King C. Gillette - DE Hobel seit 2020 (vorm.Gillette bringt einen neuen Hobel..)

Begonnen von Mav 71, 07. Mai 2020, 00:01:14

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Markusdergraf

Nach weiteren Rasuren mit dem Hobel muss ich sagane das er mir wirklich sehr gut gefällt und das ich ihn auf jeden Fall behalten werde.Auch die Klingen sagen mir sehr zu,sind aber im Verhältniss doch recht teuer.

Rockabillyhelge

Threadtitel aktualisiert & angepasst

Also ich muss schon sagen, nachdem ich den letzten Beitrag in diesen Thread geschrieben habe lag der KC Gillette eigentlich nur in der Schublade, der G&F Zahnkamm hat ihm, sowie allen anderen Hobeln meines Bestandes quasi in allen Belangen den Rang abgelaufen. Gab es hierfür einen nachvollziehbaren, logischen im Hobel liegenden Grund? Defintiv Nein, vielmehr kamen Herausforderungen im privaten und beruflichen Leben sowie Corona dazwischen und eine dadurch bedingte Abstumpfung und Wechselunfreudigkeit.
Seit Beginn dieses Jahres haben sich ein paar der Umgebungsvariablen meines Lebens verändert und dadurch kam auch wieder mehr Freiraum und Spaß bei der Rasur auf und der Gillette ward wiedergefunden.

So begleitet er mich das erste Mal nun seit mehreren Monaten im wöchentlichen Turnus, teilweise waren auch Wochen dabei wo nur er zum Einsatz kam und ja, er ist mir ans Herz gewachsen auch wenn ich den Griff nicht gerade griffig finde und den Namen, naja, einen schönen klingenden Namen bräuchte er noch aber vielleicht ists auch gut, dass er all das nicht hat da man sich, bzw. ich mich auf seine Qualitäten konzentrieren konnte und ich mag ihn inzwischen für die tägliche Rasur lieber als den G&F Zahnkamm der eigentlich meine totale Referenz ist.
Ich weis nicht ob es das Gewicht ist, welches den eigentlichen Mühle/Merkur/EJ Kopf für mich ausgewogener als den 33c/34c macht, was ich aber weis ist, dass er in Kombination mit eine passenden Klinge (zB. die Gillette die dazugehört, gute Klinge aber wie ich finde zu teuer, bevorzuge Dorco) Räumer- wie auch Streichlerqualitäten hat und auch gut für Konturarbeiten zu nutzen ist wenn man(n) dass entsprechende Gefühl hat. Ein guter Kumpel der KC Gillette, auch wenn er das Understatement eigentlich nicht nötig hätte  :)
Auch mit Bart immer gut rasiert :)