gut-rasiert
25. Mai 2020, 15:48:45 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Düfte" sind jetzt in einem eigenen Board zu finden

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Unbefriedigender Schaum, Shavette hoppelt  (Gelesen 880 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
marco
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 130


« Antworten #15 am: 25. November 2019, 22:44:53 »

@Onkel Hannes,

bin grad dabei mich durch deinen Link zu lesen.....
Das Natron soll das harte Wasser weicher machen...daher die Idee mit dem Natronpulver...  Daumen hoch

Marco
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.764



« Antworten #16 am: 25. November 2019, 23:47:58 »

Kannst probieren. Aber wie gesagt, Deine Kombination Palmolive und Omega ist selbst in Mittelitalien erprobt (von mir persönlich, vielfach); so hartes Wasser wie dort gibt es meines Wissens in Deutschland kaum. Ich überlege gerade, ob ich Dir die Noxzema empfehlen soll, das ist auch eine sehr gute RC. Aber wenn es mit der Palmolive nicht gescheit klappt, dann stimmt irgendwas anderes nicht. Und der Pinsel ist es nicht. Bleiben zwei Faktoren: Mischung, und Benutzer...  Lächelnd

Das kriegst schon hin, da bin ich sicher.
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.764



« Antworten #17 am: 25. November 2019, 23:51:37 »

Versteh mich bitte nicht falsch mit meinen Belehrungen, ich will nicht unbedingt darauf beharren, daß ich Recht habe und Du nicht - ich will einfach bloß, daß Du gescheiten Schaum kriegst  Smiley
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
godek
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 382

One man's magic is another man's engineering


« Antworten #18 am: 26. November 2019, 01:41:19 »

+1 für die Menge Rasiercreme.

Ich rasiere fast immer Gesicht, Kopf und ein paar andere strategische Stellen. Dafür brauche ich insgesamt so ca. 3cm Rasiercreme.

HTH
godek
Gespeichert
marco
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 130


« Antworten #19 am: 26. November 2019, 02:13:10 »

@Onkel Hannes, kein Problem ich freue mich über jeden Tipp !  Daumen hoch laugh

Hier, wenn man sich das video von theshavenation anschaut er ist ja ein sehr Fortgeschrittener Nassrasierer, er raisert sich gerade hier mit einer Parker Push Load Shavette und der Schaum ist sicher viel zu trocken, denn die Shavette  hoppelt ganz schön doll übers Gesicht. https://www.youtube.com/watch?v=T026vKZ-uks

Hier kann man das gut sehen, die  Klinge muss flutschen. gleiten, nicht hoppeln...
Wenn ich mich so rasiere mit Shavette, ist der ganze Hals rot für 4-5 Tage und ich muss viel cremen...ich sags ja, bei mir ist irgendwo der Teufel im Detail.

gruß
Marco
« Letzte Änderung: 26. November 2019, 02:16:16 von marco » Gespeichert
herzi
Mitglied

Online Online

Beiträge: 8.405



« Antworten #20 am: 26. November 2019, 08:45:05 »

Was der geofatboy in seinen Videos treibt kapier ich sowieso meist nicht Grinsend
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.764



« Antworten #21 am: 26. November 2019, 09:09:23 »

Nachdem ich mit Rasiervideos recht wenige Weisheiten aufgenommen habe, und die meisten davon waren Käse, hab ich es sehr schnell gelassen.

Hier, wenn man sich das video von theshavenation anschaut er ist ja ein sehr Fortgeschrittener Nassrasierer, er raisert sich gerade hier mit einer Parker Push Load Shavette und der Schaum ist sicher viel zu trocken, denn die Shavette  hoppelt ganz schön doll übers Gesicht. https://www.youtube.com/watch?v=T026vKZ-uks

Schwierig zu sagen, er nimmt ja mehrmals Wasser auf. Aber dennoch scheint der Schaum eher auf der trockenen Seite zu sein, ja. Der Pinsel tut mir leid; ich gebe mir immer Mühe, die Borsten meiner Pinsel nicht so brutal über den Rand des Seifentiegels zu schrubben. Und trotzdem klappt es mit dem Schaum.

Zitat
Hier kann man das gut sehen, die  Klinge muss flutschen. gleiten, nicht hoppeln...
Wenn ich mich so rasiere mit Shavette, ist der ganze Hals rot für 4-5 Tage und ich muss viel cremen...ich sags ja, bei mir ist irgendwo der Teufel im Detail.

Ich hab' s nicht ganz angeschaut, das ist mir zu langweilig, aber sooo schlimm sieht es nicht aus, optimal allerdings auch nicht. Aber wenn es für ihn paßt, soll es uns recht sein...

Zitat
flutschen. gleiten,

Dazu fällt mir gerade noch die Ölrasur ein; die war hier im Forum mal eine Zeit eine Modeerscheinung, und es gibt mehrere Themen dazu.

Ich würde aber weiter vorschlagen, erst einmal die Zähmung der Palmolive zu versuchen. Wahrscheinlich hast Du dann alles, was Du brauchst.

Nebenbei bemerkt fand ich das Gillette Series Gel einst auch nicht soo schlecht, zumindest im Vergleich zu Dosenschaum (nicht aber zu Pinsel und Seife). Was mich vor allem daran störte, war der beißende Geruch.

Ebenfalls nebenbei bemerkt: Ich neige dazu, das Thema hier auszugliedern, denn mit DOVO hat es eigentlich wenig zu tun.
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
marco
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 130


« Antworten #22 am: 04. Dezember 2019, 22:20:52 »

@ Onkel Hannes,

Danke für deinen Tipp !   Daumen hoch  Lächelnd

Nun gelingt mir da schlagen eines cremigen gleitenden Schaumes einer Rasiercreme, auch gelingt es nun mit der Proraso pre shave cream+ Proraso Rasiercreme,, hier braucht man dann ein klein wenig Wasser mehr weil sonst zu dick. Mit pre shave Proraso+ Proraso Rasiercreme pinsel ich mir immer eine Gesichtshälfte ein, dann die andere , Proraso trocknet einfach irgendwie etwas schneller als andere Rasiercremes. Schön cremige Paste die auch gut gleitet, habe sonst immer wie verrückt Schaum geschlagen, viel Schaum, nur der ist zu grobporig und gleitet auch nicht, da ist es dann vorprogrammiert das dann da mal die Haut am Hals rot wird vom rasieren, weil zu trocken, mit dem Hobel merkt man das nicht so, wie mit einer Shavette.


Habe mir nun eine schwere Shavette angeschafft, WSKDERLINER gibts bei azon, mit dem Ding kann man einen Nagel in die Wand schlagen.
Hohes Gewicht, mann muss eine ganze Klinge einlegen, keine halben, die würden sonst nicht halten da die Klingenhalterungen nur sehr spärlich ausgearbeitet sind.
Schönes Modell mit Holzgriff, blöd nur, das man einen Kreuzschraubenzieher braucht, damit di eKlingenhalterung aufgemacht werdne kann und KLinge eingelegt werden kann, dann wieder zuschrauben.

Aber durch das hohe Gewicht liegt die Shavette schön ruhig auf und die Klinge schaut hier nur minimal raus, weniger als bei der Tondeo Shavette (wohl auch bei der DOVO) .
Ich verwende nun personna Klinge, scharf und hautschonend, die gleitet durch Butter bei einem 4 Tage bart , die Tondeo Klinge kann das nicht, die ist regelrecht stumpf dagegen, kann bei mir nur 2 Tage Bart kappen.

So rasiere ich mich nun alle 4 Tage, meine Haut hat also 2 Tage mehr zum erholen bis zur nächsten Rasur (alle 4 Tage statt 2 Tage) .
Morgen gehe ich zum Dermatologen, flexible Sprechtsunde wegen meiner beiden roten Flecken am hals, die ich seit 6 monaten habe...brennt nicht und juckt nicht, geht aber auch nicht weg...

Ich kann jedem der schon etwas geübt ist mit einer Shavette, raten eine mit schwerem Gewicht zu kaufen, lässt sich ruhig führen und nicht flatterhaft wie bei den Leichtgewichten.

Marco
Gespeichert
Sparschäler reloaded
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.031


Das Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #23 am: 04. Dezember 2019, 22:27:04 »

Ich neige dazu, das Thema hier auszugliedern, denn mit DOVO hat es eigentlich wenig zu tun.

Daumen hoch
Gespeichert

Si vis pacem, para bellum.
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.764



« Antworten #24 am: 04. Dezember 2019, 23:59:45 »

Freut mich, daß es nun besser klappt.  Daumen hoch Weiterhin viel Erfolg!

Thema aus Dovo Shavette hierher ausgegliedert und umbenannt.
Hannes
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2019, 00:03:17 von Onkel Hannes » Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS