gut-rasiert
05. August 2020, 03:30:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Düfte" sind jetzt in einem eigenen Board zu finden

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Noch'n Unbekannter ...  (Gelesen 1235 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.226



« am: 02. M?rz 2020, 16:13:12 »

Hallo,

jüngst ist mir zugelaufen:




... dieser rätselhafte Kandidat.
Weiß jemand mehr ?

Vielen Dank im Voraus, Jens
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.209



« Antworten #1 am: 02. M?rz 2020, 17:16:08 »

Das ist aber ein sehr hübscher.
Glückwunsch, mein Lieber!

Viele Grüße

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.226



« Antworten #2 am: 02. M?rz 2020, 17:27:09 »

Find' ich auch  Lächelnd ... Danke sehr!
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.791


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #3 am: 02. M?rz 2020, 20:41:35 »

Vor allem ein schönes und ungewöhnliches Muster am Griff mit gut dazu passender Formgebung.

Der Kopf, vor allem die Grundplatte erinnert mich an einen meiner Somefas. Dazu würde auch die geschwungene Grifform passen.

Edit: Der hier: https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,14845.msg340368.html#msg340368
« Letzte Änderung: 02. M?rz 2020, 21:14:12 von Tim Buktu » Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
MRetro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 821


« Antworten #4 am: 02. M?rz 2020, 20:41:44 »

Sehr schöner und interessanter Griff.   Smiley  Daumen hoch
Gespeichert

Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 2.437


Nassrasur? Nein danke? Aber ja doch!


« Antworten #5 am: 02. M?rz 2020, 21:11:52 »

Somefa, richtig. Griff und die Oberseite der Hobelgrundplatte sind typische Erkennungszeichen. Dazu befindet sich dieser Hobel noch in einem außergewöhnlich gepflegten Zustand! Glückwunsch zu diesem Schmuckstück!
Gespeichert

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich 24 Stunden später an nur gering und gleichmäßig nachgewachsenen Bartstoppeln.
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.226



« Antworten #6 am: 02. M?rz 2020, 21:42:05 »

Vielen Dank ! Nebenan wurde auch die Theorie geäußert, dass es ein Somefa sei, ich denke, der Kopf legt dies nahe, und in der "kleinen Hobelkunde" gibt es einen Somefa, der quasi den gleichen Griff mit einem anderen Muster hat. Ich nehme also bis auf weiteres tatsächlich an, dass es ein Somefa ist.
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.016


Dickhäuter !


« Antworten #7 am: 04. M?rz 2020, 20:47:37 »

Ein sehr schönes Stück. Ich konnte meinen, der auch in der kleinen Hobelkunde zu sehen ist, von keinem geringeren als Eugen Neter erwerben.

Der Hobel ist ein absolut alltagstauglicher und immer wieder gern genommener Rundlaufrasierer.
Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS