der Geburtstag ist auch nicht mehr so weit, da drängt sich das ja quasi schon auf...
Abgesehen davon, finde ich ihn auch durchaus ansprechend muss ich sagen. Testen werde ich ihn dann auf jeden Fall mal. Und wer weiß, vielleicht kommt dann ja noch ein zweites Exemplar ins Haus.
Gespeichert
Arm_Strong
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 12


« Antworten #10 am: 04. Mai 2021, 03:15:22 »

Hmmh.

Witzig und innovativ ist der Companion, habe ihn deshalb auch unbedingt kaufen müssen.
Aber heute: Erster Test mit Feather, nicht gründlich, weit weg davon.
Was braucht es noch mehr, klar testen, testen?...
Aber ich bin momentan sowas von enttäuscht. Selbst der R89 ist bissiger, von meinen R41, auch dem Rocca ists weit entfernt...?
Und den meisten anderen Hobeln.

Ich habe mich nach der Rasur gefragt, ob das vielleicht etwas mit nur "Körperrasierer" zu tun haben könnte.
Nicht falsch verstehen, ist wirklich ganz neues Konzept für mich bei Mühle, finde ich gut und die Klingenabweisung sowieso. Aber gründlich ist anders...
Aber vielleicht ist auch ein anderes Publikum gefragt...
Ein sicherlich wertiger Hobel, bei der Gründlichkeit zumindest bei mir hakts aber noch...



Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.039


« Antworten #11 am: 04. Mai 2021, 08:02:38 »

@Arm_Strong
Danke für deinen Bericht.  Daumen hoch
Darf ich einmal fragen, wie du dein Barthaar beschreiben würdest, eher weich/ hart, dünn/ kräftig ...?
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
yggde
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #12 am: 04. Mai 2021, 21:01:57 »

...
Aber heute: Erster Test mit Feather, nicht gründlich, weit weg davon.
...
Imho kann das nur ein Produkt für neue Zielgruppen sein, die weit weg davon sind, sich über Hobelformen, KLingenauswahl etc. auch nur ansatzweise Gedanken zu machen.
Im Fokus stehen doch eher: zero Waste, Nachhaltigkeit, Nutzung unter der Dusche und natürlich die Kordel -sind wir nicht alle ein bisserl verdreht Smiley
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS