gut-rasiert
24. September 2020, 03:04:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: GRF-Kalender - auch für 2021 wird es einen geben!

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mal ehrlich: Wer von euch macht es mit Gummi  (Gelesen 1864 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
EasyRider
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 322



« Antworten #30 am: 01. August 2020, 14:58:19 »

Möglicherweise ist das Original durchaus aus einer anderen Gummimischung.

Ist es, wie ich zwischenzeitlich in Erfahrung bringen konnte. Entwickelt in den Labors eines großen italienischen Reifenherstellers. Kommt in der Produktion von Rennreifen im sogenannten "Inlay" zum Einsatz. Das gefällt mir... Grinsend Grinsend Grinsend

Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.858


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #31 am: 01. August 2020, 15:26:50 »

Also quasi der "Pirelli Phantom" der Riemen, war ja einmal (oder ist noch weiß ich jetzt gar nicht) ein legendärer Motorrad Reifen
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.949


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #32 am: 01. August 2020, 22:04:41 »

Irgendwie bekomme ich den Eindruck, dass ich mein Hobby nicht ernst genug nehme!  Unentschlossen Zwinkernd
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.040


« Antworten #33 am: 01. August 2020, 22:20:44 »

Also quasi der "Pirelli Phantom" der Riemen, war ja einmal (oder ist noch weiß ich jetzt gar nicht) ein legendärer Motorrad Reifen

Beides:
  • Das war er in den 70er/80er Jahren.
  • Und seit einigen Jahren gibt es auch wieder eine Neuauflage.
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.858


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #34 am: 03. August 2020, 15:34:24 »

Irgendwie bekomme ich den Eindruck, dass ich mein Hobby nicht ernst genug nehme!  Unentschlossen Zwinkernd

Warum?
Lass mich raten, du willst auch einmal mit Gummi  Cool
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.949


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #35 am: 04. August 2020, 09:12:52 »

Ich warte noch die Ergebnisse der laufenden Studien ab...  angel
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.858


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #36 am: 25. August 2020, 17:29:20 »

Hallo liebe Freund, der Urlaub ist leider um, und der Stress hat mich gleich am ersten Tag mit einem defekten Router wieder voll erwischt.
Aber darum geht es ja nicht.

Männers ich habe es getan, 3 Wochen nur mit Gummi!

Ich habe mir für den Urlaub 3 Messer mitgenommen.
Ein Dovo 5/8" Black Star, ein Böker 5/8" Reuzel sowie ein Böker 5/8" "The Celebrated".
Sicherheitshalber war zwar noch ein Hobel mit an Bord, und ein zweiter im WE Haus.
Diese kamen aber, genau wie das DOVO, nicht zum Einsatz.
Es wurde nur die beiden Böker benutz.
Mal bei einem 1 Tage Bart, mal bei einem 2 Tage Bart und einmal sogar bei einem 3 Tage Bart.
Geschätzte Anzahl 12- 15 Rasuren.
In der ersten Hälfte der Zeit war das Celebrated im Einsatz.
Die Rasuren waren gut, und ich konnte nichts aussetzen.
Es gibt aber bessere Rasuren, das ist aber nicht durch den Anzug auf dem Gummi bedingt, sondern liegt am Messer.
Die zweite Hälfte der Zeit habe ich mit dem Reuzel rasiert.
Auch diese Rasuren waren in Ordnung, und ich muss noch einmal erwähnen, dass das Messer eigentlich ein Problemmesser ist.
Für dieses Messer waren die Rasuren deutlich besser als die anderen Rasuren mit dem Messer in der Vergangenheit.
Ich kann also nichts negatives über die Riemen sagen, höchstens, dass diese von mir selbst gebauten Riemen nicht besser waren als Lederriemen.
Aber das ist ja auch schon mal was.

Welche Riemen hatte ich dabei.
Auch hier war ich "mutig", und habe nur zwei Hängeriemen aus Gummi mitgenommen.
Der erste war der mit Struktur (Rückseite einer Rillengummi Matte), der zweite war ein Riemen aus glattem Gummi mit 65 Shore.
Ich habe mir auf einfache Art daraus Hängeriemen gebaut.
Einfach oben und unten 2 Löcher mit der Lochzange, Lederlasche und D Ring bzw 4eck Ring rein, noch einen Ring damit der Riemen richtig hängt, Schraube, U Scheibe, Mutter, Schluss.
Kosten 5€, Dauer 10 Minuten.
Anmerken muss ich, dass ich an der Befestigung der Lasche noch eine Versteifung anbringen werde.
Der Riemen wölbt sich sonst etwas in der Mitte.

Bei den Rasuren kam normal der glatte Riemen zum Einsatz, aber auch wenige male der raue.
Dabei merkt man deutlich eine Verbesserung nach dem rauen Riemen.

Jetzt habe ich die Messer noch einmal auf 3k, 8k, 12k und Diapaste sowie Leder aufgefrischt.
Die Messer werden jetzt so rasiert, und dann werden wir sehen wie es mit den Gummis weiter geht.

Gespeichert
EasyRider
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 322



« Antworten #37 am: 25. August 2020, 21:32:34 »

Wer sich mit so viel wissenschaftlichem Einsatz um die Erforschung der Gummiriemen verdient gemacht hat, der hat sich das Original redlich verdient.  Smiley
Warte, bis ich wieder in Österreich bin.  Zwinkernd
Dann werde ich bei der Grazer Akademie der Wissenschaften ein Forschungs-Exemplar für dich beantragen... Grinsend
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.858


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #38 am: 25. August 2020, 21:38:10 »

Bekomme ich dann auch einen Ehrendoktor "Dr. Gum. Raz." oder so? Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend
Gespeichert
EasyRider
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 322



« Antworten #39 am: 25. August 2020, 22:07:52 »

Aber selbstverständlich!
Und wenn dein Forschungsbericht von der Akademie der Wissenschaften approbiert wird, wird dir sogar noch der Professorentitel verliehen.... Grinsend

Prof. Dr. gum. raz. Alvaro, macht sich ja wirklich gut..... Grinsend
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.858


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #40 am: 25. August 2020, 22:23:29 »

Prima, ich lass schon mal Visitenkarten drucken  Grinsend

Was meinst du eher klassisch, sachlich, gerade, oder etwas verschnörkeltes wie eine Handschrift?
Hach Probleme hat man  Huch
Gespeichert
Paula
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 289



« Antworten #41 am: 26. August 2020, 18:45:29 »

...mal Visitenkarten drucken... eher klassisch, sachlich, gerade, oder etwas verschnörkeltes wie eine Handschrift?
Visitenkarten aus Gummi, Shore 65 und die Buchstaben von Hand reingeschnitzt wie eine Kalligraphie.
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.858


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #42 am: 26. August 2020, 19:08:25 »

...mal Visitenkarten drucken... eher klassisch, sachlich, gerade, oder etwas verschnörkeltes wie eine Handschrift?
Visitenkarten aus Gummi, Shore 65 und die Buchstaben von Hand reingeschnitzt wie eine Kalligraphie.

DAS ist es!
SO mach ich das  Daumen hoch

Danke @Paula  Daumen hoch
 Grinsend Grinsend Grinsend Grinsend

Ich liebe euren Humor Cool
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.858


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #43 am: 10. September 2020, 22:26:16 »

Übrigens, Ich habe von der Gummimatte noch etwas da (natürlich nur begrenz)
Wer möchte bekommt ein Stück gegen Porto

Ich nutze 2 Riemen



Oben der "genoppte" Riemen der auch von @Barbon verwendet wird.
Unten ein 65 Shore glatter Gummiriemen, der überwiegend in den 3 Urlaubswochen von mir verwendet wurde.
(Deshalb auch die "Abnutzungsspuren")
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS