gut-rasiert
06. Dezember 2019, 11:22:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir geben einen GRF-Kalender 2020 heraus!: "Zur Aktion"
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zeigt her euren Bart  (Gelesen 8409 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Krischan71
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 25



« Antworten #15 am: 11. Oktober 2018, 14:29:09 »

Also ich finde der Neue steht der unteren Hälfte Deines Gesichts noch besser!  Smiley
Jo, das sehe ich auch so.  Daumen hoch
Gespeichert

Warum geht der Westfale zum Lachen in den Keller? Weil dort das Bier steht!  Platt(deutsch)es Klischee
Basti1982
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #16 am: 12. Juni 2019, 18:39:20 »


« Letzte Änderung: 12. Juni 2019, 18:50:52 von Basti1982 » Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 726


« Antworten #17 am: 13. Juni 2019, 11:01:54 »

Steht Dir auf jeden Fall  Daumen hoch
Gespeichert
Basti1982
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #18 am: 14. Juni 2019, 16:37:35 »

Dankeschön!
Ja ich finde man kann den Schnauzbart ruhig wieder tragen. Die Sprüche gehn mir am allerwertesten vorbei. Smiley Man hat mich schon gefragt ob ich Pornodarsteller werden will Grinsend Mir gefällts aufjedenfall.
Gespeichert
AMU
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.165


« Antworten #19 am: 16. Juni 2019, 19:45:24 »

Moin, ich lasse auch gerade was wuchern, mal sehen was der Barbier dann draus zaubert.
Gespeichert
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 438


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #20 am: 16. Juni 2019, 19:54:08 »

Ich habe mich getraut...  Lächelnd






Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.075


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #21 am: 16. Juni 2019, 20:10:10 »

Wow, sieht aus wie Schlachtfest, welche Klinge war hier am Werk?
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 438


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #22 am: 16. Juni 2019, 21:10:09 »

Wow, sieht aus wie Schlachtfest, welche Klinge war hier am Werk?

Ne Dovo-Shavette mit frischer Sputnik. War trotz des ein oder andere Blutzolls kaum ein Brennen bei der Behandlung mit AS zu spüren. Sieht also echt schlimmer aus als es war. Tüff sensitiv sei dank.  Lächelnd Wenn man sich nur alle fünf Jahre das Kinn rasiert, fehlt halt die Praxis.  Grinsend
Nur an den Anblick im Spiegel muss man sich noch gewöhnen.
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.075


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #23 am: 16. Juni 2019, 21:12:10 »

Genau der Blutzoll hat mich gewundert, als ich meinen bisher längsten Vollbart (ca. 1cm) gecuttet habe sah es grauselig aus.
Spiegel fan dich die erste Zeit sehr gewöhnungsbedüftig nach der ersten Vollrasur, das vertraute quasi gewachsene Gesicht war
weg und das neue irgendwie recht lange fremd.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Basti1982
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 61



« Antworten #24 am: 17. Juni 2019, 17:33:41 »

Kenne das Problem wenn man lange Bart getragen hat. Hatte vor meinem Schnauzbart ein Henriquatre. Hatte die ersten Rasuren das Kinn voller Pickel. Die Haut muss sich erst wieder an die Rasur gewöhnen. Als ich letztes Jahr meinen Vollbart abrasiert habe( habe natürlich vorgetrimmt) hatte ich alles voller Blutpunkte. Da habe ich mich mit dem Merkur 43 c rasiert, mit diesem Hobel habe ich sonst nie Reizungen bzw. Blut. Die Haut muss sich erst wieder an die Rasur gewöhnen.
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.075


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #25 am: 17. Juni 2019, 19:13:50 »

Definitiv, bis ich die erste wirklich wieder genussvolle Messerrasur hatte, hat es eine Zeitlang gedauert. Hobeln hat nach Bart ab wesentlich schneller wieder geklappt und bei den Kamis komme ich mir leider Gottes vor als müsste ich es fast neu lernen.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS