gut-rasiert
05. Dezember 2019, 18:52:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir geben einen GRF-Kalender 2020 heraus!: "Zur Aktion"
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 78 79 [80]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zeigt her Eure Steine  (Gelesen 194244 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.213



« Antworten #1185 am: 07. Juni 2019, 13:04:36 »

Welche Körnung soll der Stein denn haben? Armhaare abrasieren ist ja nun wirklich kein Kriterium dafür, ob ein Schleifstein gut oder schlecht ist.
Fotos kann ich auch leider keine sehen.
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
kueltigin
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7


« Antworten #1186 am: 07. Juni 2019, 15:57:39 »

ich schaffe es nicht dass ich ein Kommentar oder gar ein Bild hochladen kann. Wie ich den ersten Beitrag gepostet habe ist mir schleierhaft. Ich kannte es mal von früher dass es einen Button gab mit Kommentar senden oder Bild hochladen. Tja Zeiten ändern sich.
Gespeichert
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.213



« Antworten #1187 am: 07. Juni 2019, 16:42:36 »

ich schaffe es nicht dass ich ein Kommentar oder gar ein Bild hochladen kann. Wie ich den ersten Beitrag gepostet habe ist mir schleierhaft. Ich kannte es mal von früher dass es einen Button gab mit Kommentar senden oder Bild hochladen. Tja Zeiten ändern sich.

Hi, Fotos hochzuladen ist nicht ganz so einfach. Schwierig ist es aber auch nicht, wenn man weiß, wie es geht:
Geh auf picr.de und lade dort deine Fotos hoch. Im Anschluss siehst du einen Code. Diesen kopieren (markieren, rechte Maustaste -> kopieren) und hier im Beitrag einfügen (rechte Maustaste -> einfügen).
Wenn's nicht klappt, schick mir die Fotos per Email und ich veröffentliche sie hier!  Daumen hoch
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
wurmbunt
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 1


« Antworten #1188 am: 07. Juni 2019, 21:56:15 »

Hallo,
es wurden zwar schon ein paar Charnley Forrest gezeigt, aber, falls ich es nicht überlesen habe, noch kein gelabelter  Augen rollen.
Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass es überhaupt Steine mit Etikett gibt... es war auf der Unterseite angebracht, die im üblichen, oeldurchtränkten Holzblock versteckt war. Der Holzklotz war beschädigt/gerissen und ich wollte den Stein zum reinigen herausziehen. Er war zwar eingekittet, ließ sich aber durch den Riß im Holz leicht befreien - jetzt lass ich das mit dem Reinigen lieber um den Papieraufkleber nicht zu beschädigen - glücklicher Weise ist es ja nicht mein einziger Zwinkernd!

Grüße Andi

P.S. man beachte die Schreibweise Charnley Forrest?
« Letzte Änderung: 07. Juni 2019, 22:00:30 von wurmbunt » Gespeichert
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.213



« Antworten #1189 am: 08. Juni 2019, 09:04:28 »

Sehr cool, einen gelabelten CF habe ich noch nicht gesehen. Danke für's Zeigen!!
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.075


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #1190 am: 11. Juni 2019, 00:19:00 »

Kann ich nur beipflichten  Lächelnd Daumen hoch
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
kueltigin
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7


« Antworten #1191 am: 12. Juni 2019, 06:38:14 »

Hallo Grosser hast du mein Email erhalten?
Gespeichert
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.213



« Antworten #1192 am: 12. Juni 2019, 13:18:05 »

Hallo Grosser hast du mein Email erhalten?

Ach Mist, da war noch was. Ja, ist angekommen. Die Fotos + Text stelle ich heute Abend online
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.213



« Antworten #1193 am: 12. Juni 2019, 18:27:56 »

1. Stein der Songhua genannt wird, keine Angabe der Körnungsgöße, deutlich besser als meine Naniwa superstones, für meine Begriffe sehr schnell und bildet sehr wenig slurry, ich denke dass der sich sehr langsam abnutzen wird. Beim Schleifen können bei bestimmten Winkel musikalische Töne entstehen.
2. Dann heute angekommen leicht ins bräunlich graue tendierender ebenfalls sehr harter stein, mit 200x52x38mm angegeben. Wohl 2000er Körnung hat gefühlt etwas gröbere Partikel dazwischen, leicht marmoriert im Vergleich mit 1. langsamer

3. Grauer Stein Maße angebl. 3000er Körnung 220x75x20 bildet viel und schnell slurry guter Abtrag allerdings kaputt angekommen, soll ein sog. Guanxistein sein wie 2. auch, ich denke andere Schicht da deutl. anderer Stein. Was ich nur nicht verstehe ist warum die den nicht wie die anderen Anbieter in einen Karton eingerollt haben. er war der am schönsten eingepackte Stein schön mit Styropoor und so. Gebracht hat es trotzdem nichts.

               



                     




               
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
kueltigin
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7


« Antworten #1194 am: 13. Juni 2019, 07:15:03 »

So den ersten harten Stein finde ich wie gesagt gut. Damit lässt sich schleifen. Einige Messer die ich habe bekomme ich sehr schnell und gut scharf. Die anderen 2 finde ich glaube ich nicht so toll. Mag daran liegen dass ich die nicht plan gemacht habe, ich weiß es nicht. Fakt ist dass die schon abtragen, aber irgendwie kriege ich damit keine Unterarmhaarrasierschärfe hin. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee woran das liegt.
Gespeichert
kueltigin
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7


« Antworten #1195 am: 13. Juni 2019, 09:42:03 »

Noch etwas was mir aufgefallen ist. Der erste Stein (Songhua) ist beim Schleifen so, dass die Schneide irgendwann förmlich dran klebt. Und es ist kurioserweise nicht unbedingt so, dass mangelnde Unterarmhaarrasierschärfe gefühlt auch bei Gemüse und Fleisch schlecht schneidet. Das finde ich extrem kurios. Wie gesagt bekomme ich manche Messer ums verrecken nicht extrem Scharf,  (allerdings bin ich kein guter schleifer). Beim Versuch die richtig scharf zu bekommen werden die wieder stumpfer. Vielleicht kann hierzu jemand was sagen.
Gespeichert
kueltigin
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7


« Antworten #1196 am: 26. Juni 2019, 07:13:54 »

Ich muss mich hier nochmal korrigieren, die Steine sind allesamt gut bis wie ich finde sehr gut. Insbesondere gefällt mir der Songhurastein. Alle Steine haben einen guten bis enormen Abtrag. Ein Problem ist jedoch  das sie wie man so sagt keine Fehler toleriere. Also Winkel sehr gut einhalte.
Gespeichert
Alexxx
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 1


« Antworten #1197 am: 31. Juli 2019, 15:32:30 »

Moin Männer, ich bin neu hier im Forum und möchte auch mein Senf dazu abgeben! Hier ein schöner Stein aus meiner Sammlung. Der Stein ist Naturverwachsen und 127x65mm Groß (Barber-Stein), vielleicht ein La Grosse Jaune bin mir aber nicht sicher. Vielleicht weiß jemand was das für eine Schicht sein könnte?

Gespeichert
doorsch
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 660



« Antworten #1198 am: 31. Juli 2019, 19:33:39 »

Hallo,
es wurden zwar schon ein paar Charnley Forrest gezeigt, aber, falls ich es nicht überlesen habe, noch kein gelabelter  Augen rollen.
Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass es überhaupt Steine mit Etikett gibt... es war auf der Unterseite angebracht, die im üblichen, oeldurchtränkten Holzblock versteckt war. Der Holzklotz war beschädigt/gerissen und ich wollte den Stein zum reinigen herausziehen. Er war zwar eingekittet, ließ sich aber durch den Riß im Holz leicht befreien - jetzt lass ich das mit dem Reinigen lieber um den Papieraufkleber nicht zu beschädigen - glücklicher Weise ist es ja nicht mein einziger Zwinkernd!

Grüße Andi

P.S. man beachte die Schreibweise Charnley Forrest?

Die Namen gibt es in vielfältigen Variationen, vom abgekürzten CF, über Charnley, Charley, Chorley Stones bis Charnwood Stone
Gespeichert
Brille
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 130



« Antworten #1199 am: 01. November 2019, 15:15:29 »

Hier eine verklebte GBB / BBB Kombination.
Ich bin etwas von der Farbe irritiert, hat etwas von "dreckigem rosa".
Es sieht so aus, als wenn Reste eines Stempelabdruckes zu sehen sind.
Der Stein ist so gut wie plan und scheint unbenutzt zu sein.
Vielleicht kann mir ja von Euch einer etwas zu dem Stein sagen.









Gruß Brille
Gespeichert
Seiten: 1 ... 78 79 [80]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS