gut-rasiert
13. August 2022, 01:40:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Shavette Klingen  (Gelesen 4123 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
bubfesch
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 22


« am: 06. Juni 2020, 17:12:20 »

Hallo zusammen, bei mir steht in naher Zukunft wieder ein Klingeneinkauf an. Diesmal wollte ich mir Single Edge Klingen kaufen, die Auswahl ist allerdings nicht enorm.
Zur Auswahl stehen:
Derby Premium
Lord Platinum
Shark Stainless
Treet Platinum
Perma-Sharp

Ich bin auf euere Empfehlungen gespannt, als Anmerkung muss ich erwähnen dass ich am Hals sehr schnell zu Rasierbrand/kleine Blutungen neige.
Gespeichert
godek
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 444

One man's magic is another man's engineering


« Antworten #1 am: 06. Juni 2020, 20:33:09 »

Sicher das du SE Klingen meinst?

Wohl eher halbe DE Klingen?

mfg
godek
Gespeichert
bubfesch
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 22


« Antworten #2 am: 06. Juni 2020, 21:08:12 »

Hallo, ja also fertig geteilte Klingen, ich dachte dass die single Edge heißen Smiley
Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.037


« Antworten #3 am: 07. Juni 2020, 09:20:54 »

Die Hersteller haben keine einheitliche Bezeichnung für diese Klingen.
Manche nennen sie „Single Edge“ (Derby), andere „Half Blade“ (Asco) oder „Saloon“ (Lord) usw..
Also habt ihr beide recht.  Zwinkernd

Nun zu deiner Frage.
Ich kenne keine Halben, da ich mir bei Bedarf eine normale DE Klinge immer durchbreche. Das schont auch meine Lagerkapazitäten.  Grinsend
Ich gehe aber davon aus, dass sie genauso hergestellt werden, wie ihre großen Brüder und dann nur maschinell bereits halbiert werden. Insofern kannst du m.E. auch im Rasierklingenboard die zu dir passenden Eigenschaften durchschauen. Ich befürchte bloß, du wirst auf sehr viele Meinungen stoßen. Und wenn du schon am Hals empfindlich bist, würde ich erst einmal kleine Päckchen Standardklingen kaufen, diese durchbrechen und dann solange testen bis die passende Klinge gefunden ist. Sollte es die dann auch als halbe Klingen geben, kannst du ja immer noch zuschlagen.

Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
bubfesch
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 22


« Antworten #4 am: 07. Juni 2020, 13:30:05 »

Hey, ja ich denke auch dass die alle vom gleichen Band kommen Smiley Ich würde am liebsten auch alle einfach testen bevor ich mir eine 100er Packung kaufe, aber leider sind die Versandkosten bei vielen Anbietern so hoch dass es sich kaum rentiert, dann ist es fast klüger auf Risiko zu gehen und bei meiner nächsten Amazon Bestellung eine 100er Packung in den Warenkorb zu legen und zu hoffen dass die Klingen passen Smiley
Bei vielen Anbietern muss ich um die 15€ Versand zahlen und das ist mir zuviel nur um 4 Päckchrn Klingen zu kaufen...
Gespeichert
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.037


« Antworten #5 am: 07. Juni 2020, 13:42:28 »

Hi,
hier findest du in einem Probepäckchen schon 4 deiner 5 angefragten Klingen.
https://www.amazon.de/dp/B07Q63JLC6/ref=sr_1_7?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=rasierklingen+probe&qid=1591529798&quartzVehicle=36-1246&replacementKeywords=rasierklingen&sr=8-7
Und auch die andere Marken sind nicht zu verachten. Wenn du empfindlich bist, dann teste auch die Personna Platinum (auch enthalten und alles inkl. Lieferung  Zwinkernd ).
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
bubfesch
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 22


« Antworten #6 am: 07. Juni 2020, 13:57:30 »

Danke dir Smiley
Gespeichert
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 505



« Antworten #7 am: 07. Juni 2020, 14:27:59 »

Ich habe nur die Lord Super Stainless Saloon, von daher kann ich keinen Vergleich zu den anderen ziehen. Aber ich würde ihnen schon attestieren eine sehr gute Klinge zu sein. Ich finde sie scharf und trotzdem sanft. Bei einer Shavette ist das mit der Sanftheit natürlich immer so eine Sache, die eventuell mehr von der Routine als von der Klinge abhängt. Aber andererseits ist das Empfinden von Klingen ohnehin fürchterlich subjektiv. Für probierenswert würde ich sie aber auf jeden Fall halten. Zwinkernd
Gespeichert
bubfesch
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 22


« Antworten #8 am: 07. Juni 2020, 14:42:16 »

Danke für deinen Bericht Observer Smiley
Gespeichert
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 505



« Antworten #9 am: 07. Juni 2020, 17:06:25 »

Achso, ergänzend wollte ich noch erwähnen, daß ich jede Klinge nur 2 mal verwende. Sie würden sicher auch 3 bis 4 Rasuren hergeben, aber da ich mich nicht so oft mit meinen Shavetten rasiere muss ich ja den Abbau meines Vorrats irgendwie voran treiben. Lächelnd 
Gespeichert
bubfesch
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 22


« Antworten #10 am: 07. Juni 2020, 18:56:18 »

Ja die Probleme kenn ich Zwinkernd Ich benutze ausschließlich die Shavette zum Konturen schneiden.
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.789



« Antworten #11 am: 08. Juni 2020, 09:41:29 »

Die für mich Besten sind die PermaSharp.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS