gut-rasiert
04. August 2021, 01:32:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zerstäuber After Shave  (Gelesen 2492 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hobel4life
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 9


« am: 26. Januar 2020, 17:25:02 »

Hallo,
ich habe gesehen das es ein Zerstäuber für das After Shave von Proraso gibt.
Diesen kann man auf die 400 ml Flasche von Proraso schrauben.
Weiß vielleicht jemand ob dieser Zerstäuber auch auf das After Shave von Speick passen würde?
Von Speick die Flasche sind ja nur 100ml,
mich würde  interessieren ob das Gewindemäßig vielleicht trotzdem hinhaut.
Danke

Hobel4life
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.915


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #1 am: 26. Januar 2020, 18:56:36 »

Der Aufsatz passt leider nicht, da muss ich Dich enttäuschen. Der Durchmesser ist deutlich größer.

Vielleicht kennt ja jemand einen passenden.

Wobei es vermutlich einfacher ist einen Zerstäuber-Flakon zu finden in den Du das AS einfüllen kannst.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Hobel4life
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 9


« Antworten #2 am: 26. Januar 2020, 19:18:00 »

Hm.. Schade, ja ich hab schon länger so eine bräunliche 50 ml Sprühflasche aus der Apotheke.
Ich hätte es einfach schöner gefunden, es aus der Speickflasche zu sprühen.
Und das Umfüllen hätte ich mir aus Faulheitsgründen dann auch erspart   Grinsend
Vielleicht guck ich dann doch mal nach einem Zerstäuber Flakon.
Danke Dir für die schnelle Antwort

Hobel4life
Gespeichert
BenOnly
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 62



« Antworten #3 am: 30. Januar 2020, 14:14:49 »

Macht es Sinn AS mit ei em Zerstäuber aufzutragen, oder ist das eher zum "Nachduften" gedacht?
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.666



« Antworten #4 am: 30. Januar 2020, 14:24:20 »

Wie es gefällt.
Vorteil: Die Hände riechen nicht nach AS
Nachteil: Die Verteilung auf der Haut ist nicht so gleichmäßig und man sollte auf die Augen aufpassen.

Ich empfinde es manchmal als ganz angenehm. Oft mache ich es aber nicht.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
baknip
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.141


« Antworten #5 am: 30. Januar 2020, 16:30:45 »


Man kann ein klassisches After Shave aus einem Sprühflakon meiner Ansicht und Erfahrung nach nicht vernünftig ohne Zuhilfenahme der Hände im Gesicht anwenden. Es sei denn, man gibt sich damit zufrieden,

- Teile von Nase, oberen Wangenknochen, Oberköper oder Kleidung mit einzunebeln,
- oder so nah an der Haut und mit so wenig Druck zu sprühen, dass die Rasurregion bei akteptablem Zeiteinsatz nicht vollständig benetzt ist.

Beides geht für mich nicht in Ordnung, deshalb dienen die Sprüher auf meinen Floid-Flaschen rein dekorativen Zwecken. Weshalb einen Sprayer beim After Shave als Soll-Krücke verwenden, wenn es traditionell mit den Händen besser und effektiver geht?

Duft- oder oder After-Shave-Flakons mit Ballonsprüher wie der von Alt-Innsbruck sind unter funktionalen Aspekten ohnehin Unsinn.


Gespeichert

Freies Ausspucken verboten
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.666



« Antworten #6 am: 30. Januar 2020, 17:49:44 »

Dafür hat man kein Blut an den Händen Grinsend  Teuflisch
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS