gut-rasiert
17. Oktober 2019, 02:04:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neue Boards: "Die Rasuthek" und "Kosmetik selbst gemacht"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Euer diesjähriges liebstes AS für den Herbst  (Gelesen 588 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.833


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« am: 08. Oktober 2019, 07:13:23 »

Obwohl ich es schon lange im Schrank stehen habe ist mir bei den letzten beiden Anwendungen erst aufgefallen wie gut es für mich in den Herbst passt:
Das Pinaud Clubman Special Reserve.
Bisher hat es mir zwar gut gefallen, war mir aber immer wieder mal zu heftig. Eine AS-Keule sozusagen.
Zur Zeit, es wird hier kühl und regnerisch, gefällt es mir aber ausnehmen gut und es entwickelt sich für mich in diesem Jahr zu meinen bevorzugte Herbst-AS.

Welches AS gefällt Euch diesen Herbst besonders gut?
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Krischan71
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 21



« Antworten #1 am: 08. Oktober 2019, 07:57:14 »

Ich habe nur eine Handvoll After Shaves; mein Favorit wäre das (deutsche) Pitralon Classic. Und wenn es noch etwas deftiger sein soll, das Ralon Original.
Gespeichert

Warum geht der Westfale zum Lachen in den Keller? Weil dort das Bier steht!  Platt(deutsch)es Klischee
Oberloser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.240


Gut rasiert - gut gelaunt !! (Rotbart anno 1954)


« Antworten #2 am: 08. Oktober 2019, 12:55:38 »

..... Eine AS-Keule sozusagen.

Da hätte ich das absolute Pendant anzubieten. 

   
 
Ein typisch englischer, etwas konservativer sehr angenehmer Duft; erinnert mich irgendwie an Joop Homme, ist aber bei weitem nicht so ein Kracher, deshalb absolut geeignet für das Büro. Hält leider zu meinem Leidwesen nicht sehr lange an. 
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.833


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #3 am: 09. Oktober 2019, 11:55:30 »

... erinnert mich irgendwie an Joop Homme,...
Ich hab das Joop Homme sehr süß in Erinnerung. Geht das Floris Santal auch in die Richtung?
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
DeSchulz
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 410


Gruß aus der Pfalz


« Antworten #4 am: 09. Oktober 2019, 12:06:45 »

Ich glaube es wird das Alpa 378. 
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 705


« Antworten #5 am: 09. Oktober 2019, 15:49:35 »

Wie DeSchulz was von Alpa, das "Windsor" (ohne "fresh")  Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
Gespeichert
kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.659


« Antworten #6 am: 09. Oktober 2019, 20:56:35 »

Acca Kappa Muschio Bianco bzw. White Moss. Besonders in der kalten Jahreszeit mein bevorzugtes Aftershave. Die Pflegeeigenschaften sind hervorragend und dann dieser Duft.
Nebenbei bemerkt ist das Rasierwasser auch "Büro" tauglich. Ich habe bisher nur positive Erfahrungen mit dem Rasierwasser gemacht. Heute morgen benutzt und meine erste Kundin muss es wohl gefallen haben -- wenn Sie sich noch etwas näher zu mir gesetzt hätte, hätte ich Ihr einen Platz auf meinen Schoß angeboten.  Grinsend

-Andreas
Gespeichert
Oberloser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.240


Gut rasiert - gut gelaunt !! (Rotbart anno 1954)


« Antworten #7 am: 12. Oktober 2019, 10:53:44 »

Ich hab das Joop Homme sehr süß in Erinnerung. Geht das Floris Santal auch in die Richtung?
Nach einiger Zeit erscheint in der Basisnote auch eine süße vanillige Note, ich würde das aber eher als würzig definieren.

Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.026


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #8 am: 12. Oktober 2019, 13:38:45 »

Ralon
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Burlador
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 427



« Antworten #9 am: 12. Oktober 2019, 15:37:47 »

... erinnert mich irgendwie an Joop Homme,...
Ich hab das Joop Homme sehr süß in Erinnerung. Geht das Floris Santal auch in die Richtung?

Habe gestern im Geschäft an Joop Homme geschnuppert: Klebrige Süße in Richtung Kindernascherei. Dafür gibts bei mir persönlich gar keine Jahreszeit.
Gespeichert

"Er läuft ja wie ein offenes Rasiermesser durch die Welt..." (Büchner, Woyzeck)
Weihschäumer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 40



« Antworten #10 am: 12. Oktober 2019, 18:27:47 »

Ich habe mir heute bei Soulobjects hier in Berlin die Oatcake Overgroths gekauft. Ein herrlicher Duft nach Farn, Moos und Regentropfen stieg da aus dem Tiegel; da konnte ich nur "Komm mit mir." flüstern.
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 3.643



« Antworten #11 am: 12. Oktober 2019, 22:59:43 »

Ich mag zur Zeit das Brut sehr gern, das paßte schon im Sommer, und jetzt im Herbst auch.
Gespeichert

That's my secret, Cap. I'm always angry. (Dr. Bruce Banner, The Avengers)
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 6.026


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #12 am: 12. Oktober 2019, 23:22:29 »

Das stimmt, brut passt eigentlich immer.
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
MRetro
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7


« Antworten #13 am: 12. Oktober 2019, 23:37:25 »

L'Eau d'Issey von Issey Miyake
Ist ein Balsam, feuchtigkeitsspendend, gut für die trockenere Jahreszeit und riecht herbstlich-holzig.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS